buggy Welcher der beste?

Mami1990
Mami1990
19.03.2009 | 11 Antworten
hallo ihr lieben,

bald steht nun der wechsel von der babywanne zum buggy an. ich habe zwar einen buggy( Maxi taxi speedi) nur kann man den leider nicht wirklich nach hinten stellen, also es gibt keine liegeposition bzw geht es überhaupt nicht weit nach hinten zu stellen. also eigentlich schon blöd, wenn er mal schlafen will. und ich denke mal dass es für den anfang auch nicht so gut ist wenn sie die ganze zeit in dem ding sitzen. nun ja wie auch immer. im wesentlich such ich einfach einen neuen buggy, habe auf ebay von einem händler auch einen gefunden der jetzt im vergleich zu anderen auch nicht soo teuer ist.
der ist verstellbar bis in die liegeposition, hat schwenkbare u feststellbare vorderräder, großen einkaufskorb. und ein süßes winnie pooh logo drauf ;-) also klingt nicht schlecht.
aber bevor ich wieder einen fehlkauf mache wollte ich euch fragen was ihr davon haltet. schaut ihn euch doch mal an u sagt mir eure meinungen dazu..aber nicht wegschnappen ^^
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=160286986918#ebayphotohosting

wäre lieb von euch danke:-)

und zum schluss noch. möchte dann meinen alten buggy verkaufen plus die wanne ( quinny dreami xxl) glaubts ihr der lässt sich für das geld was der neue buggy kostet verkaufen?

lg lena
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
....
puuh na billig ist der wirklich nicht. ^^ aber er schaut auch so aus als würde er das geld wert sein....naja ich weiß immer noch nicht so recht:-D denk aber ich werd den buggy auf ebay nehmen od schau mich noch um...bin jetzt noch verwirrter XD
Mami1990
Mami1990 | 19.03.2009
10 Antwort
also schön ist der
und eigentlich auch günstig. bei der Quelle gibts so einen ähnlichen der kostet 129 Euro. Günstiger gibts den bestimmt auch... aber für deinen quinny solltest du schon noch 90 Euro bekommen. Wie alt ist er den? Hast dich beim kaufen wahrscheinlich doof gezahlt... die sind ja doch a weng teurer.
Esmina
Esmina | 19.03.2009
9 Antwort
ja, billig ist er leider nicht
ich habe bei ebay 220, - für einen neuen bezahlt ins chwarz. allerdings habe ich den auch aus dem grund genommen das amy mein erstes kind ist und ich die hoffnung habe das er so lange hält das mein zweites kind damit dann auch noch mal durch die gegend gefahren werden kann. ich kann nur sagen das er sein geld absolut wert war, viele sind mit billig-buggys ja doch auf die nase gefallen, deswegen habe ich das geld investiert und bin super zuftriede damit. er lässt sich auch super klein zusammenklappen wenn er mal mit ins auto muss und lässt sich mit zwei reißverschlüssen an der seite ganz fix in liegeposition bringen. ich hatte amy da schon mit 8 monaten drin.
Cathy01
Cathy01 | 19.03.2009
8 Antwort
@cathy01
ja der schaut echt toll aus. aber der ist mit sicherheit auf keinen fall billig, so wie der schon aussieht. habe leider keine preise auf der seite gesehen, wie viel hat er denn gekostet???
Mami1990
Mami1990 | 19.03.2009
7 Antwort
....
ja mein buggy zurezit ist vom gestell her ansich total super. stimmt sehr gute federung. aber das mit der verstellbaren rückenlehne einfach doof. wegen gebraucht u nicht gebraucht. habe meinen derzeitigen wagen auch gebraucht gekauft inkl der quinny wanne um 130 euro. ja 80 euro ist nicht wenig geld. aber er ist halt so schön ^^ u wollt halt einfach auch mal nen neuen kaufen u nicht immer gebraucht.
Mami1990
Mami1990 | 19.03.2009
6 Antwort
Hi
ich suche auch gerade einen und ich werde mir keinen neuen kaufen, wenn dann einen gebrauchten, ich finde 80 euro einfach zu viel für nen buggy sieht süß aus, den du dir ausgesucht hast, doch mir zu teuer meine meinung ist, wenn ich was gebrauchtes kaufe, zahle ich nicht mehr geld, als die hälfte vom neukauf. glaube nicht, dass du für was gebrauchtest den vollen preis bekommst.. das macht doch keiner, denn dann kann der jenige das auch gleich neu kaufen
Monchichi08
Monchichi08 | 19.03.2009
5 Antwort
der sieht schon mal gut aus
aber ich hab auch voll das super teil den ich dir echt nur empfehlen kann, ich würde mir den immer wieder kaufen. guck mal hier: http://www.buggy.de/buggsters.php
Cathy01
Cathy01 | 19.03.2009
4 Antwort
...
danke für deine antwort. ja also schön u denke auch sehr praktisch ist er auf jeden fall. naja 30 euro sind jetzt aber auch nicht die welt:-) aber klar gibt auch günstigere ^^
Mami1990
Mami1990 | 19.03.2009
3 Antwort
Hauck
ich habe mir mal ein paar Hauck Buggys angesehen und bin einen in berlin über Kopfsteinpflaster gefahren-ich glaub, ich hab die ganze nachbarschft aufgeweckt, so laut war er! Außerdem sind die Buggies nicht sehr stabil-wenn das Kind älter wird, kann es gut sein, dass sich etwas verbiegt. Und er ist ziemlich schwer für einen Buggy .. Außerdem hatte mir eine Bekannte gesagt, dass es oft Probleme mit den Rädern gibt-die sollen wohl des öfteren wackelig werden.. Und zu guter letzt find ich deinen freestyle viel besser für ein kleines Kind, denn der ist wahrscheinlich besser gefedert-beim Hauck-Buggy bekommt der Rücken sonnst jede Unebenheit zu spüren!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2009
2 Antwort
also schön ist der
und eigentlich auch günstig. bei der Quelle gibts so einen ähnlichen der kostet 129 Euro. Günstiger gibts den bestimmt auch... aber für deinen quinny solltest du schon noch 90 Euro bekommen. Wie alt ist er den? Hast dich beim kaufen wahrscheinlich doof gezahlt... die sind ja doch a weng teurer.
Esmina
Esmina | 19.03.2009
1 Antwort
hi
Also der ist echt schön aber auch nicjt gerdae günstig schau doch mal bei baby-walz da hab ich meinen auch her der kahm nur 59 eudo und ist auch von hauck
sunnysuns
sunnysuns | 19.03.2009

ERFAHRE MEHR:

wielange sassen eure kleinen im buggy?
24.07.2011 | 6 Antworten
ab wann saßen eure kleinen im buggy?
26.12.2010 | 19 Antworten
welchen buggy kaufen?
11.10.2010 | 9 Antworten
Ab wann Baby in den Buggy legen?
06.06.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading