Nackenfalte 2,3mm! Grund zur Sorge?

marie_fl82
marie_fl82
18.02.2009 | 3 Antworten
Hallo ihr lieben,

komme gerade vom FA und bin etwas durcheinander ..

meine blutwerte und die entwicklung vom baby sind gut, nur die nackenfalte hat 2, 3mm! bin jetzt zu einem arzt überwiesen worden, der eine ganz genaue messung machen kann. die ärztin meinte zwar es besteht kein grund zur sorge, da es an der messung liegen könnte (baby lag vor der nabelschnur und die könnte evtl. mitgemessen worden sein?!)

normal ist laut der Ärztin 2mm und alles bis 4mm ist grauzone ..

bin jetzt in der 11 ssw und die andre praxis will den test erst am 5.03 durchführen weil es da genauer ist?!
in unseren familien gibt es keine erbkrankheiten o.ä und ich bin 26 jahre alt, also auch in keinem "Risiko"-alter!

hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
angeblich besteht kein grund zur sorge aber gedanken mache ich mir trotzdem ..

vielen dank für eure antworten im voraus!

liebe grüsse, marie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
mach dich nur nicht verrückt
Bei uns war es auch ähnlich...erstmal habe ich erst in der 11. SSW von meiner Schwangerschaft erfahren...und da blieb uns gar nicht viel Zeit zu überlegen oder so...und weil ich vorher mit kräftigen Zahnschmerzen gekämpft habe...doch den Weg zum Zahnarzt nicht finden wollte...habe ich ständig Ibu.. genommen...alles andere als gesund für ein kleines ungeborenes...und darum haben wir auch sämtliche Tests machen lassen... Unsere Nackenfalte war 2, 4 mm und eine nochmalige Überprüfung hat nicht wirklich das gewünschte Ergebnis geliefert...und doch kam unser kleiner Engel als gesundes Mädchen zur Welt...4455 gr bei 56 cm... Es ist ja schön, das diese Tests angeboten werden und für den ein oder anderen bestimmt auch hilfreich...aber in Zeiten als ich meine ersten beiden Kiddis bekommen habe, gab es so viele Tests noch nicht...und damit konnte man sich auch nicht so verrückt machen lassen...vertrau einfach deinem Körper und deinem Gefühl...wenn es in deiner Familie keine Erbkrankheiten uä gibt, solltest du darüber nachdenken, ob diese Tests wirklich notwendig sind und egal was auch immer ist...es ist dein Kind das du unter deinem Herzen trägst...und du wirst es immer lieben....
vivien1097
vivien1097 | 18.02.2009
2 Antwort
2,3 ist doch völlig okay?!
Lass Dich nur nicht verrückt machen !
Ribbchen
Ribbchen | 18.02.2009
1 Antwort
Das
ist doch ein prima Wert..alles bis 3 mm is völlig normal..mach dich bitte jetzt nicht verrückt ja ? .-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hey leute sorge
21.07.2012 | 13 Antworten
Übungswehen oder Grund zur Sorge?
15.04.2012 | 11 Antworten
Nackenfalte in der oberen Norm
02.10.2010 | 17 Antworten
nackenfalte messen kosten?
23.07.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading