ICH HAB EINE WUT IM BAUCH:

rosadiskus
rosadiskus
11.02.2008 | 16 Antworten
meine tochter hat mir heute erzählt, das ihre kleine 3j. alt, total wund aus dem kiga gekommen ist. sie hat große probleme mit der verdauung und geht deshalb nicht aufs klo. die erzieherinnen haben angeblich keine zeit sie zu wickeln und so war sie von morgens um 9 - 16.15 in der windel. nun ist sie total wund und blutig. ist nicht das erste mal haben schon die kiga-leitung angesprochen, die wollte sich drum kümmern aber nix passiert. ist hier vielleicht eine erzieherin die uns einen rat geben kann? klar is es nicht toll so ein großes kind zu wickeln ( die entschuldigung is ja, das sie über 3 is und nicht mehr den krippensatz zahlt), aber das kann doch nicht sein das man ein kind solange in senem aa läßt oder auch im pipi.ich hab meiner tochter geraten ein bild von der kleinen zu machen und die erzieherin damit zu konfrontieren. oder das juamt einzuschalten. ich könnt echt platzen vor wut. die arme kleine.
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Ich nochnmal...
Du hattest ja geschriben das deine Tochter angst hat das anzusprechen aber das muss sie ihre kleine leidet jetzt schon genung.. Und wenn sie vorher schon angst hatte das es weh tut wenn sie aufs kloh geht das wirds jetzt sicherlich nicht besser das brennt ja auch alles... Rede ihr bloss zu das sie dagegen was machen muss, oder helf ihr dbei...
Dany85
Dany85 | 11.02.2008
15 Antwort
Boaaaaaaaahhhhhhhhh
schaltet da bloss das Jugendamt oder so ein. das geht ja garnicht, die arme kleine maus.. das tut doch auch weh. tzzzztttt Ich habe meien ausbildung auch im kindergarten gemacht und bei uns werden auch drei jährige noh gewickelt, wenn zb. verdauungsprobs oer so sind. die eltern sagen uns bescheid und dann wirds auch gemacht und das regelmässig.. Boaahh da platz mir ja der kragen.
Dany85
Dany85 | 11.02.2008
14 Antwort
kindergarten
es ist nicht der po der wund ist sondern der ganze schamberich. könnt euch vorstellen, das sie gar nicht mehr pipi machen will, und da sie angst hat aufs klo zu gehn ist es jetzt schwierig. haben ganz dolle eingecremt, damit keine nässedrankommt und sieht jetzt schon besser aus. das mit dem elternbeirat dachte ich mir auch schon, die sind ja die mittler zwischen eltern und kiga
rosadiskus
rosadiskus | 11.02.2008
13 Antwort
Rosadisku hi!
Ganz Wichtig ist das deine Tochter Fotos macht und sich SOFORT mitn Jugendamt in Verbindung setzt, die werden alles weitere Klären, und lasst es beim KA abklären, der soll gleich einen Befund übern wunden, offenen Po schreiben, weil wenn das Jugendamt eine Anzeige erstattet, dann hat deine Tochter Fotos und einen Befund vom Arzt zum Vorweisen.Mann muss auf alles gefasst sein.BITTE sag das deiner Tochter.Ich hoffe deiner Enkelin geht es sonst gut.Gute Besserung wünsch ich ihr.Nicht traurig sein, ihr macht das schon.Tamara
Tamara1709
Tamara1709 | 11.02.2008
12 Antwort
hallo
gib es bei euch im kita einen elternrat?würde dem das sagen un d zusammen mit dem zu der erzieherin/leitung gehen.
jali
jali | 11.02.2008
11 Antwort
@@@solomami
ja kam schon öfter vor, meist wird sie erst kurz vor dem auslaufen gewickelt, meist wen es zu spät ist. ich denke sie wollen damit erzwingen das sie aufs klo geht, aber das ist doch unmöglich.werd nochmal mit meiner tochter telefonieren und ihr zureden dass sie die konfrontation nicht scheut. sie hat angst das die kleine darunter leiden muß, wenn sie sich beschwerd.
rosadiskus
rosadiskus | 11.02.2008
10 Antwort
-----------------------
Und wenn sie trotz dieses psychischen Problems nicht sauber wäre. Alles kein Grund die Kleine so lange in der vollen Pampers zu lassen. Die paar Minuten hat wohl jeder zum wickeln übrig! Meine Meinung. Liebe Grüsse
mausekind07
mausekind07 | 11.02.2008
9 Antwort
Dein Ärger ist verständlich ...
Ich würde gleich morgen die Gruppenleiterin damit konfrontieren und diesen Vorfall dem Leiter melden, da er sich ja anscheind bereits wiederholt hat. Rein von der rechtlichen seite grenzt dies an Körperverletzun´g und Vernachlässigung eines schutzbefohlenen Kindes gegenüber. Die Gruppenleiterin ist dem Kind gegenüber verpflichtet für sein wohl zu sorgen. Das beinhaltet auch das Windelwechseln. Das sie schon 3 jahre alt und und eigendlich keine mehr haben sollte ist hier absolut nebensächlich und sollte auch kein Thema bei der morgigen Diskusion sein. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.02.2008
8 Antwort
hallo
das finde ich echt krass. man findet doch mal 5 min zeit um ein kind zu wickel da hatte wohl einer keine lust. ich würde auch fotos machen oder zum arzt gehen. und dann zur kindergartenleitung wenn die einen auf sturr machen würde ich zur polizei gehen das ist doch nicht normal.
marion306rg
marion306rg | 11.02.2008
7 Antwort
mein gott
die arme kleine. ich weis garnicht was ich dazu sagen soll. das is ja schon ne riesen sauerrei.
Blondesbiest
Blondesbiest | 11.02.2008
6 Antwort
kindergarten
ja die kleine war schon trocken. dann hatte sie solche starke obstipation, dass sie in die uni mußte und nun hält sie den stuhl ein und kann nur in die windel machen. die psychologin hat uns dringend geraten, sie nicht aufs klo zu zwingen da sie panische angst hat, das es weh tut.
rosadiskus
rosadiskus | 11.02.2008
5 Antwort
Wunder Popo
Hallo, kann ich verstehen, ich würd die Leitung noch mals ansprechen, ansonsten gibt es sicherlich noch eine höhere Stelle. Und was das mit dem sauber sein betrifft, das kann man sich nicht aussuchen, das macht schon das Kind. Also vielleicht brauchen die einen tritt in den Popo.
niklas05
niklas05 | 11.02.2008
4 Antwort
das ja heftig
oh man - die Arme Kleine!!! Sowas kenne ich überhaupt nicht aus dem Kindergarten.. Ja genau "Foto" machen, die Erzieherinnen darauf ansprechen - und wenn die blöd reagieren - dann JA...
LadyCuba
LadyCuba | 11.02.2008
3 Antwort
Entzetzt
also mit drei jahren sollte doch ein kind schon fast trocken sein außer nachts aber das sie nicht gewickelt wird ist schon hart wündamtrde weiter versuchen die leitung einzuschalten ansonsten juge
kleene0411
kleene0411 | 11.02.2008
2 Antwort
*****
umgehend Jugendamt direkt einschalten und fotos machen ganz wichtig
Dino-HB
Dino-HB | 11.02.2008
1 Antwort
also ich würde die polizei einschalten das ist jaschon
verletzung
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 11.02.2008

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: