Babysachen - wo kann man sparen?

Jarno-Cornelius
Jarno-Cornelius
15.01.2014 | 26 Antworten
(tanzen) (tanzen) Hallöchen,

ich wollte mal fragen, was ihr so für "Tipps" zum Sparen habt wenn man sein erstes Baby bekommt. Meine Schwester wird im Sommer das erste Mal Mama und die zwei haben nicht besonders viel Geld, ich kann ihr da aber auch nicht so helfen weils bei uns an nichts mangelt ...
Natürlich werden wir sie mit Kleidern usw usw unterstützen, da bekommt sie wohl sehr viel, aber wer kennt sich denn hier aus mit Spartipps?


zB Windeln die eigentlich gut sind aber unter anderem Namen bliliger verkauft werden? ODer gute günstige? Ich muss gestehen, dass ich einfach Pampers gekauft hab und gut ist.

Oder auf welche Cremes ihr verzichten würdet (ich bin so jemand der alles wichtig findet und auch nur das teuerste kauft.. ich weiß, dass das doof ist ... ) und Badezusätze und und und. Ich hab zB alles von Weleda, aber da gibts bestimmt günstigere Sachen?

Worauf konntet ihr bei der Erstausstattung getrost verzichten? Was war eine Erleichterung? Wir haben so ziemlich alles und ich würde zB den Laufstall nicht hergeben, obwohl viele den zB als unnötig empfinden.

Danke schonmal

(baby) (baby) (baby)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

26 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Windeln z.B. von Rossmann oder DM, dort gibt es auch Pflegeprodukte und Feuchttücher.
loehne2010
loehne2010 | 15.01.2014
2 Antwort
Ich Kauf Windeln bei Aldi oder rossmann. Feuchtücher von der eigenmarke von dm im 4er pack. Brei hab ich immer selber gekocht.
wossi2007
wossi2007 | 15.01.2014
3 Antwort
Laufstall haben wir gebraucht gekauft auch den Kinderwagen.
wossi2007
wossi2007 | 15.01.2014
4 Antwort
Ich Kauf Windeln immer bei Kaufland die sind soo gut Und auch total billig feuchttücher hol ich immer die von hipp Bei cremes shampoo hab ich nie gespart Brei hab ich immer selbst gekocht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2014
5 Antwort
Ich habe mich in allen möglichen Clubs angemeldet Rossmann pampers real nestle etc. Dort bekommt man immer reichlich coupons Beispiel. Bei Rossmann haben sie oft das Angebot kauf 2 Packungen pampers dann zu je 8, 65 abzüglich eines Rossmann coupon für Windeln nochmal 3 Euro weniger minus 10%. So kamen wir ziemlich günstig über die runden. Genau so mit popo creme da hatten wir immer hipp Gutscheine hängen bei Rossmann an der Ware dann ein Gutschein direkt von hipp oder ausm Rossmann Heft minus 10% da habe ich das eine mal sogar 10 cent wieder bekommen da das produkt im Angebot war. Ich gebe ehrlich zu ich liebe Coupons. Bei danone zb kann man online welche drucken dank Angebot und besagten Coupon bezahle ich so zb teilweise nur 40 cent für 4 Becher Danny sahne pudding. Erfordert zwar etwas Zeit und man muss genau gucken wo war im Angebot ist aber so kann man sehr viel sparen bei babyProdukten Lebensmittel HygieneProdukten etc gibt. Mein Ober Schnäppchen war zb mal 3 Flaschen lenorwaschmittel für 80 cent da guckt mich die Verkäuferin an und guckte nochmal auf den Kassenzettel ob das so stimmt
Jacky220789
Jacky220789 | 15.01.2014
6 Antwort
hallo.eine wippe ist unnötig.es reicht wenn man eine einfache krabbeldecke hat. einen hochstuhl muß man erst besorgen wenn das baby sitzen . einen laufstall braucht man auch erst später.
nicos_mami
nicos_mami | 15.01.2014
7 Antwort
Also Klamotten habe ich so gut wie alle geschenkt bekommen. Ich nehme nur eine Creme von Penaten zum Eincremen nach dem Baden und ein Badezusatz. Windeln nehme ich auch Pampers, da meine Kleine von allen anderen einen wunden Po bekommt. Sonst habe ich nur Kinderwagen und Babyschale. Kommode und Bett mit Matratze habe ich auch von einem Bekannten geschenkt bekommen, alles noch in einem super Zustand. Am Anfang braucht man ja gar nicht so viel. Ein Badetuch, nen paar Spucktücher und Bettwäsche. Den Rest z.B. Sabberlatz und ein Laufgitter habe ich jetzt erst nach einem halben Jahr gebraucht. Das Laufgitter auch gebraucht gekauft. Ich denke wenn man im Internet bei Kleinanzeigen oder Flohmärkte usw schaut, dann kann man mega viel sparen.
sunshine296
sunshine296 | 15.01.2014
8 Antwort
Anziehsachen kann man gut auf Babybörsen kaufen.Ebenso das ganze Zubehör.Für wenig Geld. Flohmärkte ebenso. Ich finde das Rossmann sehr gute Hausmarken hat. Ich benutze auch Weleda.Aber so eine Creme hält ja auch lange. Statt Feucht Tücher Kann man auch einen Waschlappen und klares Wasser nehmen.Find ich persönlich eh besser.Hab ich auch gemacht.Für unterwegs hab ich einen mit genommen und ihn in einem Gefrierbeutel mit zip Verschluss aufbewahrt.
zickizacki69
zickizacki69 | 15.01.2014
9 Antwort
klamotten aufm flohmarkt. windeln hab ich am anfang bis größe 2 die von pampers genommen, dann aldi nord. für den po finde ich immer noch weleda am besten, aber ansonsten für körper und gesicht ist auch rossmann usw super. feuchttücher nehme ich hauptsächlich von dm. laufstall und wippe sind unnötig.
SrSteffi
SrSteffi | 15.01.2014
10 Antwort
Hallo! Es gibt einen Windel LKW ! Einfach mal im Internet schauen ob der auch in eure Gegend kommt! Dort gibt es windelt, feuchttücher und viele andere Sachen günstiger zu kaufen! . Unnötig ist ein baby Kost wärmer.
Melli160783
Melli160783 | 15.01.2014
11 Antwort
Ich schwör auf die Windeln vom DM, die Hausmarke. Von Pampers wurde meine beiden immer wund. Mit dem Windel-LKW hab ich mir das auch mal durchgerechnet. Lohnte aber nicht, da der Stückpreis pro Windel genauso teuer war, wie die DM-Windeln. Zum Windel-LKW, oder auch zum Fabriksverkauf, hätten wir noch zusätzlich Sprit verfahren. Von daher ... ist das alles durch zu rechnen. Klamotten hab ich beim zweiten Kind auch viel auf dem Flohmarkt gekauft. Die Sachen kosten so gut wie nichts und sind teilweise gar nicht getragen, da zu klein geschenkt, im Schrank vergessen usw. Nen Laufstall hatte ich nie, in der Wiege lag der Große gerade mal 3 Wochen, dann hat er sie komplett abgelehnt und war auch schon zu groß dafür . Ich hatte bei beiden Kindern eine große Krabbeldecke. Bei der Kleinen haben wir das Gitterbett zum Anstellbett umfunktioniert, da ich befürchtete, dass auch ein Anstellbett recht schnell zu klein werden würde. Cremes hatte ich gar nicht so wirklich. Abgesehen von den Unmengen an Proben, die man so geschenkt bekommt. Eine Erleichterung war für mich absolut das Tragetuch ... Das hätte ich nicht missen wollen. Aber erst beim zweiten Kind, beim ersten hatte ich zu viele Probleme mit dem Beckenboden, so dass ich nicht tragen konnte ... Ach, und: Stillen spart im Gegensatz zur Flaschennahrung so ca. 800 EUR in der Babyzeit ...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 15.01.2014
12 Antwort
klamotten, tragtuch etc. kann man alles gebraucht kaufen! bei cremes und pflegeprodukten würde ich ehrlich gesagt nicht sparen und das geld für weleda ausgeben ... lavera hat auch super sachen die etwas günstiger sind. aber chemie gehört an keine kinderhaut, jedoch braucht ein baby nicht wirklich was anfangs :-) also gebadet wird mit wasser, eingecremt gar nicht, ausser das kind hat sehr trockene haut und bobbes wäscht man besser mit wasser als mit feuchttüchern. im prinzip kann man auf ziemlich vieles verzichten! frage ist wie flexibel man ist. ich zähle mal auf auf was ICH nun verzichten könnte: wickeltisch, babybadewanne, laufstall, babywippe ... und stillen spart ne MENGE natürlich und ist zweifellos das beste fürs baby!
tate
tate | 15.01.2014
13 Antwort
ach windeln hat aldi günstige und dichte ... jedoch verzichte ich persönlich seit geraumer zeit bewusst auf solche windeln und benutze öko-windeln ... vorallem wegen den stoffen die in herkömmlichen windeln drin stecken! bei meiner tochter habe ich eine zeit lang windelfrei durchgezogen, weil sie immer nen wunden po hatte ... aber im winter ist das mühsam..
tate
tate | 15.01.2014
14 Antwort
Hmm also Laufstall find ich auch unnötig, ist Ber Eimstellungssache ;-) ne Wiege hatten wir auch, da hat der erste vom ersten Tag an nur Geschrien :- ( der zweite lag da drin, bis er 5Monate war.. dann wars bissl eng. Ne Schaukel haben wir gebraucht gekauft, weil er sehr unruhig war Ansonsten hatten wir beim ersten nur Kinderwagen, MaxiCosi, die Wiege ebend und ein Babybett. Doch Wickeltisch auch, aber mit dem bin ich nicht so zufrieden. Ist mir viel zu hoch. Und das Stillkissen finde ich einfach klasse. Hab auch ein Seitenschläferkissen, ist aber total anders ... das Stillkissen benutz ich heute noch zum schlafen :-D
MausiIn
MausiIn | 15.01.2014
15 Antwort
Ah und pflegeprodukte hatte ich von bübchen, feuchttüchee von Hipp.die hats oft für 3, 99 € imAngebot mit 5packungen. Und Pampers gabs bei mir auch nur im Angebot ... Was die Nahrung angeht, ist Stillen echt VIIEL günstiger! So ne Flaschennahrung kosten zwischen7-15 € und reicht für 2-3Tage anfangs. Also ein enormer Batzen. Die Babyschale würde ich nur im Angebot holen.dahaben wir auch nen Fegler gemachtals wir einfach beim ersten Mal fürs Baby einkaufen gegangen sind, gleich zugeschlagen.undin den weiteren 8Monaten gabs den oft bis 40 € günstiger
MausiIn
MausiIn | 15.01.2014
16 Antwort
Windeln rossmann ... Ganz aktuell haben die jetzt auch gr. 1 die sind gut!! Plegeprodukte kannste auch also kaufen also tücher das was grad am Billigsten ist nur sensitiv. Cremes GARNIcHt nehmen. In die Wanne nur olivenöl. Kleidung vom Flohmarkt, bekommt man ja auch immer viel geschenkt sicher ... Überall anmelden und proben absahnen ich hab noch so viel Zeug ich weiß ganricht wohin!!! Mamikreisel hat im Forum schenktreads da einfach immer wieder gucken ... Caritas und vor allem nicht nur sparen sondern Gelder beantragen!!!! Da bei pro Familia informieren und beraten lassen :)
mami0813
mami0813 | 15.01.2014
17 Antwort
Man kan super viel bei Ebay Kleinanzeigen in der eigenen Region finden. So kamen wir z.B. an einen tollen Wickeltisch für 35 Euro. Man muss nur öfter mal reinsehen, da gibt es manchmal sogar Sachen geschenkt, die noch ok sind. Und vor Ort kann man dan immer noch entscheiden, ob das Gebrauchte den Preis wert ist. Und -wer sowas kann - kann noch verhandeln. Nur eine Babyschale würde ich neu kaufen, weil man nicht weiß, ob die ok ist, wenn man sie gebraucht kauft.
76Katrin
76Katrin | 15.01.2014
18 Antwort
Ich kaufe für unseren Kleinen nur von Rossmann, weil die Sachen genauso gut sind wie die "Marken"sachen ... Außer die Creme für wunden Po, da habe ich von Weleda die Calendula Babycreme . Und wie die anderen schon geschrieben haben, überall anmelden und Proben und Gutscheine absahnen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.01.2014
19 Antwort
ich bin auch so eine die alles für gut geheißen hat ;)
Power_Girl2010
Power_Girl2010 | 16.01.2014
20 Antwort
Ich kauf auch eig alles bei rossmann und von rossmann. Bei der wundcreme bin ich von penathen auf bübchen umgestiegen, weil er von der penathen wund wurde. Die windeln hol ich auch bei Aldi, das P-L-V stimmt einfach. Die Klamotten hab ich bis jetzt alle gebraucht gekauft. Es sind gut erhaltene Sachen für nen kleinen Preis. Und wer sich Gedanken über Schadstoffe On Klamotten macht, braucht die hier nicht haben, denn die sind ja schonmal bis öfters durch gewaschen. Das gleiche gilt für die wippe , buggy; das haben wir auch alles gebraucht gekauft. Den kinderwagen haben wir günstig im Angebot geholt nen Kleiderschrank auch. Babybett neu mit Matratze und auf den super wickeltisch , auf den ich meinen Sohn vllt 8 Wochen gewickelt habe, auf den hätte ich auch verzichten können. Über nen laufstall hatte ich auch nachgedacht, aber da mein osel sich schon sehr früh immer lautstark äußerte, was er davon hält, in seiner Bewegung eingeschränkt zu werden, hab ich das dann sein gelassen. Ich fand das stillkissen super. Zur Ss Zeit und auch danach ... Heute dient es meinem Sohn zum schlafen damit, er was am Kopf hat. Die erste Zeit war nen flaschenwärmer bei mir sehr sinnvoll aber wer stillt brauch den nicht. Und auch den gläschenwärmer kann man sich sparen. Kurz in die mikro und fertig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.01.2014

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Ab wann beginnen mit Babysachen kaufen?
03.10.2014 | 12 Antworten
Lügen um zu sparen?
09.08.2013 | 28 Antworten
Wielange Babysachen extra waschen?
24.02.2013 | 17 Antworten
Umzug - ja oder nein?
26.06.2012 | 6 Antworten
Juli Baby was anziehen Entlassung KH?
25.03.2012 | 10 Antworten
Spart ihr? Mich würde mal interessieren
24.03.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading