Startseite » Forum » Erziehung » Kindergartenalter » BIN AM ENDE! MEIN KLEINER SOHN ( 3 JAHRE ) - WAS HAB ICH NUR FALSCH GEMACHT?

BIN AM ENDE! MEIN KLEINER SOHN ( 3 JAHRE ) - WAS HAB ICH NUR FALSCH GEMACHT?

luuzie74
HALLO!
BITTE WER KANN HELFEN ? HABT IHR AUCH SOWAS DURCH GEMACHT ?

WIR HABEN 2 KINDER : KEVIN WIRD ANFANG JUNI 3 JAHRE UND SOPHIE WIRD ENDE MAI 1 JAHR: BEIDE KINDER VERSTEHEN SICH SEHR GUT.
WAS HAB ICH NUR FALSCH GEMACHT.UNSER SOHN IST SO:ER MACHT GENAU DAS ENTGEGENGESETZTE WAS ICH SAGE. HEUTE ZUM BEISPIEL HABE ICH MIT IHM ABENDS VOR DEM SCHLAFEN GEHEN SEIN LIEBLINGSFILM ANGESEHEN . UND EINFACH SO FÄNGT ER AN MIT SEINE BEINE AUSZUSCHLAGEN UND MICH ZU BEIßEN .ERKLÄRT DAS MAN DAS NICHT MACHT.DANN WOLLTEN WIR NOCH MAL INS BAD. ICH WOLLTE IHN HOCH NEHMEN UND TRAGEN ; DANN HAT ER SICH IN MEINEM HALS MIT KNEIFEN UND DREHEN BESCHÄFTIGT.ICH DACHTE WAS NUN ?ALSO MACHTE ICH ES AUCH BEI IHM- NATÜRLICH VORSICHTIG - ABER SO DAS ER MERKT SOWAS TUT AUCH WEH . FAND ER NATÜRLICH NICHT GUT.HAT DANN GEWEINT . ICH WOLLTE IHM SAGEN DAS DAS MAMA GEMACHT HAT DAS ER MAL MERKT DAS DIESE DINGE ANDEREN SEHR WEH TUN. HAT SICH DANN GANZ SCHWER BERUHIGEN LASSEN UND WOLLTE GAR NICHT MEHR HOCH. IM BAD HAB ICH DANN NOCHMAL MIT IHM GESPROCHEN UND ER WEIß JA AUCH DAS MAN DAS NICHT MACHT UND ES ANDEREN WEH TUT. DANN SIND WIR IN SEIN ZIMMER UND ICH WOLLTE IHM INS BETT BRINGEN. WAS MACHT ER- " UND KRATZEN MAMA MACHT MAN AUCH NICHT. " UND ER KRATZT MIR VOLL
DEN HALS IN RICHTUNG BRUST LANG RUNTEN . IST NOCH ALLES GANZ ROT: MIR SIND DANN DIE TRÄNEN GEKOMMEN UND ICH HAB GEWEINT .HAT ER GESEHEN UND HAT MICH GETRÖSTET .

MEIN GOTT WAS HABEN WIR BZW WAS HAB ICH NUR FALSCH GEMACHT .BEIDE KINDER SIND GANZ GROßE WUNCHKINDER GEWESEN .BEIDE DURCH KÜNSTLICHE BEFRUCHTUNG.
MEIN MANN ARBEITET SCHICHT: UND ICH BIN IN DER SPÄTSCHICHT MIT BEIDEN NACH DEM KINDERKARTEN GANZ ALLEIN.

BIN ECHT AM ENDE: KÖNNTE WEINEN - WAS MACHE ICH NUR FALSCH ? WAS SOLL ICH ANDERS MACHEN.

MFG







von luuzie74 am 07.05.2010 20:51h
Mamiweb - das Babyforum
Hautpflege Extra

26 Antworten


23
BigMama204
@luuzie74
Mein Sohn benimmt sich mir gegenüber auch anders als meinem Mann. Kinder müssen sich ausleben und sie wollen grenzen testen, Das er dich provoziert heißt wohl nur : Mama zeig mir die grenzen. Und dann musst du auch konseqent sein. Kinder lassen sich nicht von heut auf morgen & mit einem NEIN erziehen... Es ist wohl nichts ungewöhnliches Wochenlang das gleiche Thema durchzukauen. Bei uns zb ist das übliche Thema "morgens Frühstücken" ... jeden morgen das gleiche theater mit meniem sohn. - ich bleibe jeden morgen konseqent und bleibe ruhig, versuche aber meine vorstellungen durchzusetzten. Und ich weiß, eines tages isst er sein frühstück auf :D Viel kraft dabei :D
von BigMama204 am 07.05.2010 21:37h

22
luuzie74
@BigMama204
ABER UNSER SOHN IST MIR GEGENÜBER SCHON RECHT AGRESSIV .BEI MEINEM MANN IST ER GANZ ANDERS .
von luuzie74 am 07.05.2010 21:30h

21
luuzie74
@LiselsMama
::::ABER DA KÖNNTE MAN DURCH WAHNSINNIG WERDEN . ICH HAB MICH HEUTE AUCH MIT MEINEM MANN DRÜBER UNTERHALTEN- KOMMT KEVIN ZEITMÄßIG ZU KURZ ? BEKOMMT SOPHIE MEHR AUFMERKSAMKEIT ? VERLANGEN WIR ZU VIEL SELBSTÄNDIGKEIT MIT FAST 3 JAHREN ? ICH HATTE HEUTE AUCH EIN GESPRÄCH IN DER KITA DESWEGEN. SIE MEINTEN - MEHR AUFMERKSAMKEIT KEVIN GEBEN. SO VERSUCHT ER ES UNS ZU SAGEN . OH MAN ! IST ECHT HART . MFG
von luuzie74 am 07.05.2010 21:28h

20
luuzie74
@Klaerchen09
WIE IST DAS GEMEINT ::::"hast du nen neuen Nick??? " MFG
von luuzie74 am 07.05.2010 21:23h

19
LiselsMama
@luuzie74 ... Genau das kenne ich.
Melissa spielt in ihrem Zimmer und Louisa schläft nebenan im Schlafzimmer. Ich sag zu Melissa, sie soll nich den Ball an die Wand werfen. Was macht Melissa ? ... Sie wirft ihn glei nochmal an die Wand :oC Und dabei wird noch laut gelacht und gertampelt. Ich werd froh sein, wenn diese Trotzphase bald wieder vorbei is und ich meine süsse liebe Melissa wieder hab. Sei geduldig und konsequent. Dann wird es schon gut gehn. LG
von LiselsMama am 07.05.2010 21:22h

18
luuzie74
:::::::@LiselsMama
:::::BEVOR ER VOR EINEM JAHR IN DIE KITA IST WAR ER AUCH LIEB UND ARTIG . ER MACHTE DA SCHON EIN WANDEL DURCH .DIE CHEFIN VON DER KITA SAGTE MIR DANN BEI IHM KÄMPFT GERADE ENGEL UND TEUFEL . NA ICH DENKE NICHT DAS ICH DEN "LIEBEN " JUNGEN WIEDER BEKOMME . ER IST WIE ER IST. EINE PERSÖNLICHKEIT FÜR SICH . IST NUR SCHWER ZUR ZEIT . MFG
von luuzie74 am 07.05.2010 21:20h

17
luuzie74
@Twinnymami
:::: ABER IST ES NORMAL DAS EIN KIND SO VIEL "GEWALT " AN DEN TAG LEGT ? ODER VIELE DINGE DIE ICH SAGE - DA WIRD GENAU DAS GEGENTEIL GEMACHT . ZUM BEISPIEL 1. GEH BITTE LEISE NACH OBEN - SOPHIE SCHLÄFT SCHON .ER GEHT DANN NACH OBEN - LAUTER GEHT ES NICHT . ODER 2 . MACH DAS BITTE NICHT KAPUTT - UND DANN WIRD 3 MAL GLEICH DER FINGER REIN GEBOHRT. DANN SOLL MAN NOCH RUGIG BLEIBEN ? DAS IST NORMAL ? SO IST DIESE TROTZPHASE ? OH MEIN GOTT .
von luuzie74 am 07.05.2010 21:15h

16
BigMama204
....
Mein ältester macht das auch immer. Aber ich finde es nicht weiter schlimm... Ich tue dann so, als ob ich weinen würde und sage ihm, dass es weh tut.. dann entschuldigt er sich und gut is. Bald darauf macht er es wieder, und ich zihe mein programm wieder durch. Mittlerweile, wenn er bei mir zb aufm schoss ist, und das macht, dann setz ich ihn runter und sage ihm, dass ich ihn nicht aufm schoss haben will, wenn er mir weh tut.. ich denke, irgendwann hört das einfach so schnell wieder auf, wie es gekommen ist. Ich sehe es als "phase" an.
von BigMama204 am 07.05.2010 21:12h

15
luuzie74
@melli0
ER WIRD AM 16 JUNI 3 JAHRE. MFG
von luuzie74 am 07.05.2010 21:11h

14
Twinnymami
ich
denke auch so wie die anderen das wird das trotzalter sein. du bist auf alle fälle keine schlechte mutter. halt immer wieder erklären das er das nicht darf.und darauf hinweisen das er mit sowas nicht weit kommt.
von Twinnymami am 07.05.2010 21:10h

13
LiselsMama
Ich denke mal, dass könnte das Alter und der Einfluss durch die andren Kinder im KiGa sein.
Meine Grosse geht seit Februar in den Kindergarten und seitdem is sie wie ausgewechselt. Vorher war sie das liebste Kinder der Welt und jetz erkenn ich sie manchmal kaum noch. Sie is frech und vorlaut, sie hackt und sagt Ausdrücke und natürlich macht sie auch oft das Gegenteil von dem, was ich sage. Man hat mir gesagt, dass kommt durch den KiGa und würde sich mit der Zeit wieder geben. Ich hoffe, dass es nich mehr so lang dauert.
von LiselsMama am 07.05.2010 21:10h

12
Klaerchen09
@Alex020809
hast du nen neuen Nick???
von Klaerchen09 am 07.05.2010 21:08h

11
Schietbüddel
@luuzie74
dann weise deinen mann darauf hin, dass er sich in nächster zeit ganz besonders intensiv um den jungen mann kümmern soll wann immer es möglich ist. das braucht er.
von Schietbüddel am 07.05.2010 21:06h

10
Alex020809
Keine Sorge ihr habt nichts falsch gemacht
dein Kind ist im Trotzalter...mein Sohn fast 4 ist immer noch so...er ist ein starker Charakter, sehr selbstbewußt...es sind Machtspiele die fürs Kind wichtig und für uns enorm anstrengend sind...es erfordert viel liebevolle Konsequenz und Erziehungsarbeit...aber da müssen wir durch Nehme auf jeden Fall diese Dinge nicht persönlich :-) Du bist auf jeden Fall nicht alleine LG Maxi2506
von Alex020809 am 07.05.2010 21:03h

9
luuzie74
@Schietbüddel
:::::DER PAPA IST SCHON DA. ABER ER ARBEITET HALT SCHICHT . UND DIESE WOCHE SIEHT ER IHN HALT ERST AM WOCHENENDE. WIR SIND JETZT SCHON SOWEIT DAS ER MAL MEIN MANN FRÜH WACH MACHEN KANN UND KUSCHELN KANN . JA ICH WEIß ER FEHLT IHM DANN . IST SEHR HART FÜR MICH . MIR LAUFEN SCHON DIE TRÄNEN . MFG
von luuzie74 am 07.05.2010 21:01h

8
Schietbüddel
hm
meine erste antwort ist wohl untergegangen. du darfst ihn keinesfalls selber zwicken, damit bewirkst du das gegenteil. wenn er dir weh tut, dann zeig ihm das "aua, das tut mir weh, oje..." und reib die stelle. er wird dich trösten wollen.
von Schietbüddel am 07.05.2010 20:59h

7
Klaerchen09
@melli0
das steht ganz oben im Text... Liebe luuzie, da hast du grad ne schwere Zeit mit deinem Sohn. Ich schätze mal, er testet grad aus, wie weit er gehen kann bei dir. Wie geht er denn mit deinem Mann um? Kneift und kratzt und beisst er da auch? Und seine kleine Schwester lässt er sicher auch in Ruhe, oder?
von Klaerchen09 am 07.05.2010 20:59h

6
muekq
verhalten
Hi! Lass den Kopf nicht hängen! Dein Sohn ist schlicht und einfach im Trotzalter. Ich find's ok, dass du ihm gezeigt hast, dass sien Verhalten nicht in Ordnung ist. Für sein Alter ist allerdings auch irgendwie normal . Kinder in dem Alter testen ihre Grenzen aus. Versuchs doch mal, ihn für ne Weile links liegen zu lassen, wenn er so'n mist macht. Unsere Jüngste wird vier im Juli und die macht zur Zeit morgens im Kiga Theater. Viel Erfolg!
von muekq am 07.05.2010 20:59h

5
Solo-Mami
klingt nach einem kleinen klugen Jungen
Das was Du ihm vormachst ahmt er nach und er wird selbsständig, will vieles alleine schaffen. Gib ihm ne Chance ... er ist nicht mehr das kleine Baby. LG PS: 1. Antwort ist net angekommen, nicht wundern wenn sie jetzt doppelt kommt
von Solo-Mami am 07.05.2010 20:58h

4
Schietbüddel
achja
im übrigen können das zeichen sein, dass ihm sein papa fehlt. kinder wollen und müssen sich im kleinkindalter aus der engen bindung zur mutter lösen. wenn kein geeigneter ersatz da ist , dann kann das schonmal in aggression gegen die mutter enden. gibts keine omas, opas oder tanten etc.?
von Schietbüddel am 07.05.2010 20:57h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen



mein Sohn (6.Jahre) ist traurig :(
19.07.2012 | 18 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter