Wie würdet ihr das sagen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.03.2010 | 7 Antworten
Und zwar ich habe eine fast 1 jährige Tochter, zum erzeuger besteht kein köntakt, habe ihn seit der trennung, die glei am anfang der ss war nichtmehr gesehen. Er will mit der kleen auch nix zu tun haben und ich wills auch nicht, weis nicht gut ist für meine Tochter, dort würde sie untergehen. naja egal, wollte mal wissen wann ein gutes alter ist für ein kind über sowas zu reden, würde ihr ja auch die wahrheit sagen das er nix mit ihr zu tun haben will pzw kein interesse hat, wart ihr mal in so ner situation, was habt ihr gesagt? ich sehe aber auch ne ein dieses Schwein zu decken.. Danke für eure antworten, bräuchte den rat..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Also ich weiß nicht
Sorry, wenn ich es so sag, aber ich finde, dass jedes Kind einen Vater braucht. Sonst geht doch die ganze Erziehung in Arsch. Also ich mein, ja mag ja sein, dass der Vater nichts mit der Kleenen zu tun haben möchte, das ist ja auch total traurig finde ich, das verstehe ich ehrlich gesagt nicht! Naja, wie auch immer. Ich würde es auf jeden Fall so machen, also wenn ich in so einer Situation stecken würde. Wenn die Kleene so halbwegs versteht, würde ich ihr sagen, dass Mama und Papa ein bisschen Probleme hatten, deswegen hilten sie es für richtig, sich nicht mehr zu sehen! Aber das es auf jeden Fall nichts mit ihr zu tun hatte und so! So, ich würde auf jeden Fall den Papa nicht schlecht machen! Weil immerhin ist er ihr Papa! Und dann, wenn die Kinder so langsam "erwachsen" werden, so um die 11 dann auch sagen, wieso sie den Papa bis jetzt nicht gesehen hat! Ich mein, wenn es früher geschieht, dann tragen die kleenen Knirpse doch einen Schaden! Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
6 Antwort
auf gar keinen fall sagen
dass er kein interesse an ihr hat oder nix mit ihr zu tun haben will! das macht die kleine total fertig und sie gibt sich die schuld dran bzw bezieht es auf sich! ich habe meinem sohn, als er in den kindergarten kam gesagt, dass sich sein papa und ich getrennt haben weil wir uns nicht mehr lieb gehabt haben. das war für ihn erstmal ok und er hat jahrelang nix auf seinen erzeuger gehenlassen wenn andere kinder ihn geärgert haben. mittlerweile ist er 10 und hat ein anderes bild von ihm. das hat er sich aber selbst gemacht, ich hab nie schlecht über ihn geredet. mit einem jahr musst du noch keine angst haben dass ihr jemand was über ihren vater erzählt, da ist sie ja nur mit dir unterwegs. auch später denke ich wird das unwahrscheinlich sein.
yellowribbon
yellowribbon | 05.03.2010
5 Antwort
@Anna0711
Mein sohn wird im april 3. der erzeuger, mh ha mich in der ss sitzen lassen, nach der geburt theater gemacht, vaterschaftstest eingeklagt & sich niiiie mehr gemeldet, kein unterhalt, nichts. wo er ist , was er macht.. keine Ahnung, is mir auch egal ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
4 Antwort
@ketaiws
Ja, das würde ich ja auch machen, aber ich wohne in nem dorf und dieser arsch auch, also kann ihr das jeder erzählen, weil es ja die meisten wissen, oder denken zu wissen. Es steht aber wo nirgends, nee wenn sie selbst entshceiden kann wegen kontakt kann ich nix machen, aber vorher möchte ich das einfach nicht. manchmal ists für nen kind besser..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
3 Antwort
@BigMama204
wie alt ist denn dein sohn und wo ist der erzeuger? Hmm ja ich wieß auch ne wie es richtig ist...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
2 Antwort
gute frage..
... ich habe das selbe problem. Wir haben uns dazu entschieden es unserem sohn dann mitzuteilen, wenn er älter ist. Ich möchte, dass er ne schöne kindheit hat und sich nich mit den gedanken "warum will mein papa mich nich sehen" quält. Später kann er ihn dann selber suchen. Aber ich glaube, dass das ein seeehr schweres Thema ist & man als Mutter NIE die richtige entscheidung treffen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.03.2010
1 Antwort
...
Ich würde ihn nicht schlecht machen. Erklären, dass du nicht weißt wo er ist, weil er damals gegenagen ist, ist eine Sache, aber zu sagen, dass er kein Interesse an ihr hat ist eine andere. Diese Erfahrung muss sie selber mache. Zumindest ist das meine Ansicht und meine persönliche Erfahrung. Wenn sie alt genug ist macht sie sich so und so ihr eigenes Bild- auch wenn die zwei mal aufeinander treffen. Du willst sie doch nicht verletzen, also wäre es in meinen augen nicht fair, wenn sie hört, dass Papa wegen ihr nicht mehr das ist...denn genau so nehmen das die kleinen und selbst noch Jugendliche auf. Darüber sprechen würde ich zuerst nur, wenn sie von sich aus fragt.
ketaiws
ketaiws | 05.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie würdet ihr reagieren?
22.08.2012 | 34 Antworten
Würdet ihr..
13.08.2012 | 17 Antworten
was würdet ihr sagen?
24.07.2012 | 22 Antworten
was würdet iht tun
03.07.2012 | 4 Antworten
Wie würdet Ihr reagieren
26.06.2012 | 21 Antworten
was würdet ihr machen?
16.06.2012 | 23 Antworten
Was würdet ihr tun?
31.05.2012 | 9 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading