Wohnung ohne Garten? (lang)

Lydia85
Lydia85
14.08.2012 | 10 Antworten
Hi ihr Lieben,

brauch mal eure Meinungen.

Bekannte von uns haben ne Wohnung die gerade frei geworden ist. Wollen jetzt mal nachfragen ob das was für uns wäre. Weiß noch keine Einzelheiten und hab sie auch noch net gesehen. Hab nur die Angabe, dass sie 4ZKB ist.

Wir haben 2 Kids, knapp 4 und 1 Jahr alt.

Die Wohnung ist wohl ohne Garten, obwohl ich das schon gern hätte. Um uns aber selber drum zu kümmern, haben wir die Zeit net. Müsste dann also schon so sein, dass das von einem Gärtner oder so übernommen wird.

Wenn die Wohnung von den Bekannten was wäre, würde die wohl sonst schon genau passen, sie wäre in der nähe der Grundschule wo mein Sohn hin soll. Nah zur Arbeit meines Mannes dass er zu Fuß hin kann.

In der Wohngegend gibt es viele Wohnungen auch mit Garten, aber die sind oft schwer zu bekommen oder super Teuer. (beliebte Wohngegend)

Muss dazu sagen, wir nutzen das Grundstück meiner Schwiegereltern mit, da muss ich aber mit dem Auto fahren.

Ach wie macht ihr das? Was macht ihr mit euren Kids, wenn ihr keinen Garten habt? Geht ihr dann jeden Tag mit denen irgendwo hin?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Wir haben einen Balkon, zwar nicht groß, aber für unsere Zwecke reicht es. Wir haben dort im Sommer so eine Sandmuschel für Eric mit Wasser befüllt, Eric ist 4 1/2 Jahre jung. Ansonsten sind wir eben viel unterwegs. Da die Wohnung sonst einfach ein Traum ist, über zwei Etagen, insgesamt 95qm und geldlich erschwinglich, nehmen wir den Balkon in Kauf, auch wenn ein Garten top wäre ... Alles Gute!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2012
2 Antwort
puuh für mich käme ne wohnung ohne garten mit kindern nicht in frage , wenn würde ich schauen ob ein spielplatz oder park wenigstens in der nähe ist wo ihr hin könnt.
pobatz
pobatz | 14.08.2012
3 Antwort
Wir wohnen in ner 3 zimmer wohnung zu dritt, in ner schönen gegend, spielstraße in einem mehrfamilienhaus! unten is ein garten mit terssen von den nachbar, den garten dürften aber alle nützen! Am vordereingang is auch noch ne grünfläche mit sandkasten, schaukelpferd, das dürfen alle nützen, da feiern wir zb immer mia ihren geburtstag! Sonst haben wir nen großen balkon 4 m lang u auch sehr breit, sind aber bei schönem wetter entweder baden, bei freunden, am spielplatz, am see ... oder bei meinen ellis im haus, die haben bissl garten dabei!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2012
4 Antwort
Haben ein großen Balkon und der reicht uns auch oft als Ersatz:) Wo wir noch keimhaften bin ich auch jeden Tag raus ...
stern89
stern89 | 14.08.2012
5 Antwort
An eine 4-Zimmer-wohnung mit Garten ist sauschwer dran zu kommen. Wir haben insgesamt 7 Jahre danach gesucht, ehe wir in unser Haus mit riesigem Garten gezogen sind. Es war nie etwas dabei oder wenn doch mal ab und an, war es viel zu teuer. Wir waren in den ersten Jahren nur unterwegs mit den Kids. Jetzt sind die Kinder grösser und der Garten wird langsam uninteressant nach 4 Jahren und die ganze Gartenarbeit bleibt grösstenteils an uns Eltern hängen. Und spielen tun sie die meiste Zeit auch ganz woanders. Und im Winter kann man den Garten auch so gut wie nie nutzen. Ich bereue ihn zwar nicht, aber manchmal kommt er mir etwas überflüssig vor. So viel kann man dort auch nicht machen. Mein Sohn nutzt ihn als Fussball-Platz, aber den ganzen Tag hat er auch keine Lust dazu. Wenn euch die Wohnung gefällt dann nehmt sie. ihr werdet bestimmt in der Nähe Spielplätze und Spielstrassen haben, das ist auch schon etwas Wert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2012
6 Antwort
hm, einen garten haben wollen aber sich nicht drum kümmern, wo bleibt den da der spass, ein palkong tuts auch, um den muss man sich nett kümmern wie in einem garten, und einen gärtner die arbeit überlassen wehre mir viel zu teuer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2012
7 Antwort
Theoretisch liebe ich unseren Garten..draussen sein, den Kleinen spielen lassen, mit WAsser matschen, sooft den Grill anschmeißen, wie man will ... aber selbst bei unserem pflegeleichten Garten muss man ca. 2 Stdn die Woche investieren ... aber Gartenarbeit ist was schönes und man schafft es locker neben der Arbeit
JonahElia
JonahElia | 14.08.2012
8 Antwort
also ich könnte mir keine wohnung ohne garten vorstellen. wir wohnen in nem zweifamilienhaus im erdgeschoss und haben nen großen garten, ca. 600 qm zur alleinigen nutzung. und der ist ausgefüllt mit trampolin, sandkasten, schaukel, rutsche, spielhäuschen und im sommer mit planschbecken. sie kann hier mit dem laufrad oder mit anderen fahrzeugen fahren, sie hat genug platz zum spielen usw. wir könnten ohne garten nicht. suchen im moment nach nem haus, wo dann natürlich auch ein garten bei ist. nur ganz so groß mit er nicht mehr sein. die hälfte würde reichen!
sandrav83
sandrav83 | 14.08.2012
9 Antwort
Wir haben im April unsere Traumwohnung mit Garten gefunden. Sie ist bezahlbar und hat sogar eine super Größe. Ist eigentlich ein Gemeinschaftsgarten, aber wir nutzen ihn allein. Ohne Garten würde ich das nicht mehr machen.
loehne2010
loehne2010 | 14.08.2012
10 Antwort
Wir wohnen mit drei Kindern in einer 4 Zimmer Wohnung ohne Garten und kommen gut zurecht. Bei uns im Raum Frankfurt kann man Wohnungen mit Garten nicht bezahlen. Wir zahlen ohne Garten schon über 800€ warm.
Noobsy
Noobsy | 14.08.2012

ERFAHRE MEHR:

Garten umgestalten! Tips gesucht!
19.02.2012 | 6 Antworten
WICHTIG ständig müll im garten!
30.05.2011 | 30 Antworten
hab gleich 2 fragen zu ner wohnung!
28.02.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading