Hallo hat jemand ein kind mit Rett-Syndrom

Annie
Annie
15.02.2012 | 5 Antworten
Es geht um die Cynthia (wird im april 3 jahre )sie wurde vor 6Wochen auf Rett-Syndrom getestet und dann nochmal auf den großen Gentest...nun warten wir bis mal das Telefon klingelt und der Kinderarzt dran ist die warterei mach mich wahnsinig, die ganzen Anzeigen siehe ich in Cynthia...Sie redet kaum(nur Mama und Papa, hat früher viel mehr gesprochen ), ist in ihrer eigenen Welt, Läuft schlechter, weint deshalb viel(muss nachher nochmal zum Doc)Zähnknirschen, Hand an Mund bewegung(Ich glaub ihr wißt was ich meine oder )ohmann....kennt ihr es oder kommt es Euch bekannt vor?Ich hoffe ihr nehmt mir ein wenig die Angst
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Oh je :-( ich wünsche mir für euch das es das nicht ist.glg
Zuckerblume3
Zuckerblume3 | 16.02.2012
4 Antwort
oje, das klingt echt schlimm, ich drücke dir die daumen, das es nicht das syndrom ist, drücke dich ganz doll und wünsche dir viel kraft in der nächsten zeit
iris770
iris770 | 16.02.2012
3 Antwort
Ich hoffe und wünsche euch, dass es für die Symptome deiner Tochter eine harmlose Erklärung gibt. bei Dshini unterstütze ich eine betroffene Familie, daher kenne ich die Problematik. http://rett.de/index.php?id=1 Ich wünsche euch alles Gute!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 15.02.2012
2 Antwort
meinst du ob es heilbar ist ?nein ist es nicht
Annie
Annie | 15.02.2012
1 Antwort
Kann verstehen, dass du dich richtig schlecht fühlst und auf heißen Kohlen sitzt. Ist das denn behandelbar?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

HELLP Syndrom gleich zwei Fragen
10.10.2010 | 6 Antworten
Ehlers-Danlos-Syndrom
05.12.2009 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading