Startseite » Forum » Ernährung » Babyalter » Bin ich eine Rabenmutter?

Bin ich eine Rabenmutter?

sinchen
Hallo ihr leiben ich hab da mal ne frage, ich bin mutter einer wundervollen 5 monate alten tochter, jetzt musste ich mir neulich bei einem mutti treffen anhören das ich eine rabenmutter wäre weil meine kleiner die falsche ernährung erhält .. sie bekommt am tag:
Morgens Ihre flasche
Mittags ein Menü gläschen
Nachmittags Eine Flasche mit Obst
Abends einen Brei und zwischen durch wenn sie mag ein paar löffel obstgläschen
Eine Der muttis meint das wäre typisch für Tennimamis das sie keine ahnung von kindern hätten und man sollte die kinder bzw tennies bis mindestens 25 davon abhalten kinder in die welt zu setzten weil diese ja so oder so nicht mit den kleinen zu recht kommen.. Also das hat mich sehr berührt weil ich von mir denke das ich eine gute mutter bin meine kleine Maus ist bestens entwickelt sie lacht sehr viel und ihr geht es auch so gut ..

Hat hier jemand auch solche erfahrungen gemacht? Oder was haltet ihr davon istr es wirklich eine schlechte ernährung?

Liebe grüe Sinchen mit Leann
von sinchen am 09.10.2008 13:53h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
sinchen
Danke!!
dANKE FÜR EURE GANZEN LIEBEN ANTWORTEN ALSO ICH FINDE ES EIGENTLICH AUCH GUT SO WIE ICHES HANDHABe... Meiner kleinen geht es gut und das ist die hauptsache ich werde auch zu dieser gruppe nicht mehr hingehen habe eigentlich gedacht das man da mal nette unterhaltungen und so was findet aber da bleib ich mamiweb doch leiber treu!!!!! Wassie genau meinte mit der flaschen ernährung ist das die kleine zu wenig nährstoffee usw erhält die in der milch sind es wäre zu früh mit 5 monaten die flasche so gut wie zu ersetzen... meine KÄ ist der meinung solang sie zu nimmt fit und aktiv ist kann ich das so weiter machen... also mein Moppelchen bekommt weiterhin leckeres festes Essen!!! DANKE nochmals für eure antworten liebe grüße sinchen mit leann
von sinchen am 09.10.2008 14:26h

11
angelina08
lass dich nicht untergrigen
hi, also ich finde du brauchst dir keine schlechten gedanken machen.es hat dir in deine erziehung und ernährung des kindes niemand reinzu reden.du gehst doch auch nicht zu denen hin und sagst das das und das machst du falsch bei deinem kind.ich weis ja nicht wie alt die tussis alle sind.jung mamma zu werden ist optimal also so ne alte schautel als mutter der wo arbeit und kajere an erster stelle stehen.ich grig da voll den akro bei solchen frauen, die familie an zweiter stelle sehen.auch wenn wir als junge eltern nicht viel geld in der tasche haben, dafür sind die kinder meist glücklicher.und die ältern mamis schieben ihre babys ja gleich wieder ab in die kita oder so anstatt sie mit ihrem kind zeit verbringen.soory wenn ich dir grad so krass meine meinung über sollche leute schreibe, aber das ist das einzige was mir zu den mamis einfällt in deiner gruppe.ich hoffe ich das auch nicht irgendwie angekriffen habe oder so.was ich noch sagen wollte ich würde die gleiche reien folge machen wie du
von angelina08 am 09.10.2008 14:10h

10
Lusine08
Lass dich nicht verrückt machen
Du bist die Mama und nur du weisst ganz genau was dein Mäuschen brauch. Es gibt keine Bedienungsanleitungen für Kinder .Mach es nach deinen Gefühl denn du kennst dein Kind am Besten. Das sie keinen Grips im Kopf hat beweist doch schon Ihre Aussage über junge Mamas!
von Lusine08 am 09.10.2008 14:04h

9
myangel82
laß dich nicht ärgern!
das gibt es! ich habe meinen sohn mit 17 bekommen und als ich mir die krankenhäuser vorher angeguckt habe sagte eine ärtzin zu mir es kriegen nur noch kinder kinder!!! und da mußte ich mir anhören das wir in dem alter garnicht dazu in der lage wären!!! mein sohn war noch nie dreckig, ungewaschen, unterernährt oder ähnliches! das hat überhaupt nichts mit dem alter zu tun sondern einzig und allein mit deiner einstellung!!! und so wie du schreibst geht es deinem baby doch nicht schlecht
von myangel82 am 09.10.2008 14:04h

8
zweifach87
lass sie reden
das ist mal wieder so ein Thema wo ich Stunden drüber reden könnte und mich aufregen...mir sind solche Sachen auch passiert meist im Supermarkt wenn meine kids schreien weil ich ihnen net ales kaufe was sie wollen. ich lass die Leute einfach dumm weiter reden...weil ich denke mir wen ich so ne schlecht Mutter wehre wie die Leute auf der strasse erzählen...wären meine Kinder nicht so fit/gesund usw...den wen Kinder eine "Rabenmutter" haben dann sieht man das den Kinder an. also mach dir keine Gedanken über die...und noch was ich finde deine Ernährung von der kleinen richtig.
von zweifach87 am 09.10.2008 14:04h

7
mami_18
Gar nicht wahr
Hey ich bin 18 und werdende Mutti, ich bin echt schockiert dass du dir sowas anhören musstest. Wie mein Freund und ich es allen erzählt haben, haben mich viele gefragt, ob ich nicht abtreiben will!!!! Hallo???? nein niemals. Ich find das eine Frechheit. ob ich 18 25 oder 30 bin ist doch egal, wenn mein Partner und ich uns lieben und uns darüber freuen, und ich Kinder liebe warum bin ich dan eine schlechtere mama??? egal wie alt ich bin, beim 1 Kind glaub ich dass jeder ein bisschen rat und Hilfe braucht. Und wenn dein Kind wächst und gesund ist gib ihm weiter das essen, das du für richtig hältst, würde ich sagen. und ich glaube jeder mensch kann einen tollen elternteil abgeben, wenn er sich bemüht. Lg und lass dich nicht entmudigen
von mami_18 am 09.10.2008 14:04h

6
anne111207
hallo...
lass dir nix einreden ernähre deine maus und erziehe sie nach deinem bauchgefühl es gibt sowas wie mutterinstinkt den eigentlich jede mutter hat und ernähren tust du dein kind völlig normal also ich kann daran nix merken das du eine rabenmutter bist was meinte sie den genau was an deiner ernährung falsch sein sollte??? und wenn bin ich es auch ich habe mein kidn genauso ernährt
von anne111207 am 09.10.2008 14:01h

5
Honey-Maus84
Hi
Hallo, also ich finde nicht, dass du eine Rabenmutter bist. Und lass dir das auch von keinem einreden. Da gibt es meiner Meinung nach echt schlimmeres! Liebe Grüße
von Honey-Maus84 am 09.10.2008 14:00h

4
mutti1000
lass dir nichts einreden
die sind neidisch, das du das in deinem Alter so gut auf die Reihe bekommst... Du bist sicher eine gute Mami und du weißt am besten, was gut für deine Maus ist...
von mutti1000 am 09.10.2008 13:59h

3
LadyCuba
also für mich
hört es sich nicht so an - als wenn du eine Rabenmutter wärst... Nur weil du Flaschen und Gläschennahrung gibst. Lass dir nix einreden!
von LadyCuba am 09.10.2008 13:57h

2
Sam112
So ein Schmarn
Lass dich da bloß nicht unterbuttern! Du bist keine Rabenmutter. Ich hab das genauso gemacht und meine Mäuse entwickeln sich auch prächtig! Ehrlich gesagt, mir fehlt auch die Zeit mich in die Küche zu stellen und jeden Tag zu kochen oder ich habe auch mal keine Lust. Denn nicht alleine die Kinder machen Dreck sonder man muss auch noch schauen das die Wohnung ect. sauber ist. Alles auf einmal geht halt einfach nicht. Mach einfach so weiter wie du es für richtig hälst!!! Liebe Grüsse
von Sam112 am 09.10.2008 13:57h

1
willowtree
hallo
mache dir keinen kopf man macht immer alles falsch in anderen augen auch ich habe davon oft genug gehört und ich bin mitlerweile fast 29 solle der kleinen mal was richtiges zu essen geben usw. heute ist sie stolze2 jahre und 8 monate und ein richtiges energierbündel.du bist nicht schlecht nur weil noch jung bist mache dir nichts aus solchen sprüchen die kommen nur leider noch oft kopf hoch liebe grüße
von willowtree am 09.10.2008 13:56h


Ähnliche Fragen




Dat Moppelchen, die olle Rabenmutter!
05.11.2008 | 39 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter