Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Hallo, habe ein kleines Problem,meine Tochter will weder an die Brust noch trinkt sie .

Hallo, habe ein kleines Problem,meine Tochter will weder an die Brust noch trinkt sie ausreichend aus der flasche Was kann ich tun? Würde am liebsten

Leni1981
wieder stillen aber sie lässt sich so gut wie nicht mehr anlegen. Aus der Flasche trinkt sie max 50ml und das im Stundentakt. Ne stunde füttern und ne stunde schlafen. Halt das langsam nicht mehr aus. Könnt ihr mir evtl eine gute Flaschennahrung empfehlen? vielleicht liegt es ja daran? Nutze derzeit die Nestle HA Start und meine kleine ist 11 Wochen alt.
von Leni1981 am 06.09.2007 21:05h
Mamiweb - das Babyforum
Hautpflege Extra

11 Antworten


8
Leni1981
HA@sam
na klar dass ich darauf noch nich selbst gekommen bin. Vielen Dank ;) also falls das stillen gar nicht mehr klappt mach ich das...
von Leni1981 am 06.09.2007 22:09h

7
sam1506
HA Nahrung
habe von vielen gehört, das die HA Nahrung total bitter schmecken muss - vielleicht versuchst du mal ne normale PRE Nahrung
von sam1506 am 06.09.2007 22:02h

6
Leni1981
Taylor7
Hallo, du meinst diese KOntaktstillhütchen? ja die habe ich... sind etwas groß und meine kleine hat sich daran immer verschluckt...aber werds noch mal versuchen. Vielen DAnk
von Leni1981 am 06.09.2007 21:50h

5
Leni1981
stilltee@sommermama
trinke jeden Tag 2 Tassen stilltee. Milch ist genug da, es liegt nur an meiner kleinen die nicht an die brust will. wie wirkt das milchbildungsöl von weleda? schießt da mehr milch ein oder wie muss ich mir das vorstellen?
von Leni1981 am 06.09.2007 21:48h

4
Taylor7
!!!!!!!!!!!!!!!
wenn es darum geht das sie nicht von der brust trinkt versuch dochmal so ein aufsatz für die brust bekommt man in der apotheke vielleicht klappt es damit!
von Taylor7 am 06.09.2007 21:46h

3
Sommermama
Stillen
Hast du es mal versucht, vor dem Stillen 1-2 Tassen Stilltee zu trinken? Oder was auch hilft, sofern du noch stillen möchtest, Ruhe bewahren. Gib das Kleine zur Not mal für eine Halbe Stunde ab, gönne dir etwas Ruhe. Das kann schon Helfen, da sich deine Unruhe auf das Kleine überträgt. Ansonsten gibt es noch von Weleda Milchbildungsöl, welches wirklich Super ist. Das Öl streichst du ca. 20-30 min vor der Mahlzeit auf die Hauptmilchgänge. Du merkst nach den 20-30 min ein ziehen an den Stellen, dann kannst du anlegen. LG SommerMama
von Sommermama am 06.09.2007 21:32h

2
Leni1981
weder noch
bei meiner kleinen ist eigentlich alles ok. hatte nur auf "drängen" anderer weil ihre kinder nachts ordentlich geschlafen haben den fehler gemacht und die abendmahlzeit mit der flasche zu geben und nun besteht meine kleine scheinbar darauf. Hab alle möglichen Sauger ausprobiert und an denen scheint es nicht zu liegen. Habe auch genug milch, denn da ich nicht abstillen wollte hab ich immer abgepumpt und hab dann die Muttermilch mit der flasche gefüttert.
von Leni1981 am 06.09.2007 21:18h

1
Solo-Mami
Problem
Hallo Stillen: hast Du vielleicht schon zu wenig Milch, da Du zufütterst??? Flasche: Hast Du den richtigen Sauger drauf? Vielleicht nimmt sie ne andere Saugerform lieber??? Oraganisches Problem: Frage beim nächsten mal bei Deinem KA, wie das Zungenbändchen von derKleinen ausschaut, weil wenn zu kurz dann ist klar warum sie nicht so richtig trinken will... Mehr fällt mir da jetzt nicht dazu ein, sorry... LG
von Solo-Mami am 06.09.2007 21:10h


Ähnliche Fragen


ebay und kleines Problem
31.07.2012 | 4 Antworten

Mach mir sorgen um meine Tochter
04.07.2012 | 16 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter