Mehr für Mädchen als für Jungs? Und warum Kinderwagenuntaugliche Geschäfte?

Poldi3012
Poldi3012
30.03.2010 | 8 Antworten
Ich weiß ja nicht ob das nur mein Empfinden ist?

In den 6 Monaten in denen mein Sohn auf der Welt ist, ist mir folgendes aufgefallen:

Als der kleine Mann geboren wurde hatte er Größe 45. Die war sehr schwer zu bekommen. Ab Größe 50/56 wurde es schon etwas leichter.

Meiner Meinung nach Auffällig ist, das es z.B. bei Ernstings Family überwiegend Mädchensachen gibt. Wirklich schöne Jungensachen werden kaum angeboten. Auch bei Kik ist mir das schon aufgefallen.

Warum ist das so? Ich ziehe meinen Jungen auch gerne täglich um und mag dann auch preiswerte und schöne Sachen kaufen.

Nebenbei finde ich auch das zumindest hier in der Gegend (Hückelhoven und Erkelenz) die Ernstings Family Geschäfte nahezu kinderunfreundlich gestaltet sind. Die Läden stehen so voll, das man Probleme bekommt mit dem Kinderwagen einzufahren. Besonders in Hückelhoven. Da hängen die Erstlingssachen in der hintersten Ecke.
Auch bei Vedes hier in Erkelenz. Die Kinderbekleidung hängt dort in einer erhöhten Etage. Dort muss man dann mit dem Kinderwagen die Treppen rauf ..

Warum ist das so? Ich finde es ein wenig Kinderunfreundlich. Dabei sollten diese Geschäfte doch eigentlich für Kinder und Mütter gemacht sein.

Auch beim normalen Einkaufen stelle ich oft fest das die Gänge für den Kinderwagen entweder zu eng oder sehr knapp bemessen sind. Da ich sehr viel mit dem Kinderwagen unterwegs bin, ist das bei mir schon ein tägliches Ärgernis.

Wie sieht es da in Euren Geschäften aus?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Oh ja
wenn man mit dem Kinderwagen durch muss wird es schwierig, ich frage mich auch immer wie die Leute sich das so denken. Aber was die Kleidung betrifft, da kann ich dir cunda und hundm nur echt empfehlen, gerade für jungs haben die super süße sachen für kleines geld
Mysti1976
Mysti1976 | 30.03.2010
2 Antwort
bei uns (Gegend Weinheim)
war ich letztens auch im Lidl und ich kam mit meinem Kiinderwagen nicht durch den Kassengang *kaum zu glauben aber wahr * sogar die Verkäuferin sagte zu mir, dass sei schon oft passiert weil die Gänge zu eng gebaut sind. Ja und nun ja nun gehe ich dort auch nicht mehr hin weil ich keine liust hbe dan jedes Mal durch den Eingang rauszugehen ...
naddl1988
naddl1988 | 30.03.2010
3 Antwort
...
also unser family is vor paar jahren in die innenstadt gezogen und war vorher schon ebenerdig also nur eine etage und auch sehr gut mitm kinderwagen zu befahren..keine stufen kein nix jetzt in der innenstadt haben sie ne rampe vorgebaut das man auch mitm wagen rein kann und die kindersachen hängen gleich vorne links von 50/56 bis 122 ... sehr praktisch hier is auch gut aufgeteilt was menge an jungs und mädchen klamotten angeht..für jungs gibts hier genauso viel und genauso schöne sachen wie für mädchen..und auch C&A und H&M in schwerin find ich haben für beide gleich viel und gleich auswahl da ... ebenso die neue kinderboutique hier
gina87
gina87 | 30.03.2010
4 Antwort
..
bei ernstings ist hier genauso. in beiden Geschäften kommt man gar nicht mit dem kinderwagen rein. Ansonsten gibt es in den meisten geschäften tatsächlich mehr für mädchen. Das hat mich beim Großen schon immer geärgert. Jetzt mit der Kleinen freuts mich natürlich.
mami03-08
mami03-08 | 30.03.2010
5 Antwort
RE
Das hat meine Mutter schon vor 15 Jahren fesgestellt, als mein mein Bruder zur Welt kam ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010
6 Antwort
hallo
ja weil man bei mädchen einfach viel mehr machen kann: rüschchen, maschen, spitzeusw abe rud hast recht ich kauf die alltägliche kleidung und die unterwäsche für meinen sohn bei kik und nkd und die schönen sachen bei c&a und h&m alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.03.2010
7 Antwort
sehe
es genauso!Mit kinderwagen ist es oft sehr sehr schwierig! Habe auch einen Jungen ... und es ist genauso wie du schreibst!Die Auswahl für Mädchen ist einfach größer!Auch in Katalogen ist es mir schon aufgefallen!Und bei Ernstings sowieso ... selbst in unserem H&M ist es so:
nordlicht81
nordlicht81 | 30.03.2010
8 Antwort
ich bin..
froh, dass meiner n Bub geworden ist. Wenns ein Mädchen wär, würd ich glaub ich kaufsüchtig werden ... ;) ich fang jetzt schon mal an für ein Mädel zu sparen =) Aber deinen Ärger wegen der Geschäfte kann ich verstehen. Wenn man nicht diesen "wundertollen" hat - is halt n cityflitzer ... sowas wie der Smart für die Großen ^^ - dann tut man sich in den meisten Läden echt schwer : (
just_holly
just_holly | 30.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Wie heißen eure Jungs?
01.03.2013 | 52 Antworten
Jungs spielen kuscheln,und schmusen?
08.07.2012 | 4 Antworten
Wollte Mädchen - bekomme Jungen ;-(
15.05.2012 | 180 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading