Verlustangst? trennungschmerz? kind 2 j

Ladyss01
Ladyss01
20.09.2010 | 4 Antworten
hallo liebe mami´s,
ich habe ein problem mit meinen Sohn und wollte mal fragen ob ihr das auch kennt bzw. was ihr dagegen gemacht habt.

Seid ca. 2 monaten weint mein kleiner 2 jahre alt, immer wenn jemand aus der wohnung geht mama, papa, oma, opa, onkel tante und co ..
er schreit die ganze zeit dann denn namen und lässt sich kaum berühigen.
wenn meine mutter zu beusch kommt verfolgt er sie auf schritt und dritt durch die wohnung das sie ja nicht geht.
das schlimmst eist fr ihn wenn papa geht oder wir ohne ihn oder seine Katze Trigger aus dem haus gehen.
er weint schrecklich und lässt sich auch schlecht berühigen.
das gleiche spiel ist auch wenn wir bei meinen eltern sind bzw. oma/opa und wir gehen möchten oma muss umbedingt mit.
ihn da lassen geht kaum , also das wir gehen.
er frägt auch die ganze zeit dann nach uns , wie zb. letztes wochenende als er bei oma und opa geschlafen hat.
ich versteh das alles nicht, und würde ihm so gerne helfen bzw. begreiflich machen das wir ihn nie alleine lassen würden.

das einzigtse was ich mir noch vorstellen könnte warum er so ist:
mein partner und ich warem im dezember letzten jahres bis dieses jahr februar getrennt und haben in der zeit auch getrennt gelebt.
nun sind wir aber wieder zusammen seid februar und leben auch zusammen.
habt ihr vielleicht eine antwort?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
ich
hab mal gelesen, dass es ca. im alter von 2 jahren bei den kindern zu nem emotionalen schub kommt, der zur folge hat, dass sie sich als eigenständige persönlichkeit erleben. davor wars halt so, dass sie immer gedacht haben, sie und mama sind ne unzertrennliche einheit und dann piffpaffpuff oh doch nicht... stand im hipp elternbrief wenn du willst schick ich dir den abschnitt mal zu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.09.2010
3 Antwort
beides...
also wir haben es schon mit beidem prboeirt aber seid ca 1 1/2 moanten mit tschüss sagen....sonst weint er noch viel schlimmer wenn die person weg ist.
Ladyss01
Ladyss01 | 20.09.2010
2 Antwort
huhu
ich denke mal es ist durch eure trennung gekommen wenn ihr das alleine nicht schaft versuchts mit professioneller hilfe bevors im kiga probleme gibt
pobatz
pobatz | 20.09.2010
1 Antwort
wie macht ihr das
wenn einer geht, sagt ihr ihm tschüß?oder geht ihr heimlich? es ist wichtig das man einem kind bescheid sagt wenn maqn geht, auch wenn das kind dann weint.
florabini
florabini | 20.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Verlustangst
05.08.2012 | 4 Antworten
Trotzphase/Verlustangst?
12.03.2012 | 8 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading