Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Meine Freundin hat sich gerade bei mir ausgeweint, brauche eure Hilfe!

Meine Freundin hat sich gerade bei mir ausgeweint, brauche eure Hilfe!

Angelblueeyes
Hallo, meine Freundin hat sich so eben bei mir ausgeweint. Sie hat einen Freund, der sie auf Händen trägt. Nun hat er heute Mittag den Namen seiner Ex-Freundin gesagt statt ihren Namen, da er sich versprochen hatte. Sie heißt Meike und seine Ex heißt Markeike. Er meinte, weil die Namen ähnlich sind hatte er sich versprochen. Habe zu ihr gesagt sie soll es ihm glauben, weil man sieht das er sie wirklich liebt, aber sie glaubt ihm nicht. Was würdet ihr an ihrer Stelle tun? Würdet ihr es glauben was er sagt oder denkt ihr, er hat an seiner Ex noch Interesse oder denkt noch an sie. Um Rat wäre ich dankbar, weiß nicht was ich ihr noch sagen soll!
von Angelblueeyes am 24.06.2008 20:12h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
Yaisha
.....
Also ich würd auch sagen dass sie sich dabei nichts denken soll, Männer sind halt so baselig, mein Freund verwechselt meinen Namen ständig mit dem seiner Schwester und unsere Namen sind nicht so gleich wie Meike und Mareike! Wenn er es beim Sex sagt wäre dass natürlich was anderes aber ich nehme mal an es war so im Gespräch oder?! ;) Liebe Grüße Yasmin
von Yaisha am 24.06.2008 20:30h

10
Momo80
hm..is mir auch schon passiert
Hi, also mir ist das auch schon passiert und aus der Erfahrung weiß ich, dass es einfach so passiert und man sich da nix bei denkt. Wenn doch sonst alles toll ist, soll sie ihm vertrauen und ihm glauben. Wären andere Sachen, SMS etc. von ihr oder komische Emails, dann wäre ich auch mißtrauisch, aber "nur", weil er den Namen mal benutzt, nicht. Ist einfach irgendwie manchmal noch aus Gewohnheit drin und man merkt es selbst nicht. Hoffe es wird alles gut!
von Momo80 am 24.06.2008 20:22h

9
Falschen namen benutzt
Hallo bei meinem Vater kommt das auch vor Das er mit mir Redet bin 31 und statt dessen den namen Meiner schwester nennt. ich denke es ist einfach so bassiert das ihr Freund den Namen der Ex benutzt hat wo bei diese ja nun wirklich sehr ähnlich klingen., Deine Freundin sollte sich nicht so verrückt machen.
von am 24.06.2008 20:21h

8
Angelblueeyes
DANKE!
danke für eure viele antowrten! werde ihr die antworten dann mal zeigen! sie sind jetzt fast 2 jahre zusammen und von der ex ist er schon vor der beziehung fast 3 jahre getrennt gewesen! naja ich hoffe sie vertragen sich wieder!
von Angelblueeyes am 24.06.2008 20:25h

7
ela1311
wie lange sind die beiden denn schon zusammen??????
ich bin mmit meinem jetzigen mann 5 jahre zusammen und wir haben im mai unsere küche renoviert und da hat er mich auch 2 mal mit dem namen seiner ex angesprochen ich war auch soooooooooooooo wütend das ich zu ihm gesagt habe wenn das jetzt noch einmal vorkommt das er dann so einen hammer von mir bekommt das er einen salto rückwärts macht ich hab den erst des tages nicht mehr viel mit ihm gesprochen weil er mit seiner ex auch schon 13 jahre getrennt ist. er hat sich entschuldigt und dann kamen von mir noch mal 4-5 spitze bemerkungen und gut war. eben habe ich ihm die frage gezeigt und er hat gesagt das ihr euch immer so anstellen müßt man kann sich doch mal versprechen. lg ela
von ela1311 am 24.06.2008 20:18h

6
Solo-Mami
Meike und Mareike
Ich würde da nix drauf geben ... wenn diese Frau mal im Handy auftaucht oder in ihrer Küche steht, DANN hat sie Grund sich Sorgen zu machen LG
von Solo-Mami am 24.06.2008 20:22h

5
Littlepinkskiha
ich würd den armen Kerl glauben
die Namen sind wirklich sehr ähnlich und ganz ehrlich warum glaubt ihr das uns Männer immer tolle Kosenamen wie Schatzi Mausi Hasi geben ... sie können sich das einfach nicht merken es ist ihnen nicht so wichtig - wenn es in der Beziehung passt dann passt es und das weiss sie selber ja am besten da braucht man keine Angst mehr vor der Ex haben warum auch ?
von Littlepinkskiha am 24.06.2008 20:20h

4
Angelblueeyes
habe vergessen noch zu schreiben...
das er schon 3 mal vor kam. beim ersten mal, weil sie über die ex gesprochen haben und das andere mal weil er sie davor gesehen hatte. aber das kann doch mal passieren oder?
von Angelblueeyes am 24.06.2008 20:16h

3
twinmum1
hallo
ich bin geschieden und habe zu meinem freund mit dem ich zwillinge habe, auch mal den namen meines ex gesagt. das kann doch passieren, muss aber nicht bedeuten. ich bin froh, wenn ich meinen ex nicht sehe. :) sie soll das nicht so eng sehen, denn er ist doch bei ihr und nicht bei der anderen! lg
von twinmum1 am 24.06.2008 20:10h

2
ManuelaMaus
..................
die namen klingen wirklich fast identisch, also da es ja glaube ich nur einmal vorkam würde ich ihm glauben.beim zweiten mal würde ich mir schon gedanken machen lg
von ManuelaMaus am 24.06.2008 20:09h

1
Solo-Mami
Hey ... sag Ihr mal:
Ich verwechsle die Namen meiner eigenen Kinder ... ist sehr von Nachteil, wenn ich mal am meckern bin, dann ist nämlich die ganze Luft raus und ich hab zwei grinsende Kinder vor mir zu sitzen Sie sollte sich davon nicht quirre machen lassen LG
von Solo-Mami am 24.06.2008 20:09h


Ähnliche Fragen


meine freundin
19.08.2012 | 14 Antworten

ich frag mal für ne Freundin
13.08.2012 | 17 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter