Wer hat das Sorgerecht?

MeinBaby83
MeinBaby83
11.07.2008 | 14 Antworten
Hallo Ihr lieben Mamis und Papis ;)

Also ich bin im 5 Mon.schwanger, bin aber vom Vater d.Kindes Getrennt. Waren nicht verheiratet. Nur zusammen. Nun droht er mir, er möchte das Kind für sich alleine haben. Allerdings habe ich ihn bei d. Polizei angezeigt wegen Köperverletzung an meiner kleinen Tochter Marion.Ich war auch beim jugendamt usw.. Welche Rechte hat er? Kann er das Baby einfach nehmen? Wer hat das Sorgerecht? Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ihr könnt mir auch gerne Antworten unter Kiro1909@live.de. Ich weiss nicht ob ich meine Email hier schreiben darf, wenn nicht dann tut es mir leid.
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Sorgerecht
Da mein Ex mir auch immer wieder droht und mich unter Druck setzt usw...kann ich mir da ein Gutachten geben lassen von nem Arzt, das er mich damit total fertig macht? Oder ist das nicht gut, weil des JA dann denken könnte ich wäre psychisch nicht in der Lage die Kinder zu erziehen??
MeinBaby83
MeinBaby83 | 12.07.2008
13 Antwort
SORGERECHT
Hi du hast das alleinige sorgerecht.Und da er wie du schreibst von dir angezeigt wurde wegen deiner tochter hoffe ich das er kein umgangsrecht bekommt.Erkundige dich beim Jugendamt.
bmw76
bmw76 | 11.07.2008
12 Antwort
Sorgerecht
Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe und Eure Antworten Sie haben mich wirklich schon ein wenig beruhigt. Was wäre denn der erste Schritt den ich machen müsste wenn das Baby auf der welt ist? Ich möchte auf keinen Fall was unterschreiben... der Unterhalt is mir egal...ganz ehrlich. Ich möchte nur das Kind haben und nicht an so einen agressiven Kerl abgeben müssen........Liebe grüsse
MeinBaby83
MeinBaby83 | 11.07.2008
11 Antwort
Sorgerecht
Hallo, du mußt keine Angst haben deine Ex Patrner hat keine Rechte an deinem ungeborenen Kind. ER ist der Erzeuger und mehr auch nicht.Ihr ward nicht verheiratet und damit hast du das alleiniege Sorgerecht. Außer ihr habt beim Jugendamt das gemeinsame Sorgerecht angegeben. Desweiteren hast erst einmal du Rechte , denn nach neuesten Gesetzen muß er nicht nur Unterhalt für euer Kind zahlen sondern auch für dich da ihr eine Lebensgemeinschaft geführt habt. Die Ungeheulichkeit gegenüber deiner Tochter ist nicht zuglauben wie konnte er nur. Und damit hat er seine Chancen sein ungeborenes Kind irgendwann mal zu sehen auf null !! Denn Die Sicvherheit und das wohl des Kindes stehen immer an erster Stelle. Laß dich nicht einschüchtern alles nur bla bla
babygail202
babygail202 | 11.07.2008
10 Antwort
Hallo
Du brauchst dir keine Sorgen machen.Du hast das alleinige Sogerecht da ihr nicht verheiratet seit. Und wer gegenüber einen Kind gewalt anfendet & da du ihn angezeigt hat hast du gute chancen.Er kommt damit nicht durch. Wünsche dir ales gute
Laura1411
Laura1411 | 11.07.2008
9 Antwort
.............
du hast das sorgerecht...solange du dein kind gut behandelst kann er dir gar nichts
Zwergi
Zwergi | 11.07.2008
8 Antwort
Mein Partner....
...und ich leben zwar zusammen, sind aber nicht verheiratet. Er hat sogar die Vaterschaft anerkannt, aber dadurch hat er keinerlei Rechte auf unsere Tochter. Nur wenn das Sorgerecht in Anwesenheit beider Parteien und mit beidigem Einverständnis geteilt wird, hat er Rechte auf das Kind. Demnach hat dein Ex kinerlei Rechte am Kind. Du erhältst das alleinige Sorgerecht ab Geburt des Kindes. L.G.
10-10-07
10-10-07 | 11.07.2008
7 Antwort
stillen
wenn du stillst, dann darf er die kleine noch nicht mal mitnehmen...
KathiKS
KathiKS | 11.07.2008
6 Antwort
Sorgerecht
So lange ihr nicht zusammen das Sorgerecht beantragt haste das Alleinige und ich würde es auch behalten.
aurelie81
aurelie81 | 11.07.2008
5 Antwort
Egal was ist DU hast das alleinige Sorgerecht von deinem baby
Erst wenn DU DEINE UNTERSCHRIEFT unter die gemeinsame SR-Erklärung setzt, erst dann habt Ihr das gemeinsame SR. So kann er Dir und dem baby gar nix ... und was das Umgangsrecht betrifft, da kannst Du mit dem JA zusammen gewisse Vorkehrungen treffen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.07.2008
4 Antwort
rechte
solang wie du nix unterschreiben tust hast du das alleinige sorgerecht und er kann nichts wollen!dazu müsstest du schon unterschreiben das ihr geteiltes sorgerecht haben wollt!
mäuseangst
mäuseangst | 11.07.2008
3 Antwort
nein...
er kann dir das kind nicht einfach weg nehmen wie er es gerne hätte und wenn deine anzeige durch kommt erst recht nicht. na klar kannst du deine mail hier rein setzen. LG
maus85
maus85 | 11.07.2008
2 Antwort
du hast automatisch
das alleinige sorgerecht.das einzige was er machen darf ist, die vaterschaft anerkennen und zahlen.und den umgang
kevenchris511
kevenchris511 | 11.07.2008
1 Antwort
ist er der vater der kleinen???
eigentlich hast du zuerst das alleinige
Mama170507
Mama170507 | 11.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sorgerecht
13.08.2008 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen