Schnupfen

Anythewitch
Anythewitch
11.07.2008 | 11 Antworten
Hallo Ihr,

brauch mal Euren Rat. Meine Kleine zwei Wochen alt, hat seit heute morgen eine verstopfte Nase. Vorhin hat sie genießt und dann kam erst einmal der ganze Schleim raus und jetzt geht es wieder. Habt ihr einen Tipp was ich noch machen kann. Sollte ich zum Kinderarzt gehen, schließlich ist morgen Wochenende. Leider bin ich aber alleine zu Hause und hab auch kein Auto. Kann ich auch in der Apotheke was besorgen, die ist nämlich direkt um die Ecke. Wie ernst ist das denn wenn Säuglinge Schnupfen haben.

Vielen Dank schonmal
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
*****
grüner schleim? dann geh doch zum doy.hört sich nach einer infektion an.richtig grün=?
lorena1986
lorena1986 | 11.07.2008
10 Antwort
Babix
Hallo, Schupfen ist eine blöde Sache besonders für die Kleinen. Stillst du? Wenn ja dann kannst du dir aus der Apotheke eine Pipette besorgen, dann etwas MuMi ausstreichen oder abpumpen und jeweils 1 Tropfen in jedes Nasenloch geben, das ist ein guter Tipp meiner Hebamme gewesen. Meine Ärztin hat mir von Nasentropfen abgeraten da diese nachhaltig die Schleimhaut schädigen, es gibt aber so Zeugs zum auf die Kleidung tropfen das heißt Babix und ist eine kleine gelbe Flasche die wird die auch beim Kinderarzt verschrieben. Ist ohne Menthol also völlig unbedenktlich. Mit dieser Kombi bin ich bis jetzt immer ganz gut gefahren und wenns ganz schlimm wird geb ich meiner noch Globolis. LG und gute Besserung für deine Kleine
Pam22
Pam22 | 11.07.2008
9 Antwort
Hallole
Also ich weiß, dass sie durch niesen ihre Nase reinigen, aber dann dürfte doch kein grüner Schleim rauskommen, wenn es kein Infekt ist, oder?
Anythewitch
Anythewitch | 11.07.2008
8 Antwort
apotheke reicht
also ich bin ja nun auch kein arzt, aber mein kleiner hatte auch schon ab und zu schnupfen und solange kein fieber da ist, würde ich noch abwarten und selbst versuchen zu heilen. frag am besten in der apotheke nach, was du nehmen kannst. es gibt ja schon nasentropfen für so kleine und auch was zum einreiben der brust
quasia
quasia | 11.07.2008
7 Antwort
Schnupfen
Also meine kleine hatte das auch in den Alter und dann bin ich zum Kinderarzt gegangen und der hat mir Nasenspree so ne Kochsalz Lösung verschriebven.
Tash
Tash | 11.07.2008
6 Antwort
Schnupfen
Kochsalztropfen und Barbix Inhalta N Gute Besserung
balu77
balu77 | 11.07.2008
5 Antwort
Ich hab
für meinen eine Meerwasserlösung und ein Schnupfenspray für Babys gekauft. Ich hab auch einen Sauger gekauft, um den Schleim rauszuholen. Hat alles geholfen. Meiner war damals auch 2 Wochen alt. Geh mal in die Apotheke die helfen dir bestimmt.
Biene73
Biene73 | 11.07.2008
4 Antwort
hallo
hallo! babys reinigen durch niesen ihre nase. du wirst merken, das sie das noch viel öfter machen wird. in der apotheke, aber auch bei dem oder so gibt es zb. von nivea eine kochsalzlösung, die du in die nase träufeln kannst.
twinmum1
twinmum1 | 11.07.2008
3 Antwort
warte noch paar stunden
meine maus hatte das auch mal aber nach dem die rotze raus war war alles wieder ok kam keine neue. du kannst dir ein nasenschleimsaugee holenaber ich hab ihn nicht gebraucht
Scarli
Scarli | 11.07.2008
2 Antwort
*****
hallihallo also ich habe unseren kleinen nasentropfen gebeben, die apo hat es extra zusammen gemischt.ich würde zu rapo gehen;) vlg und alles alles gute
lorena1986
lorena1986 | 11.07.2008
1 Antwort
Hallo! Hatte meiner
auch hatte mir Kochsalzlösung aus der Apotheke geholt hatte etwas geholfen
Niklas1912
Niklas1912 | 11.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zahnen, Schnupfen und Fieber
18.06.2008 | 2 Antworten
schnupfen - können wir trotzdem raus?
16.06.2008 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen