trockene haut beim baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.07.2010 | 7 Antworten
hallo!
meine kleine hat seit ihrem 3. oder 4. monat trockene haut (rote flecken am körper), der kia meinte nur, dass das viele kinder haben (habe hier schon gelesen, dass das viele vom kia hören)
ich benutze eubos haut ruhe für kinder und wir baden sie immer mit einem schuß öl oder milch im wasser (rat vom arzt, hilft super)
nun haben wir bei der hitze eine wassermuschel geschenkt und sie planscht gerne darin herum. nur leider hat sie dann knallrote flecken auf den beinen und kratzt sich dort blutig.
sie war erst zweimal planschen und ich bekomme das ganze nicht mehr in den griff. habe auch eine kortison salbe, die ich zur not vom arzt verschrieben bekommen hatte.
auch das hilft nicht :-(
hat jemand tipps?

danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hatte meine tochter auch,
zwar nicht stark, aber immerhin.es wurde mir gesagt, daß es besser ist , wenn sies so früh schon haben, denn dann ist die chance groß , daß es wieder sich auswächst.ich hatte auch kortison probiert, wider willig, aber es kam dann bald wieder.es gibt da die Regividerm, schau mal im netz, uns hat sie geholfen.eine bekannte von mir mischt bepanthen mit ringelblumensalbe.mußt halt alles probieren.viel glück
guddi30
guddi30 | 05.07.2010
6 Antwort
....
ich denke auch, dass ich bald zum hautarzt gehen werde. warte noch den nächsten termin beim kia ab und dann muss was geschehen. seit dem die kleine viel draußen spielen kann ist es im gesicht viel besser geworden. da hatte sie es sonst auch ganz schlimm. aber im moment ist da nichts zu sehen. nur halt die beine und ein wenig am bauch. linola h fett haben wir vom kia bekommen, da ist kortison drin, aber ich möchte die eigentlich nicht so häufig benutzen. in der eubos haut ruhe ist nachtkerzenöl drin, aber irgendwie hilft es im moment nicht, da es so schlimm ist. ich leider total mit der kleine mit und ich bin so hilflos, sie weint und kratzt sich. eben ist sie ganz erschöpft eingeschlafen... aber bepanthen wäre auch noch eine gute alternative!!! das versuche ich gleich direkt mal :-) vielen dank euch lieben!!! ich hoffe, dass es unseren mäusen bald besser geht und sich das rauswächst...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
5 Antwort
ach nee...
tut mir leid für dich. probier es mal mit ner salbe oder lotion wo nachtkerzenöl enthalten ist. das hilft bei meinem sohn super!!! der kratzt sich sonst auch blutig. empfehlen kann ich das ölbalsam von penaten.damit creme ich ihn immer am ganzen körper 3 mal täglich ein.
janinaf
janinaf | 05.07.2010
4 Antwort
Meiner bekommt
auch rote Flecken die schuppig trocken aussehen, allerdings nur wenn er krank wird.Ich hab schon einiges ausprobiert und bis jetzt haben wir alles mit Linola Fett wegbekommen. lg
Badkitty82
Badkitty82 | 05.07.2010
3 Antwort
...
dieses problem kenne ich. mein sohn hat auch am ganzen körper rote rauhe flecken. mein kia meine auch, da shaben viele. ich bin dann mit ihm zum hausarzt gegangen der mir eine überweisung für den hautarzt gab da neurodermitis vermutet wird. würd ichb auch zum hautarzt gehen wenn ich du wäre.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010
2 Antwort
das kenne ich
mia hat schwere neurodermitis oje hat auch nur mit den flecken angefangen zieh ihr strümpfen nachts über die hände vorrausgesetzt sieh trägt sie auf jeden fall die fingernägel ganz kurz ich hab die nase voll mia hat es seit den zweiten monat jetzt wird sie ein jahr und kein monat verging ohne solchgen problem wir haben so viele angefertige cremes bekommen abner keine hat geholfen zurzeit nehme ich neuroderm ohne kortison wegen der pflege das hilft super und bekommt mann nur in der aphoteke gibt die creme auch mit kortison aber das ist nicht so gut nur wenn es ganz schlimm ist weil es die haut dünn macht hat sie es auch im gesicht meine hat es daq richtig schlimm das ist als mutter sehr belastend ich hoffe das verwechst sich deine kleine könnte ja auch die neugeborenen akne haben wer weis
tinemaus24
tinemaus24 | 05.07.2010
1 Antwort
Hmmm
Bepanthen? Was auch hilft: Urin...einfach ein wenig davon auf die Flecken geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten
Baby hat sehr trockene hat im Gesicht
01.05.2012 | 5 Antworten
Salbe für trockene Haut
04.12.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading