Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » nestchen

nestchen

sabrina141978
immer wieder hört man, man soll im kinderbett oder in der wiege kein nestchen benutzen, da die gefahr der rückatmung und überwärmung besteht. (evtl. mit ursache für den plötzlichen kindstod)
meine kleine ist jetzt 8 wochen und schiebt sich in ihrer wiege hin und her. sie liegt nach einigem gewusel fast mit dem kopf an den streben der wiege. soll ich nun das nestchen drum machen, damit sie sich nicht verletzt oder besser so lassen? wie habt ihr das gemacht?
von sabrina141978 am 06.03.2008 20:14h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
sabrina141978
Danke für die Antworten... :)
.......................
von sabrina141978 am 06.03.2008 20:34h

10
sabinda
@ tanala_1977
HiHi, hab ich auch gemacht. So ein Kinderbett hat ganz schön viele Stäbe, oder? Auch wenn man es nur am Kopfteil macht.
von sabinda am 06.03.2008 20:26h

9
Alisa0507
Nestchen!
Hallo Sabrina, die selbe Frage habe ich mir anfangs auch gestellt, habe das Nestchen aber bis ca. 6. Monat drin gelassen, weil ich auch Angst hatte, das sie sich stößt. Dann hab ich es allerdings raus, weil sich Alisa trotz Schlafsack bis ans Kopfende geschoben hat und oft das Gesicht unter oder hinter dem Nestchen hatte. Ich hatte zu viel Angst, dass sie mal erstickt, wenn das Ding über ihrem Gesicht hängt. Ich denke, wenn das Zimmer ausreichend belüftet und nicht zu warm ist, kann es nicht zu Überwärmung kommen. Aber wahrscheinlich denkt da eh jeder anders. Liebe Grüße und weiterhin viel Freude mit deinem kleinen Sonnenschein!
von Alisa0507 am 06.03.2008 20:26h

8
llewgni
Nestchen
Hallo! Mach dich nicht verrückt, ich kenne das eigentlich nur so, dass mein ein Nestchen benutzt eben damit der Kopf nicht so an der Strebe liegt. Geh einfach entspannter an die Sache ran, mach dir nicht so viele Gedanken
von llewgni am 06.03.2008 20:22h

7
tanala_1977
Erfinderisch
muss man sein! Ich hab einfach so viele extra Bändel angenäht, und die dann unten um den Lattenrost geschnüttr, das da kein Platz war unten rein zu rutschen! Aber am Ende ist es deine Entscheidung was du für die Verantworten kannst. LG Tanja
von tanala_1977 am 06.03.2008 20:20h

6
Frauke_660
Haben auch ein
Nestchen, nur am Kopfteil da ist ausreichend Luftzirkulation vorhanden. Frauke schiebt sich aber immer dahinter, obwohl ich das absolut festangebunden habe, liegt sie manchmal mit dem Kopf dahinter...keine Ahnung wie sie das schafft
von Frauke_660 am 06.03.2008 20:17h

5
piccolina
nestchen!
meine tochter 6 wochen hat auch eins dran! habe es einfach ganz gut festgemacht!
von piccolina am 06.03.2008 20:17h

4
sabrina141978
..........
aber wenn sie da direkt mit der nase dranliegt, dann kommt es doch zu einer rückatmung, oder?
von sabrina141978 am 06.03.2008 20:16h

3
deanna
ich hab
trotzdem ein Nestchen an der Wiege und werde es auch am Bettchen verwenden.
von deanna am 06.03.2008 20:16h

2
sophiamama
Bettchen
meiner habe ich ein Nudel aus dem Handtuch gemacht.
von sophiamama am 06.03.2008 20:16h

1
sabinda
Ich hab das Nestchen dran
Du musst es nur richtig gut festmachen, damit es es nicht runterreißt.
von sabinda am 06.03.2008 20:15h


Ähnliche Fragen


nestchenschutz
08.05.2010 | 2 Antworten

Nestchen JA oder NEIN?
14.02.2010 | 11 Antworten

nestchen und himmel ab wann weg?
09.11.2009 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter