3 - Monatsspritze

Alina11
Alina11
19.12.2007 | 5 Antworten
Hallo, wer kann mir helfen, Habe nach der Entbindung meines zweiten Kindes zum ersten mal die 3 - Monatsspritze geben lassen.Das war Ende Oktober.Nun habe ich manchmal Blutung und manchmal Schmierblutung.Wie lange dauern diese?
Danke im vorraus.Alina11
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
huhu,wieder da
kenne, ich mich , nicht mich aus, wollte damals das stäbchen, , beim arm .meine dr, wollte dass mir nicht geben.ob wohl ich nur gutes darüber gehört habe, drotzem bin ich nicht in den 4j, nicht schwanger geworden.ohne verhütungsmittel, habe auf nicht verziechet.jetzt ist blanung im plan.
sabina2376
sabina2376 | 02.01.2009
4 Antwort
Denk Dir
nichts.Ich habe schon 2 Wochen Blutungen.
fugu
fugu | 19.12.2007
3 Antwort
Spritze
Habe auch keine guten Erfahrungen mit der Spritze gehabt.Hatte sie ca.ein 3/4 Jahr und ständig Zwischenblutungen und 2 mal so viel das ich dachte ich muss verbluten.Danach bin ich wieder auf Pille umgestiegen.
jeru
jeru | 19.12.2007
2 Antwort
Hallö
Wenn ich dich richtig verstehe hast Du die Spritze erst einmal bekommen??Also die Blutungen können immer mal wieder auftreten dauern aber immer nur wenige Tage. Also nach dem ich die Spritze so 3-4 mal bekommen hatte bekam ich überhaupt keine Regelblutungen mehr.Ich hoffe das hilft Dir weiter...Lg... ;-)
malie75
malie75 | 19.12.2007
1 Antwort
mir hat
der gyn die spritze nicht empfohlen. die sollen viele nicht vertragen. ein zeichen sind blutungen. keine auch eine. sie blutete wochenlang. habe deswegen die hormonspirale.
mikasa
mikasa | 19.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was kostet die 3 Monatsspritze?
04.06.2008 | 7 Antworten
Dreimonatsspritze
01.06.2008 | 6 Antworten

In den Fragen suchen