echt schwer als alleinerziehende eine Wohnung zu finden (-_-)

Mamita-Latina
Mamita-Latina
31.03.2012 | 21 Antworten
Hallo Leute,
ich bin alleinerziehende Mami und bin schon echt am verzweifeln :'( ... ich suche seit Ewigkeiten nach einer 3 Zi. Whg. und muss jetzt am 31.06 definitiv aus der alten Whg raus, da meine Vermieterin leider verstorben ist und die Erbgemeinschaft das Haus verkaufen will.... ich finde einfach keine netten Vermieter, die kein Problem haben das ich alleinerziehend bin.... das kann denen doch eigentlich egal sein, ich zahl doch meine Miete immer pünktlich. Ich habe doch keine antseckende tödliche Krankheit oder so.... ich bin doch nur eine Mami. Gerade am Telefon hat mich eine Vermieterin ganz unverschämt am Tele behandelt.... ''ach wenn sie Haustiere hätten wäre es kein Problem, aber 2 Kleinkinder-lieber nicht'' und hat einfach ohne Tschüß aufgelegt- ich war total baff. Habt ihr vielleicht Tipps??? Danke und Liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@Glueckstern72 vielen Dank...das werde ich machen!!!
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
20 Antwort
@09mama also bei im, scout schaue ich täglich rein und habe mich für bestimmmt 14 Wohungen allein heute beworben ... aber ich bleib weiter am Ball dran ;) Danke
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
19 Antwort
@Mamita-Latina Vitamin b ist beziehung :-) hatte mich um eine Wohnung beworben wurde aber auf grund negativer Schufa auskunft abgelehnt.. dann hat meine Freundin nochmal mein Chef der Wohnungsgesellschaft vorgesprochen und da hat sich der gute Herr erweichen alssen.. ich aheb schulden ja.. aber 1. bin cih in der Privatinsolvenz und 2. sind es keine Mietschulden.. Maklerscheine gibt es hier nicht , aber wie egsagt man kann ein Darlehn dafür beantragen.. ich kann die die Seite http://www.arbeitslosenselbsthilfe.org/forum/vbcms.php?area=vbcmsarea_home empfehlen, da wird man super nett und kostenlos beraten wie man wiedersprüche usw einlegt mit den dazugehörigen Paragrafen usw.. mußt dich dort nur anmelden und dort mal deine Frage reinschreiben und um rat fragen!.. wünsche dir viel viel glück!
Glueckstern72
Glueckstern72 | 31.03.2012
18 Antwort
mmh schau doch mal bei immobilienscout24 oder suche dir nen makler die haben auch ab und an provisionsfreie wohnungen zu vergeben....und bei der stadt würde ich auch mal nachfragen.viel glück
09mama
09mama | 31.03.2012
17 Antwort
@shyleene das habe ich schon zum 3 mal jetzt aber es hat sich niemand bisher gemeldet. Hab sogar in facebook und beim Schwarzen Brett in Stgt ne Anzeige gegeben....aber null Antworten
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
16 Antwort
Schalte doch mal ne Anzeige bei eBay Kleinanzeigen. Vllt hilft das.
shyleene
shyleene | 31.03.2012
15 Antwort
@Glueckstern72 Ja davon habe ich gehört, dass man beim Amt nach einem Maklerschein fragen kann, aber da stellt sich hier das Amt quer und möchte mir keinen geben. Die Frau meinte zu mir das es nur für Sonderfälle gibt.... also wenn das kein Sonderfall ist weiß ich auch nicht.... Aber ich geh da nochmal hin und lass nicht locker.
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
14 Antwort
@Sithandra Dankeschön :) ja Hoffnung stirbt zuletzt... es muss irgendwie immer weiter gehen!!!
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
13 Antwort
@Mamita-Latina Provision wird nicht gezahlt.. aber vielelicht fragste mal deinen jetzigen Vermieter ob er die Übernimmt?? ansonsten mußt du dafür ein darlehn beim Amt beantragen welches du dann mit 10% vom Regesatz im Monat zurück zahlst!
Glueckstern72
Glueckstern72 | 31.03.2012
12 Antwort
Ja, am liebsten nur berufstätige ohne Kinder und wenn mögliche nur zu zweit... ich weiß. Ich habe zwar persönlich da keine schlechten Erfahrungen gemacht, aber ich habe es mitbekommen, als wir damals aus unserer 3-Zi-Wohnung raus sind. Der Vermieter hatte sich auch gegen eine Mama mit 2 Kindern, auch allein erziehend entschieden und stattdessen einen älteren berufstätigen allein stehenden Mann rein genommen. Der macht ja kein Krach und bringt die Miete "sicher" rein. Wir haben damals die Wohnung bekommen, weil wir keine Kinder hatten und eben auch Vollzeit schafften. Muss aber sagen, das mein damaliger Vermieter sehr nett war und der sich mehr an die anderen Bewohner haben wir auch nur bekommen, weil mein Mann die Verwalterin hier kannte, Kinderlieb ist und diese gerade frei wurde. Ich wünsche dir alles Gute - kann mir denken, das es schwierig ist...
Sithandra
Sithandra | 31.03.2012
11 Antwort
@Glueckstern72 was ist das genau Vitamin B???? Kannst du mir vielleicht sagen wie du das geschafft hast??? Gratuliere dir :)
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
10 Antwort
@Mamita-Latina ich kenne das zu gut :-8 habe mich im letzten Jahr um über 30 Wohnungen bemüht, entweder wollen sie keine H4 leute oder keine Kinder :-( nun endlich habe ich abera uch nur über Vitamin B nee wohnung bekommen *freuuuuu..in 4 Wochen ziehe ich um
Glueckstern72
Glueckstern72 | 31.03.2012
9 Antwort
mein problem ist halt, das muss man auch dazu sagen, das mir das Arbeitsamt die Whg zahlt... und das wollen die meisten ja nicht. Was ich nicht verstehe, weil ich zahl die Miete immer pünktlich. Und was auch ein Problem ist, dass ich bestimmte Wohnungskriterien vom Jobcenter aus erfüllen muss... die Whg. sollte nicht mehr wie 3 zimmer haben, und höchstens 450.- bis 480.- KM kosten.... und es ist halt sehr schwer eine so günstige drei Zimmer Wohung zu finden... und die meisten Whg sind auch nnoch mit Provision....das kann ich mir auch nicht leisten!!
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
8 Antwort
ja also ich suche schon in Kreis Stuttgart, Kreis Esslingen, Kreis Ludwigsburg und Kreis Böblingen.... habe mich auch schon bei 14 Whg. beworben und nur Absagen bekommen
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
7 Antwort
@Solo-Mami Willst/musst Du bei Dir in der Stadt bleiben oder kannst du dich komplett neu orientieren sprich z.B nach Stuttgart ziehen ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2012
6 Antwort
@Solo-Mami ach wusste garnicht, dass das geht. Ja ich muss mich mal informieren... aber echt frustrierend... ich suche schon seit fast nem Jahr ne Whg.
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
5 Antwort
@Mamita-Latina nun, in dem Fall hätten sie dir eine Ausweichwohnung anbieten MÜSSEN. Und Eigenbedarf ist OK, aber auch da müßen die neuen Vermieter wichtige Regeln einhalten und dir z.B. ne Ausweichwohnung anbieten müßen. Ich würde trotzdem mal beim Mieterverein vorbei schauen
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2012
4 Antwort
@Solo-Mami die haben mich leider mehr oder weniger dazu gezwungen die Kündigung zu Unterscheriben... in der Kündigung steht das die angeblich das Haus rundum renovieren müssen und es dann nicht bewohnbar sei... ich möchte hier auch kein Terror machen... fühle mich nicht wohl hier zu bleiben. Und selbst wenn das Haus verkauft wird und ich drin bleib, kann der Käufer mich auch Kündigen wegen Eigenbedarfs.... ich habe mich berreits informiert beim Mieterverein...
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
3 Antwort
@Solo-Mami also die haben mich mehr oder weniger gezwungen was zu unterschreiben und in der Kündigung steht das sie das Haus für den Verkauf komplett renovieren wollen und es somit unbewohnbar sein wird :( ich möchte hier jetzt auch kein Terror machen... weil selbst wenn jemand das Haus kauft und ich drin bin kann dieser mich auch Kündigen, wegen Eigenbedarfs...
Mamita-Latina
Mamita-Latina | 31.03.2012
2 Antwort
Wende dich an einen Mieterschutzverein, so einfach können die dich nicht rausschmeißen, ausser du hast einer Kündigung bereits zugestimmt, dann siehts blöd für dich aus :(
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ab wann nicht mehr schwer heben?
25.06.2012 | 10 Antworten
Welche größe der wohnung?
12.04.2011 | 18 Antworten
hab gleich 2 fragen zu ner wohnung!
28.02.2011 | 14 Antworten

In den Fragen suchen


uploading