Babyschwimmen

SandraMarcel
SandraMarcel
16.06.2008 | 5 Antworten
Will mit meinem Marcel (4 Monate) zum Babyschwimmen gehen. Hab schon mit der Frau telefoniert die das macht, hört sich richtig nett an! Will mit meinem Sohn unbedingt was machen wo es nur um ihn geht, der Kleine muss schon jeden Tag für Stunden mit in den Stall, mein Freund und Papa von Marcel ist Selbstständig und bildet Pferde aus, selbst bin ich auch Reiter. Viel frische Luft haben wir also, aber die meiste Zeit ist Marcel eben im Kinderwagen. Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Babyschwimmen, macht es den Kleinen wirklich so viel Spaß? Baden hier in seiner Wanne und mit Papa in der großen Wanne macht er wirklich gern, da wird gelacht und gestrampelt! Oder meint Ihr eine Krabbelgruppe wäre besser? Oder beides?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Heute Schnupperstunde
konnten heut ganz kurzfristig in eine Schnupperstunde gehen! Er war ganz intressiert was die anderen da so machen! Mit der Leiterin hat er gleich mal rum geflirtet! Einen kleinen roten Ball haben wir durchs Wasser verfolgt! Er sah ganz relaxt aus! Nur das mit dem Tauchen will ich glaub nicht machen, die beiden anderen habens gemacht, als die Kinder mit der Mami wieder aufgetaucht sind haben beide ganz arg geweint. Kann darin auch keinen wirklichen Sinn sehen! Ich lass mich aber gern belehren. Mit mir ist als Baby auch keiner getaucht und ich kanns trotzdem! Was meint Ihr?
SandraMarcel
SandraMarcel | 17.06.2008
4 Antwort
Babyschwimmen
Ich hab das mit meinem Sohn auch gemacht und er fand es toll. Jetzt ist er neun Mon. und ich versuche regelmäßig ins Schwimmbad zu gehen weil er da so richtig spaß hat. Mach das ruhig, es ist für die kleinen eine tolle Erfahrung.Und auch für die Papis ist es toll , die Babys im Wasser zu halten und mit ihnen zu spielen.
bibbi4674
bibbi4674 | 16.06.2008
3 Antwort
babyschwimmen
hi, das macht ihm sicher spaß - ich habe lukas [3, 5 monate] grade für eine probestunde babyschwimmen mit seinem papa angemeldet - wir dachten, das es ganz schön ist für ihn weil der papa ja nur abends da ist. dann haben die richtig ne vater-sohn aktion. wir sind auch darauf gekommen, weil er so gerne badet! macht deiner auch bei erstem wasserkontakt ein skeptisches gesicht? unserer schon und dann planscht er fröhlich - das wird sicher was ganz tolles für euren kleinen!!! viel spaß
morgana82
morgana82 | 16.06.2008
2 Antwort
hallo
ich wollte auch mi t meinem sohn zum babyschwimmen hir geht das erst ab 6 monaten los die kinder sind wohl mit 4 monaten noch nicht so weit sie finden das wohl nur so toll weil mama und papa sich so freuen ich war mit meinen sohn bei der babymassage das hat ihm unheimlich gut getan kann ich nir empfehlen viel spass
stephie82
stephie82 | 16.06.2008
1 Antwort
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Er wird super viel spaß haben .
angel0909
angel0909 | 16.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Babyschwimmen trotz Erkältung?
09.10.2008 | 2 Antworten
Babyschwimmen Raum Vaihingen/Enz
12.09.2008 | 2 Antworten
Babyschwimmen in Lübeck
02.09.2008 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading