Alleine

schnuckiputzi
schnuckiputzi
14.02.2008 | 12 Antworten
Hallo, habe mich im November von dem Papa meines Kindes getrennt und bin seitdem alleine! Die ersten Tag alleine in meiner neuen Wohnung fand ich "todescool" aber mittlerweile "kotzt" es mich sozusagen an jeden Abend alleine hier rumzuhängen! Ist noch jemand alleinerziehend und fühlt sich genauso?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich auch!
Hallo Schnuckiptzi und ihr anderen alleinerziehenden Frauen. Mir gehts genauso! Ich hab mich auch in der Schwangerschaft vom Erzeuger meines Sohnes getrennt. Und ja, diese Abende, die sind mir sehr wohl bekannt.Ohne Kind würd ich jetzt wohl auch eher in ner Kneipe sitzen mit Freunden...aber so? Was ich aber letzten Endes hefitger finde, ist, daß ich die Verantwortung auch ganz alleine tragen muß. Der Vater kümmert sich nicht. Ich selbst gehe manchmal auf dem Zahnfleisch und muß deshalb auch noch Angst um mich selbst haben Die abende verbring ich zB. im Netz ;-), vor dem Fernseher, ich male, lese oder mach was im Haushalt, weil ich da tagsüber nicht so zu komme... Ich wünsch Euch alles Gute :-))
alisea29
alisea29 | 15.02.2008
11 Antwort
Hallo du,
habe grade erst deine Mail gelesen und kann einfach nur sagen: Ich weiß wie du dich fühlst :-)) Meine Tochter ist jetzt 10 Monate und ihr Vater und ich haben uns bereits in der Schwangerschaft getrennt. Ist sicherlich nicht immer so einfach, fühle mich auch oft alleine. Aber ich bin trotzdem froh, daß ich damals diese Entscheidung so getroffen habe, weil es mit ihm einfach nicht funktioniert hätte. Meine Eltern leben ca.320km weit entfernt, sodaß sie mir die Kleine auch nicht einfach so mal abnehmen können. Klar sind da Freunde, die auch ab und an mal sitten, aber man fragt ja doch nicht so oft. Seitdem ich hier einige Mails gelesen habe und weiß daß es viele Leute gibt, die i.d.gleichen Situation sind wie ich, fühle ich mich schon nicht mehr sooooooooooooooooo alleine :-)) Alles Liebe, Nicole
Nicole0574
Nicole0574 | 15.02.2008
10 Antwort
Zur Entbindung
kommt bei mir mein Bruder mit. Aber wenn ich ehrlich bin, würd ich schon lieber ihn dabei haben wie meinen Bruder. Soll aber nicht sein. Zu 80 % wirds ein Mädchen, also hab ich mich mal darauf verlassen und alles dementsprechend auch gekauft. Heißen soll sie Annika Yalina. Aber kann Dir nur anbieten: mail mich an wenn Dir danach ist. Kenne Dein Gefühlschaos zu gut.
sunnie
sunnie | 14.02.2008
9 Antwort
Hatte mich..
auch von Anfang an für "alleine" entschieden, aber zur Geburt kam ein Gefühlschaos in mir auf, dass ich "ihn" doch irgendwie mit zur Geburt haben wollte, wo er mir auch mal wirklich gut zur Seite stand, und in der Euphorie haben wir dann doch wieder etwas zusammengefunden obwohl dass nicht wirklich die perfekte Beziehung war, nämlich das Gegenteil, konnte mein Kind bisher nicht wirklich geniessen was ich jetzt versuche nachzuholen, aber trotzdem diese scheiss Abende wenn man das mal so sagen darf! Da haste ja wirklich nicht mehr lange, was soll es denn werden und wie soll sie/er heißen? Wünsche dir auf jeden Fall schonmal ganz viel Kraft, denn ich denke wenn man wirklich von Anfang an ganz alleine ist, die Familie ist ja abends auch nicht wirklich da, wird es schon sehr hart werden, ich war dann doch froh dass ich ihn am Anfang doch hatte wenn man gerade mit dem "Mini" aus dem KH kommt!
schnuckiputzi
schnuckiputzi | 14.02.2008
8 Antwort
.............
Oder einfach mal in den Arm genommen zu werden. Ja, verstehe Dich... Bin von Anfang an allein und hab mich damals auch bewußt dafür entschieden, auch wenn ich manchaml schier verzweifelt bin. Habe aber die Unterstützung meiner Familie und meiner Freunde, was für mich unheimlich wichtig ist. Termin ist der 27.02., also nicht mehr solang :D
sunnie
sunnie | 14.02.2008
7 Antwort
Da hast du
aber ja erst noch viel mehr vor Dir wenn Du ja jetzt schon ganz alleine bist, bist du von Anfang an getrennt? Wann ist Termin bei Dir? Ja.. bekomme langsam auch echt Depris wenn mal niemand zum reden da ist, ausser telefonieren oder für die sonstigen Belangen, oder einfach auch ne Hilfe mal mit dem Kleinen! Gaaaar nichts.... ;-(
schnuckiputzi
schnuckiputzi | 14.02.2008
6 Antwort
Hmmmmmmm
Jep, die Abende verfluche ich auch meistens. Da kommt dann die Depriphase. Bin dann meistens am Telefon oder versuche zu lesen.
sunnie
sunnie | 14.02.2008
5 Antwort
Ja tagsüber..
ist das alles kein Thema, bin sozusagen auch nur auf Tour, aber abends ist das so schlimm, was ich vorher nicht gedacht hätte, wenn der kleine Mann schläft, bin ich hier gebunden, so ziemlich alle meine Freunde haben auch Kinder von daher kann mich auch abends niemand besuchen und dann sitzt man hier und niemand ist da zum unterhalten.. und das nervt mich zur Zeit total!!
schnuckiputzi
schnuckiputzi | 14.02.2008
4 Antwort
............
Mir fällt auch so mehrmals die Decke auf den Kopf und dann versuch ich mich aufzuraffen und geh Freunde oder Familie besuchen oder die kommen zu mir.
sunnie
sunnie | 14.02.2008
3 Antwort
Ja.. zur...
Schwangerschaft könnte ich auch soviel schreiben... eigentlich ziehe ich auch von Anfang an alles alleine durch, aber seit November bin ich quasi mit allem ganz alleine, klar, ich hab mir das freiwillig ausgesucht, aber natürlich nicht weil der Papa meines Kindes die beste Wahl war! Erst war es für mich echt die Erlösung und so schnell wollte ich auch eigentlich keinen neuen Partner haben, aber langsam ist es wirklich Mist, jeden Abend sitzt man hier, zum Glück gibt es Internet ;-), wäre kein Kind da und man könnte raus usw. wäre alles halb so wild, aber dieses rumhängen hier ist echt das letzte!!
schnuckiputzi
schnuckiputzi | 14.02.2008
2 Antwort
..............
Hallo Schnuckiputzi... Kann sehr gut nachempfinden, wie Du Dich fühlst. Bin kurz vor der Entbindung und zieh die SSW von Anfang an alleine durch. kannst mich ruhig anschreiben... LG Martina
sunnie
sunnie | 14.02.2008
1 Antwort
..............
bin zwar nicht alleine, aber mein Freund war beim Bund so war ich immer von sontag bis freitag abend alleine teilweise auch zwei-drei wochen am stück.. ich weiß wie das ist, echt sch.... ich wünsch dir viel glück das du bald wieder jemand findest mit dem du die abende verbringen kannst lg kathi
Kathi86
Kathi86 | 14.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Alleinerziehend in beziehung?
10.06.2008 | 6 Antworten
Elterngeld - alleinerziehend
13.05.2008 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen