hat wer von euch einen hesba kinderwagen?

Mia80
Mia80
26.12.2011 | 9 Antworten
wir überlegen, uns einen dieser luxuswägen für unser baby zu besorgen...
hat wer von euch einen dieser kinderwägen? seid ihr zufrieden damit? bzw. welches fahrgestell habt ihr bevorzugt?
lg mia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
danke mädels für eure antworten... sicher werden bei uns im ort nicht alle erkennen, dass es sich hier um kein altes retroteil handelt, aber eigentlich sind mir die gedanken der anderen nicht soo wichtig... und die insider wissen ja bescheid... ;-))) öffentlich bin ich nie unterwegs, da wir direkt in der altstadt wohnen... ich muß eher mit dem kopfsteinpflaster zurecht kommen und das wird mit dem wagen bestimmt gut funktionieren... auto haben wir jetzt neu bestellt, da es mit 3 kinder auch in einem kombi eng geworden wäre... bekommen im frühling einen family-van und da wird es mit dem wagen kein problem geben - denk ich mal... ;-) ich find ihn einfach ungemein schick, aber natürlich muß das preisleistungs-vrhältnis passen... und ich kenn niemanden persönlich mit so einem teil... glg und schönen feiertag noch, mia PS: stellt ihn euch doch mal in dunkelbraun mit hellblauen oder hellrosanen innenstoff vor... oh, ich hab mich echt verliebt in diesen wagen...
Mia80
Mia80 | 26.12.2011
8 Antwort
@AliceimWunderla Unsere Nachbarn haben tatsächlich so einen in der Art und ich hab wirklich gedacht: "Was haben die denn für eine Schrottkarre als Kinderwagen?" :D Ups. :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2011
7 Antwort
Am gänigsten ist wirklich ein Teutonia! Hatte fürs erste Kind nen Buggy. Und schwanke jetzt zwischen Peg Pereg oder wieder einem Teutonia fürs zweite Kind... Hätte mir am liebsten schon den KiWa fürs Baby gegönnt, aber unser KiWa war halt noch da und top in Ordnung...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 26.12.2011
6 Antwort
Also, die Bendenken, die ich bei diesem KiWa hätte: Der sieht richtig schön Retro aus! Ganz klassisch im Stil der 80er! Wenn ihr in einem Umfeld wohnt, wo der Schlitten eindeutig als teures Retro-Stück erkannt wird, dann ist alles klar. Blöd nur, wenn ihr so viel Geld ausgebt und dann denken alle ihr habt ne olle Second-Hand-Karre gekauft... Luftreifen sind super! Aber halt auch sperrig, bin froh, wenn wir unseren Luftreifen-KiWa sobald wie möglich durch nen Buggy ersetzen können... Und der KiWa dürfte so wie unserer auch nicht den normalen Maßen entsprechen. Ich komm zum Beispiel mit unserem KiWa nicht in die alten Straßenbahnen rein. Und ausgerechnet die Strecke bei uns wird - als einzige in der Stadt - noch von den alten Dingern befahren. Musst auch schauen, wie der KiWa in den Kofferraum eures Autos passt. Bei meinen Eltern geht der nur rein, wenn sie jedes Mal die Rader abmachen. Wir haben nen Kombi. Das geht. Nur das Kiddie-Bord muss ich immer abmachen.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 26.12.2011
5 Antwort
Ja stimmt, die Räder vorne sind wirklich nicht sehr wintertauglich. Ich würde trotzdem zu einem Hartan oder Teutonia raten. Wir haben einen ABC Design Condor 4s und sind auch sehr zufrieden. Mit Luxuskinderwagen hab ich keine Erfahrung. Noch viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Wagen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2011
4 Antwort
@zirkum ich find den jetzt optisch nicht so den bringer... und ich hab keine lust im winter die räder zu tauschen, nur damit ich im schnee voran komme... wir leben in salzburg, also muß ich da schon alltagstaugliche räder haben... im moment haben wir einen quinny, aber nach 2 kinder hat der jetzt ausgedient... lg
Mia80
Mia80 | 26.12.2011
3 Antwort
Wieso nicht Bugaboo?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2011
2 Antwort
@zirkum na ja, über geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten... mein mann und ich finden die nämlich mehr als chick, haben sie schon öfters in natura gesehen... für mich würde dafür der bugaboo nicht in frage kommen... mit meinem thread wollte ich einfach gern erfahrungen von anderen hören, mehr nicht...
Mia80
Mia80 | 26.12.2011
1 Antwort
Ich seh auf Fotos nur, dass die ganz schön hässlich sind. :D Lassen sich aber sicher für 900 € ganz toll fahren, würd ich meinen. Hätt ich einen Arsch voll Kohle, den ich ausgeben könnte, auch wenns eine Preisklasse drunter die richtig guten und bewährten Wagen gäbe würd ich mir einen prolligen Bugaboo kaufen, einfach weil ich kann. Kann ich aber nicht. Frohes Fest und guten Rutsch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2011

ERFAHRE MEHR:

Welcher Kinderwagen?!
13.03.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading