Hallo zusammen ich habe eine etwas ungewöhnliche Frage!

Anas
Anas
26.04.2008 | 11 Antworten
Was bedeutet genau die Anmerkung auf die Gläschen :"nach dem 4.Monat?"
heisst es ab dem 5.Monat?! was meint Ihr? 2.hätte ich gerne Eure Erfahrungen gewusst bezügl.Zufüttern..wann habt ihr angefangen und mit was? Brei oder Karotten?!iwas bevorzugt Ihr Hipp, Alete od.Bebivita .. ?ich möchte nämlich bald damit anfangen.
danke für die Antworten im Voraus!
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Nach dem 4.
bedeutet einen Tag nachdem dein Kind 4 Monate alt geworden ist!!! Leider ist das wirklich doof ausgedrückt und die meissten denken es ist wenn dein Kind 5 Monate alt wird dabei ist dann ja das Kind schon im 6 Monat ;-) Also frühestens mit der Beikost anfangen wenn dein Kind 4 Monate alt wird, dann ist es 4 volle Monate auf der Welt. Am besten ist es immer das Kind entscheiden zu lassen und auch diesen Zeitpunkt nicht überschreiten nur weil man meint man müsse 6 volle Monate stillen, es ist schade wenn man den natürlichen Zeitpunkt der Kinder überschreitet weil das interesse dann nachläßt......also die Kinder immer schön beobachten ;-) und manche sind schon mit 4 Monaten soweit und andere erst mit 6 oder noch später!!! Das essen soll spaß machen und das den Kindern nicht den Müttern ;-) LG Xanni
Xanni
Xanni | 28.04.2008
10 Antwort
also, ganz streng genommen heisst es
man beginnt ab dem sechsten monat mit zufüttern, da ein baby im ersten halben lebensjahr sehr anfällig für allergien ist. zudem ist die motorische entwicklung nahrung, mit der zunge nach hinten schieben und schlucken erst zu dieser zeit voll ausgereift. ich begann mit karotte. die von alete haben keine auswirkung auf den stuhlgang und die von hipp sind festigend. ne mama schrieb neulich hier, dass die bebivita gläschen von hipp abgefüllt werden. in der theorie heisst es, die sorte ne woche zu füttern um allergische reaktionen zu sehen. lieber gruß
ramona_e
ramona_e | 27.04.2008
9 Antwort
nach...
...dem 4.monat bedeutet nicht, das es ab den 5.monat ist.sonst würde auf den gläsern ab den 5 monat draufstehen.
powerbiene81
powerbiene81 | 26.04.2008
8 Antwort
also.......
eigentlich heißt es ab dem 5. monat. aber die meisten fangen mit 4 monaten an. hab ich auch gemacht. hab frühkarotte von alete gegeben. aber eigentlich hab ich keine bevorzugte marke. gib am anfang ein paar löffel damit sih dein schatz langsam dran gewöhnt. kannst dann wenn er mag immer ein bissi mehr geben. wenn er so ca ein halbes glas isst, kannst du nachmittags ein bissi apfel oder birne glas geben, wegen der verdauung. wenn dein kind das neue nich mag, dann versuchs immer wieder. aber wenn du das gefühl hast das die maus karotte nich mkag kannst du auch pastinake mit kartoffel geben. lg und viel spaß dabei! sonja wenn du noch fragen hast, dann meld dich ruhig bei mir.
DooryFD
DooryFD | 26.04.2008
7 Antwort
nach dem 4ten Monat
Wenn du den 4ten Monat deines Kindes feierst dann hat es ja schon kompl. 4 hinter sich. Habe mit 3, 5 Monaten angefangen etwas Obstbrei zuzugeben. Gemüse mag meine noch nicht, da die milch etwas süsser ist, mag sie lieber süsses Obst. Birne ist gut, da gut für die Verdaung. Karotten stopfen, somit verstopfungsgefahr. Gebe momentan Apfelsaft zu trinken, scheint gut anzukommen. Bei den Marken probiere ich mich durch, aber babyvita kommt gar nicht so schlecht an. Verzweifle nicht, wenn es nur 2 bis 3 Löffel am Tag werden, die Süssen tun sich etwas schwer mit dem Löffel und werden schnell ungeduldig. Vorsicht auch bei Banane, max 1 mal die Woche. Viel Spass Übriegens versuche ich es auch mit etwas Fruchtmilchbrei. Schmeckt ihr ganz gut. LG Elina
Elina25
Elina25 | 26.04.2008
6 Antwort
Nochmal zur Erinnerung
Bebivita ist übrigens Hipp! Nur einfach günstiger
Leya1973
Leya1973 | 26.04.2008
5 Antwort
nach dem... bedeutet,
ab den 5. Monat.. und das reicht auch um mit den zufüttern zu beginnen... vorher ist genug in der milch.. je eher du zufütterst um so eher können allergienen und darmprobs entstehen... las dir ruhig zeit
Böhnchen
Böhnchen | 26.04.2008
4 Antwort
Das soll heißen für Babys älter als 16 Wochen.
Also wenn sie den 4. Lebensmonat erreicht haben.
Mama-Mela
Mama-Mela | 26.04.2008
3 Antwort
Hallo,
ja das heißt ab dem 5. Monat darfst du loslegen mit dem Füttern. Ab wann und was zufüttern müßten dir allerdings andere helfen bei uns lief es alles etwas anders und später. lg
stromer
stromer | 26.04.2008
2 Antwort
also.....
....nach dem 4.monat bedeutet, sobald das kind den 4.lebensmonat überschritten hat.z.b. es ist 4 monate und ein tag alt.ab da an zählt es nach dem 4.monat. ich habe meinen sohn mit karotten zugefüttert und so 2 wochen später auch brei gegeben.mit alete war ich sehr zufrieden.
powerbiene81
powerbiene81 | 26.04.2008
1 Antwort
................
ging mir genauso! also wenn dein schatz 4 monate ist dann kannst du anfangen. ich hab schon mit etwas über 3 monaten mit milden apfel angefangen und mein kleiner hat es gut vertragen. ich kaufe irgendwie alles quer durch
Moni2880
Moni2880 | 26.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sex an ungewöhnlichen orten?
08.11.2010 | 33 Antworten
ungewöhnliche Frage
04.03.2008 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen