Breiumstellung

Lelu2007
Lelu2007
08.04.2008 | 3 Antworten
Hallo Mamis, wie muss ich das mit der Umstellung auf Brei machen ? Ich hab jetzt als erstes die Mittagsflasche auf Brei umgestellt ! Womit mach ich dann weiter ? und wann muss ich dann Gemüse oder Obst geben ?
Danke für Eure Hilfe
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Breiumstellung
Hallo, ich habe zuerst mit ein paar Löffeln Frühkarotten begonnen u. dann die Menge zügig gesteigert. Man sagt, dass man jede Woche eine neue Zutat hinzunehmen kann. Ich habe jedoch schon nach drei Tagen Karotten m. Kartoffeln genommen, wg. hartem Stuhlgang. Nach vier Wochen soll man dann die Abendmahlzeit ebenfalls durch Brei ersetzen. Ich habe dann nach u. nach immer mal zwischendurch ein bissel Obstbrei o. halt Brust gegeben. Das hängt aber alles von deinem Kind ab. Du wirst schnell merken ob es schon so weit ist. Wenn es keinen Brei essen möchte dann versuch es einfach ein paar Tage später nochmal.
emilchen
emilchen | 08.04.2008
2 Antwort
Breiumstellung
Hallo, Ich kann Dir da ein super Buch empfehlen in dem das alles erklärt wird.Es enthält alles über die Ernährung im 1.Lebensjahr einschließlich Rezepte.Da ich das Buch schon etwas länger besitze, weiß ich nicht ob die ISDN Nummer noch aktuell ist. Das Buch müßte es aber auf jeden Fall noch geben. Es heißt " Kochen für Babys" und ist vom GU verlag. Die ISBN lautet 3-7742-1956-7.Das Buch kostet unter 10 Euro und lohnt sich inder Anschaffung wirklich.Ich glaube Du bekommst es auch gebraucht bei ebay. Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
resa01
resa01 | 08.04.2008
1 Antwort
antwort
habe mittags als erstes gemüse u kartoffeln geben dann abends brei und nachmittags obst u zwischendurch flasche bzw die brust
mama050607
mama050607 | 08.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

stuhlgang nach breiumstellung? hilfe!
30.12.2009 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen