frage wegen abstillen

jungemutti1990
jungemutti1990
14.05.2010 | 17 Antworten
ich muss schweren hezens anfangen diek leine jezt nur noch mit pulvernahrung zu füttern weil ich nicht mehr stillen b.z.w darf nicht mehr stillen weilsich bei mir alles entuündet hat und wund wurde am anfang gings noch heute war die hebamme daaber sie sagte mir nicht welche nahrung ich kaufen soll ich mein ich hab och keine ahnugn davon und die frage ist jezt was für ne nahrung sol ich holen bzw welche ist die beste für mein baby ich mein ob sie es 100%verträgt weiß nimand aber ich hab echt keine ahnung
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
...
hi! hab neulich gelesen, dass hipp ganz neue milchnahrungen hat, die der mumi noch näher sind, als alle anderen. da ist pro- und präbiotik drin. sogar der stuhl soll dann ähnlich dem der mumi aussehen... gibt übrigens ein brusternährungsset - da gibt man dann die zufütterungsmilch in den beutel und dann is da ein ganz kleiner schlauch, der an der brust entlang zur warze geklebt wird und dann bekommt deine kleine mumi und die zusatznahrung wie heikili es schon gesagt hat, unbedingt ne stillberaterin kontaktieren.ich hatte die ersten 3 monate auch ständig entzündungen usw. hatte richtig blutige, offene und eitrige brustwarzen.. mein kleiner und ich haben eine weile gebraucht, bis wir den dreh mit dem stillen raushatten. und jetzt bin ich soooo froh, dass ich durchgehalten hab. kommt mir vor, als wär das ewig her, nur kurz gewesen und gar net so schlimm, wie ich es damals empfunden hatte. gute besserung und alle
Khitana
Khitana | 14.05.2010
16 Antwort
@Heikili68
ja werd nomal mit meiner hebamme drünber sprechn weil ich fäns auch so besser und schöner naja mal schaun
jungemutti1990
jungemutti1990 | 14.05.2010
15 Antwort
@jungemutti1990
Nein-abnehmen darf sie nicht. Klar mußt du da handeln und zufüttern. Vieleicht kannst du ja aber noch für einige Zeit zusätzlich noch etwas stillen . lG und alles Gute für euch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
14 Antwort
@Heikili68
ja das würd ich gerne aber die kleine trinkt nichts seit dem es ist ich meins ie trinkt schon aber hat danshcnoch hunger wenn ich sie dan wieder anlege wil sie nicht mehr und da hat die hebamme gesagt das es kein sinn macht und ich anderer babynahrung machen soltle weil die kleine dadurchs chon wieder 30 gramm abgenomen hat und das sol jan icht mehr werden
jungemutti1990
jungemutti1990 | 14.05.2010
13 Antwort
@Maulende-Myrthe
ok das stimmt da ist unötig die sagen ein meist imer das teuerste ne ist nicht nötig mit dem test aber danke ich geh einfach von hipp oder alete holhn seh ich ja i-eins wird schon sein steh bestimmt ne stunde da aber naja hauptsache es gibt nahrung für die maus und ob sie es vertägt seh ich ja dann gegbenen falls muss ich was anderes nehmen
jungemutti1990
jungemutti1990 | 14.05.2010
12 Antwort
@jungemutti1990
Oft ist wohl auch eine nicht optimale Anlegetechnik schuld an wunden entzündeten Brustwarzen. Lass sie nach dem Stillen mit dem rest Muttermilch und dem Speichel des Kindes trocknen, mach zuhause möglichst keinen BH ran und laß viel Luft ran. Du kannst sie auch in straken schwarzen Tee baden. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
11 Antwort
@jungemutti1990
Der Kinderarzt empfielt meistens Aptamil. Das ist das teuerste und hat mit mangelhaft abgeschnitten. Du solltest das nicht zu eng sehen und morgen einfach in die Drogerie gehen und dir eine Pre kaufen. Die meisten Mütter, die ich kenne, haben Alete gefüttert und waren damit sehr zufrieden. Ich habe nach dem Stillen mit der 1er angefangen, weil meine Kleine schon 6 Monate alt war und habe Beba gefüttert. Spar dir den Anruf beim Arzt, das ist unnötig. Ich kann dir auch gerne den Test schicken, wenn du willst. Gib mir über PN deine e-Mail-Adresse, wenn du willst. Ich hab den eingescannt und hier schon öfter weitergeschickt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
10 Antwort
@Heikili68
ja werd ich mal machen danke fü den tipp ich bin echt traurig ich mein ich weiß ja nicht ob sie so über haupt trinkt aus der flasche ich habs ebend mal probirt aber so wirklich wolte sie das nicht nehmen ich denk sie muss sich auch erst dran gewöhnen ich hoffe das es nicht all zulange dauert weil sie ist eh schon so leicht und nochmehr abnehmen soll sie nicht
jungemutti1990
jungemutti1990 | 14.05.2010
9 Antwort
Immer PRE!
Die ist der Muttermilch angenähert und man braucht eigentlich NIE auf etwas Anderes zu wechseln. Milasan hab ich mal gehört hätte bei Test wohl nicht ganz so prickelnd abgeschnitten. Ich würde dir aber dringend raten eine Stillberaterin zu kontaktieren. Möglicherweise läßt sich da noch etwas machen. Googel mal bei Lalech-Beratung ist kostenlos. Du ergoogelst dir die Telefonnummer und ruftst mal an bei Einer in deiner Nähe. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
8 Antwort
@Maulende-Myrthe
ne bio hatte ich nicht vor davon hat meine hebamme schon abgeraten nur sie sagte mir ncihtwa sbesser st deswegen frag ch ja aber wenn da sso ist werd ich auch nochmal morgen ebvor ich kaufne geh beim kinderarzt anrufen dabei fühle ich mich wohler
jungemutti1990
jungemutti1990 | 14.05.2010
7 Antwort
ja schwierig
ich stand auch vor dem problem, zumal es ja auch heute soviele verschiedene gibt.ich hatte dann beba, das vertrug meine aber gar nicht.habe ihr dann aptamil komfort gegeben.
florabini
florabini | 14.05.2010
6 Antwort
@kleineJosy
ist ja nicht so da sich das selbe nehmen will wie meine freundin ich will nur das meinem kind es damit gut geht und das muss man rausfinden ich denk mal schon das ich von Hipp die nehmen werde ich weiß nicht aber hab viel gutes gehört eig von jeder marke aber naja aber dnake für die antwort
jungemutti1990
jungemutti1990 | 14.05.2010
5 Antwort
Du beginnst
vermutlich mit der Pre, oder? Ich habe hier den Test von Ökotest. Demnach ist die beste Milch die von Alete, also die Alete Pre, die ist auch nicht so teuer und hat Prebiotics, die gut für den Darm und die Abwehr deines Babys sind. Der Vorteil bei der Alete ist, dass du dann auch später auf die Alete 1 umstellen kannst, denn die hat auch die besten Werte von den 1ern. Du kannst auch gut die HIPP Pre füttern, allerdings hat die HIPP 1er mit mangelhaft abgeschnitten, wenn du irgendwann auf die 1er gehst. Humana Pre war auch in Ordnung, hat aber keine Prebiotics und kostet sogar mehr als die Alete Pre. Humana 1 war auch ok. Milasan Pre war auch in Ordnung, aber ohne Prebiotics, Milasan 1 war aber mangelhaft. Aptamil, Beba und Milumil/Milupa Pre waren mangelhaft. Fängst du mit der 1er an, empfehle ich dir Alete 1 oder Beba 1, die machen beide schön satt und haben die besten Werte gehabt. Fütter auf keinen Fall Bio, die Werte waren ganz, ganz schlecht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
4 Antwort
also
ich habe nicht gestillt. ich kann dir empfehlen auf alle fälle PRE nahrung. das mischhverhältnis steht alles auf der packung. auch die anzahl der fläschchen. die zusammensetzung ist bei fast allen firmen gleich. das gesetz hat ja zum glück vorgeschrieben was da rein muss und was da nicht rein darf. also ich kann aptamil und hipp und humana raten. ruf sonst beim kinderarzt an. die sind doch immer lieb und helfen gern. keine sorge. auch beim flasche geben kannst du dein kind kuscheln und dir zeit lassen. es wird aber eine umstellung sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
3 Antwort
..........
Es gibt von jeder Marke Pre. dann kommt 1, 2 usw Wenn du Milasan kaufen willst dann kaufst du Milasan Pre, und ich hatte immer Hipp Pre...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010
2 Antwort
ich weiß es nicht
meine freundin meint sie käme mit milasan gut klar aber ich hab gehört von Pre wäre besser wil man nach bedarf füttern kannich bin echt ratlos muss morgen los und nahrung kaufen und ich weiß echt nicht welche
jungemutti1990
jungemutti1990 | 14.05.2010
1 Antwort
............
DIe BEBA soll ganz gut sein habe ich gehört. Ich selber hatte dann nach dem Abstillen immer Hipp.... Ich glaub so ein wirklich schlechte gibt es gar net
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was wirkt abstillend?
05.03.2008 | 6 Antworten
ich möchte abstillen
21.02.2008 | 5 Antworten
Gro? es Kind abstillen!
10.02.2008 | 2 Antworten
Wie am besten Abstillen?
09.02.2008 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading