5 oder 6 -fach Impfung, oder alle einzeln?

farquard
farquard
21.08.2008 | 5 Antworten
Mein kleiner Mann wird bald 5 Monate und muß zur 5 bzw. 6 -fach Impfung. Nun habe ich schon gehört und auch im fernsehen gesehen, dass da Komplikationen auftreten können. Nun habe ich ziemliche Angst davor. Möchte mein Kind aber auch impfen lassen. Kann man diese Impfungen auch weniger geballt verabreichen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hi
also meine beiden haben auch alles bekommen und wir hatten nie nebenwirkungen nach dem impfen. mein kleiner hat nich ma angst davor...also ich kann nur sagen alles halb so wild auch wenn es für mich vor jeder impfung die meine kids bekommen richtig schlimm is weil ich selber angst vor spritzen hab;)
shalyna
shalyna | 21.08.2008
4 Antwort
Impfungen
Ich habe meine Kinder beide am Dienstag impfen lassen. Beide je einmal die 6-fach impfung. Kind Nr. 1 hat gleich zwei Impfungen bekommen und hat sich bis gestern mit Fieber rumgeschlagen, Kind Nr. 2 hat nur eine Impfung bekommen und ging es blendend. Die Diskussion über Impfungen wird immer weiter gehen, aber ehrlich gesagt: Es gibt Impfungen nicht, weil man Kinder quälen will, und auch nicht weil das Immunsystem diese nicht vertragen kann. Sicher gibt es mal ein Kind, welches Nebenwirkungen hat, so wie mein Kind, aber ich nehme lieber ein zwei Tage Fieber in Kauf, als eine schwere Lungenentzündung oder andere Krankheiten. Natürlich ist die Wahrscheinlichkeit, das ein Kind an eines der geimpften Krankheiten erkrankt, nicht groß, aber es geht hier um Vorsorge, und die sollte jeder beachten. Ich kann aber auch verstehen wenn eine Mutter sein Kind garnicht impfen lassen will. Mein Kind Nr1 hat seine erste Impfung auch erst mit fast 2 Jahren bekommen Das entscheidet jeder selber. LG
engelchen0705
engelchen0705 | 21.08.2008
3 Antwort
5 oder 6 -fach Impfung, oder alle einzeln?
Ich würde mir jede Impfung genau überlegen. Je später geimpft wird deato besser wird die Impfung vertragen. Auf jeden Fall würde ich jede Impfung einzeln machen und dazwischen einen Abstand lassen. Oder hast du schon mal gehört, dass sich jemand gleichzeitig mit Tetanus, Hepatitis, Diphterie, Polio, Keuchhusten, usw ansteckt? Das ist für den Körper eine vollkommen irrwitzige Situation. Zusätzlich wird der kleine Körper noch mit Zusätzen wie Quecksilber, Formaldehyd, Aluminiumsalzen und anderen belastet.
Esohexe
Esohexe | 21.08.2008
2 Antwort
ich hab 5fach
gemacht. hab hepatitis weggelassen. meiner hat das super weggesteckt hat den arzt bei der 2ten impfung sogar während des impfens angelacht=) das gesicht von dem arzt war zum schießen! er war ein bisschen unruhiger nachts aber nicht wirklich schlimm. mach dir keine sorgen! alle zusammen ist verträglicher als einzelnd! mal ganz davon abzusehen das man die gar nicht einzelnd alle bekommt.. also keine angst die meisten babys stecken das so weg.
kleene89
kleene89 | 21.08.2008
1 Antwort
genau diese bedenken hatte ich auch...
mein kinderarzt erklärte mir, wenn wir die stoffe trennen, wird es für die kinder heftiger als so. sie sind in sich aufeinander abgestimmt und die kleinen vertragen sie gut..kann ich von meinem sohn bestätigen. er steckte die impfungen sehr gut weg. lg und alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kalter schweiß
08.12.2011 | 1 Antwort
Habe 4-fach Impfung bekommen-aua
18.09.2011 | 2 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
fieber nach 6-fach impfung,
19.08.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading