baby 1jahr alt möchte nur an Brust schlafen

herzo
herzo
20.11.2012 | 5 Antworten
wie habt ihr es ejren kleinen beigebtacht allaine zu schlafen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Wenn er gerade krank ist, würde ich es nicht versuchen. Sie hat bis sie ca. 4 Monate alt war bei uns im Bett geschlafen und jeder Versuch sie in ihrem Bett schlafen zu lassen, schlug fehl. Auch bei uns im Bett hat sie immer lang zum Einschlafen gebraucht. Dann hat sie wegen einer Hüfterfkrankung einen Beckenbeingips bekommen und musste speziell gelagert werden und konnte dann nur in ihrem Bett schlafen. Als sie es musste, war es überhaupt kein Problem. Natürlich gab es ein Schlafliedchen, Schnuller und Kuscheltier. Aber eigentlich wollte sie ab da nur ihre Ruhe zum Schlafen. Vielleicht hängt es auch davon ab, wie konsequent man das als Eltern durchsetzt.
Kristen
Kristen | 20.11.2012
4 Antwort
Als Baby ging das mit meinem Sohn leider garnicht! Er hat sich sich immer knallrot geschrien hätt er Stunden durch gehalten, doch das is ja auch nichts alles schön u. gut nmit schreien lassen, das konnt ich nicht!!! Habs mit beruhigen wieder ins Bettchen legen probiert...nix! Mit einem Jahr ham wir ein großes Funtonbett vom Papa noch in sein Zimmer gestellt, ich mich dazu gelegt bis er eingeschlafen ist u. das hat dann geklappt! kannst dir vorstellen, baby mit 1 Jahr in nem Bett 140*200, aber so braucht ich keine Angst haben das er raus fällt! hat er nachts geschrien bin ich hin hab gekuschelt u. er ist wieder ein geschlafen u. ich in mein Bett! Heut is er 3, 5 Jahre u. ich muss bei ihm bleiben bis er eingeschlafen ist u. Nachts ca. 3h kommt er zu uns ins Bett gekrochen! Ich hoff das es bei Nummer Zwei jetzt anders wird! Und der Kleine nich die Koliken oder so bekommt wie mein Großer! Mein Großer hat auch nie nen schnuller genommen daher ging das oft nur mit Brust einsschlafen! :(
Origami
Origami | 20.11.2012
3 Antwort
Ich hab mir das Buch geholt 'JEdes Kind kann schlafen lernen' - damit hat es bei uns super geklappt. Innerhalb von 3 Tagen ist er allein in seinem Bett eingeschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.11.2012
2 Antwort
also bei meiner großen habe ich immer nachgegeben die wird jetzt 4 jahre und schläft nioch bei uns mit im bett muss sie abends immer in ihrem bett tragen wenn sie schläft und nach 4-5 std weint sie und kommt wieder in unserem bett reingekrochen ... bei meinem klein der ist 7 monate habe ich es ganz anders gemacht habe ihm zum stillen in meinem bett geholt und danach gleich in sein bettchen wieder und wenn er geweint hat habe ich seine lieblingsspieluhr angmacht und ihm ein schnulle gegeben und der schläft 1A in seinem bettchen wenn er krank ist jetzt hatte er letztens eine starke erkältung da haben wir in seinem zimmer die tür aufgelassen und mein freund und ich haben ca jede std in der nacht nach ihm geschaut da er sehr heiser war und wir ihn nicht gehört haben wenn er versucht hat zuweinen .... und wenn er garnicht schlafen will dann nehmen wir ihn kurz auf dne arm so das er weiß das wir da sind und dann schläft er wieder!
paumi2008
paumi2008 | 20.11.2012
1 Antwort
hallo, wir haben es mal versucht.Er hat eine Stunde lang geweint. Jetzt ist er krank kann ich es trotzdem durchziehen?
herzo
herzo | 20.11.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

baby verweigert brust
08.05.2011 | 5 Antworten
baby nimmt keine brust mehr!
29.04.2011 | 4 Antworten
1Jahr + platter Hinterkopf
11.11.2010 | 8 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading