Welchen LSF für Baby ( 5 wochen )?

JungeMutti18
JungeMutti18
13.05.2008 | 29 Antworten
Was für Sonnencreme muss ich für meine kleine maus nehmen? LSF 30? LSF 50?
Welche Marke könnt ihr empfehlen?
Geht ihr mit den kleinen an STrand und wie macht ihr das? Unter einem Schirm mit auf die Decke oder lieber in eine Schale?
Mamiweb - das Mütterforum

32 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
super
vielen dank das war ne supi hilfe
JungeMutti18
JungeMutti18 | 13.05.2008
28 Antwort
Auszug aus den Empfehlungen der deutschen Hautkrebsexperten
Die Experten der deutschen Krebsvorsorge empfehlen: Sonnenhut, keine Kappe da die Kappe den Nacken nicht schützt. Lange dünne Hose, weit nicht eng anliegend langärmeliges dünnes Leibchen, weit nicht eng anliegen Socken Immer Sonneschirm, Sonnensegel oder ein Tuch über dem Kinderwagen. Nicht nass machen, nasse Kleidung bietet keinen Uv Schutz Sonnencreme nur an Stellen die man mit Kleidung nich abdecken kann und auch dort nur wenn es sich gar nicht umgehen lässt. Wenn unbedingt Sonnencreme dann eine mit mineralischen Filter, auf keinen Fall eine mit chemischem Filter z.B Nivea für Babys hat es extra drauf stehen. Als Gründe nenne sie : Babys haben im Vergleich zu Erwachsenen eine größere Hautoberfläche im Verhältnis zum restlichen Körper. Sonnencremes beinhalten oft viele unterschiedliche Chemikalien, die über die Haut aufgenommen werden. Babys nehmen somit im Vergleich mehr solcher Chemikalien auf als Erwachsene, wenn man sie eincremt. Der zweite Grund ist: Babys können noch nicht richtig schwitzen, um ihren Körper zu kühlen. Das muss ihr Körper erst lernen. Sonnencreme kann das Schwitzen zusätzlich erschweren, daher könnte sie sich nachteilig auf Kinder unter 12 Monaten auswirken, wenn sie am ganzen Körper aufgetragen wird.
Kaelpu
Kaelpu | 13.05.2008
27 Antwort
Mein Gott
da fragt man hier was und wird dann gleich dagestellt als wenn man seinem Baby was schlechtes will....
JungeMutti18
JungeMutti18 | 13.05.2008
26 Antwort
Mach es doch
wenn du so davon überzeugt bist das du deinem Kind was gutes tust!!! Keiner kann dir sagen ob es richtig oder nicht! Babyhaut hat meine Tochter auch noch!! Auch wenn sie 14 Monate alt ist!! Ich habe mein Kind keine Chemie angetan in dem Alter. Da bin ich zu Hause geblieben wenn es zu warm war. Und wenn doch habe ich noch ein Mulltuch über den Kinderwagen gemacht!
mum21
mum21 | 13.05.2008
25 Antwort
Sachen
Wenn du an den Strand gehst dann nur mit Sommermützchen , Sonnencreme und leichte Kleidung. Sonnenschirm über den Zwerg gespannt und viel Spaß . Nur nicht unbedingt den ganzen Tag. Lg Nicole und viel Spaß
nikolenrw
nikolenrw | 13.05.2008
24 Antwort
Sonnencreme für Babies
HAB GRAD NE PRODUKTBESCHREIBUNG GEFUNDEN: Das besonders ausgewogene Verhältnis von UVA- und UVB-Filtern bietet einen sofortigen und zuverlässigen Schutz vor Sonnenbrand. Die babydream Sonnencreme ist wasserfest und versorgt die empfindliche BABYHAUT mit hochwertigen Pflegestoffen, so dass zart und geschmeidig bleibt. da steht babyhaut, also darf man die doch für babies benutzen oder lieg ich falsch
JungeMutti18
JungeMutti18 | 13.05.2008
23 Antwort
@Nikole..
naja muß ja letzendlich auch jeder selber wissen...ich weiß nur das ich keine Sonnencreme verwenden würde schon alleine wegen dem Allergie Risiko... und das ist meine Meinung die niemand teieln muß aber bitte aktzeptieren!!
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 13.05.2008
22 Antwort
Aber das soll man machen
dein kind ist erst 5 WOCHEN!!!! alt. Da darf man noch keine Sonnenmilch nehmen. Wegen der dünnen Haut und Allergiegefahr! Du wirst bei jedem Arzt hören keine Sonnencreme unter 1 Jahr. Lieber mache ich dann ein Mulltuch über den Kinderwagen als wenn ich mein Kind mit Chemie vollschmiere!!!
mum21
mum21 | 13.05.2008
21 Antwort
Antwort
Also mein kleiner ist 5 monate wir waren getern im schwimmbad ich bin erst nach mittags hin damit die sonne nicht mehr so krass scheint und es war etwas windiger ich war mit ihm nur im schaten und wen durch die sonne gleich hut auf. Ich benutze LSF 50 und nehmeuhig die etwas teurere bei schlecker hast du auch ne gute auswahl. wenn es zu hessist würde ich garnicht mit ihm raus die kleinen trifft es immr schlimmer dann lieber warten bis es sich etwas abgekühlt hat.
Mamajustin
Mamajustin | 13.05.2008
20 Antwort
mal ganz ehrlich
ich kann meinem kind bei fast 30° doch keine langen Sachen anziehen wenn sie sich da zu Tode schwitzt oder? Sie ist dann nur am heulen und quängeln und glüht dermaßen....
JungeMutti18
JungeMutti18 | 13.05.2008
19 Antwort
Hallo Gluecksstern72
Babys können auch im Schatten Sonnenbrand bekommen . Sonnenstrahlung ist nicht mehr das was es vor 30 Jahren mal war. Und Babyhaut sollte man von anfang an schützen . Lg Nicole
nikolenrw
nikolenrw | 13.05.2008
18 Antwort
Trotzdem immer was lanarmliges anziehen
meine hat sich schnell dran gewöhnt. und du wirst ja wohl ein schirm am kinderwagen haben und den kann man immer so machen das keine sonne reinkommt.
mum21
mum21 | 13.05.2008
17 Antwort
meine kleine...
... ist 3 WOchen alt und man hat mir gesagt im Krankenhaus, gar keine sonnencreme nehmen, die kleinen dürfen auch überhaupt nicht in die sonne. und strand musst du selber wissen, meine kleine ist bei diesem wetter nur am schlafen und völlig fertig von der wärme, wir versuchen so wenig wie möglich sie durch die gegend zu schleppen und stellen sie unter unsere terasse, da ist kühl und die kleine kann entspannd schlafen.
annika86
annika86 | 13.05.2008
16 Antwort
Also,
Ich nehme auch immer 50 aber dein kind darf noch nicht in die Sonne! Wenn ihr am strand seit sollte das Kind unterm schirm o im KW liegen so das es nicht direkt an der Sonne steht!Und pass schön auf da das Baby nicht zu warm wird!
spanimama
spanimama | 13.05.2008
15 Antwort
Florian120208
Dann passt man auf das man eben die Sonne umgeht! Ich nehme erst jetzt Sonnencreme und meine Kleine ist 14 Monate alt! Wegen der Haut eben und die Gefahr einer Allergie!
mum21
mum21 | 13.05.2008
14 Antwort
langärmlich
funktioniert bei meiner kleinen nicht, selbst wenns nur ganz dünn ist, sie schwitzt sich da zu tode und heul dermaßen weil ihr so warm ist...
JungeMutti18
JungeMutti18 | 13.05.2008
13 Antwort
LSF:::::::.
Also du solltest auf alle fälle LSF 50 nehmen . Die von Babycare ist nicht schlecht . ist ohne Konservierungstoffe , ohne Parfüm und Wasserfest.
nikolenrw
nikolenrw | 13.05.2008
12 Antwort
.............................
Du solltest soweit es möglich ist generell auf Sonnencreme verzichten in den ersten zwölf Monaten. Das Baby einfach gar nicht in die Sonne, also immer Schirm oder Sonnensegel. Die Haut von Babys ist noch sehr druchlässig und Sonnencremen enthalten diverse künstliche Stoffe. Bei der Sonnencreme meiner Tochter steht auch drauf erst ab 1 Jahr und auch unser Dermatologe hat mir das geraten.
Kaelpu
Kaelpu | 13.05.2008
11 Antwort
also ich
nehme für melina LSF 50 von Bübchen
gewuhl
gewuhl | 13.05.2008
10 Antwort
so wenig wie möglich in die sonne
Natürlich lasse ich ihn nicht Sonnenbaden, aber man spaziert schon mal mit ihm durch den Garten oder im Kinderwagen scheint die sonne mal auf die Arme usw. Sonnencreme ist sicher besser als Sonnenbrand.
rperschinka
rperschinka | 13.05.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wachphase bei 9 Wochen altem Baby
23.04.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen