Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Was macht ihr beim zahnen eurer Kinder?

Was macht ihr beim zahnen eurer Kinder?

Bastulia
Mein Sohn ist jetzt 4, 5 Monate alt und bekommt schon seinen ersten Zahn. Ich gebe ihm Osanit und einen Kühlring. Kann ich sonst noch was tun? Ich weiß auch nicht so recht ob ich ihm jetzt feste Nahrung geben soll, er wird bisher nur gestillt.
von Bastulia am 03.07.2008 13:20h
Mamiweb - das Babyforum

13 Antworten


10
claudia-andre
dentinox
hat einen alkoholgehalt von 70% abgeschnitten wenns denitonox sein muss dann nur abends wenn nix anders hilft und selbst dann ist besser wenn ein zäpchen gibst ansonsten beißring, bernsteinkette, osanit oder chamomilla
von claudia-andre am 03.07.2008 13:32h

9
pinkiengel
Zähne
Ich habe 5 Kinder und alle 5 habe ich diese Onasit-Kügelchen gegeben und das hat bei allen 5 geholfen, dieses Gel mochten alle 5 nicht und hat bei allen 5 nicht viel geholfen diese Kügelchen waren bei allen 5 am besten
von pinkiengel am 03.07.2008 13:28h

8
ramona_e
unser niklas bekam auch die osanit und abends zum bett gehen
die dentinox salbe drauf. die ist mittlerweile sehr umstritten, weil sie alkohol enthält und deshalb nicht zu oft angewendet werden soll. im babytreff schwörten die mama´s auf ne bernsteinkette. kaufte auch eine und tu sie ihm abends immer runter, da er sich verwurschtelte. ansonsten gibts noch was tolles, das hab ich von ner freundin bekommen: das sieht aus wie ein beissring und eine kleine bürste befindet sich auf dem teil mit der man das zahnfleisch jucken kann und zugleich die zähnchen bürstete damit. liebe grüße und erfolgreiches zahnen........ ach ja, mit der nahrungsumstellung würd ich noch warten. ich gab niklas erst mit sechs monaten das erste gläachen und bei uns war es o.k so.
von ramona_e am 03.07.2008 13:28h

7
mel20004
wir haben
das auch gerde ganz ganz schlimm. wenn nichts geht gebe ich ihr ein vibrucol oder ein paracetamol zäpfchen. und sonst habe ich osanit dentinox und eine veilchenwurzel aus der apotheke gekauft. muss sagen da beisst sie gerne drauf. und bei uns im supermarkt hatten die von nuk so einen schönen beissstab. den liebt sie über alles
von mel20004 am 03.07.2008 13:27h

6
Bastulia
Dentinox
Ich habe nur schon von so vielen gehört, dass im Dentinox Alkohol sein soll!
von Bastulia am 03.07.2008 13:26h

5
sternchen27
Hallo
Bei Philipp hat das Dentinox-Gel immer super geholfen. Kannst Du entweder in der Apotheke oder in Drogerien kaufen. LG Katja
von sternchen27 am 03.07.2008 13:23h

4
cyber
zahnen
also meiner kleinen gebe ich dentinox, osanit, gekühlte beissringe und zahnöl gegen das zahnen, zäpfchen muss ich ehrlich sagen möchte ich ihr nicht geben... also mit der festen nahrung entscheide am besten selber, meine zb will trotz zahnen feste nahrung gebe ihr momentan meist brei und früchtegläschen
von cyber am 03.07.2008 13:23h

3
lea41107
hallo
also als lea ihren ersten zahn bekam habe ich ihr dentinox gel drauf getan auf s zahnfleisch halt abends nur weil sie da am weinen war als sie es drauf hatte war es ok und sie hat die nacht durch geschlafen ich habe es ihr aber nur drauf getan wenn sie wirklich schlimm am weinen war
von lea41107 am 03.07.2008 13:29h

2
Nina19
Hallo
osanit kügelchen und/ oder dentinox gel das kühlt!
von Nina19 am 03.07.2008 13:29h

1
chiemseefee
vielleicht noch
eine brotrinde zum draufbeißen... die mochte mein kleiner lieber als den bießring.. ansonten halt viel aufmerksamkeit...
von chiemseefee am 03.07.2008 13:28h


Ähnliche Fragen


lieblingsessen eurer kinder?
26.06.2012 | 12 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter