namensfrage

smartie1983
smartie1983
03.05.2012 | 17 Antworten
juhu endlich wissen wir das wir ein mädel bekommen...nun kann also die namensfrage geklärt werden...
nun mache ich mir gedanken über den namen... da meine ma vor einigen jahren schon gestorben ist und das kleine auch im selben geburtmonat geboren wird fänd ich es iwi schön der kleinen den namen meiner ma als zweitnamen zu geben, nicht als rufnamen oder so...
mich interessieren mal eure meinungen dazu...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
eine tolle sache ! mein sohn aht als zweitnamen den namen seines vatesr, bzw seines leiblichen großvaters! unsere tochter bekommt allerdings einen ganz eigenen namen !
Nadine85
Nadine85 | 04.05.2012
16 Antwort
also ich finde das total super... einer meiner söhner hat auch einen zweitnamen... das ist der name vom opa meines freundes... sonst wäre ich auch nie auf den namen horst gekommen?
Angela_U
Angela_U | 04.05.2012
15 Antwort
finde ich auch schön. wie heißt sie denn? finde aber zweitname passend und nicht z.b. drittname, wie manche hier schreiben, also 3 namen muss ien kind wirklich nicht haben, dann bringt der dritte name auch nix. als zweitname ist doch ganz schön, wenn es mit dem ersten ganz gut zusammen passt.
kleenemausi
kleenemausi | 04.05.2012
14 Antwort
mein papa ist auch schon tot aber für mich täte das nie in frage kommen...
larajoy666
larajoy666 | 03.05.2012
13 Antwort
hei! unsere jungs haben als zweitnamen die namen ihrer urgroßväter bekommen, also von unseren opas, die schon länger verstorben sind: der große heißt mit zweitem namen also nikolaus und der kleine otto! ich finde, das ist eine schöne sitte! LG
Wintanja
Wintanja | 03.05.2012
12 Antwort
@shibutaka76 na, das passt ja noch, wenn wir das gemacht hätten, mein Papa und Schwiegerpapa waren bei der Geburt unseres Sohnes beide schon tot, würde er jetzt Constantin Ernst Werner heissen. DAS wollten wir dem Kind nicht antun und deshalb heißt er jetzt nur Constantin. Ich hoffe, die beiden mögen es uns verzeihen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 03.05.2012
11 Antwort
@Krissi86 name is egal :-)))) aber denke da wird man was passendes finden...muss meinen mann nur davon überzeugen das ich das gern so möchte :-) bin jetzt 20te woche
smartie1983
smartie1983 | 03.05.2012
10 Antwort
Find das net tolle idee!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2012
9 Antwort
Eine süße Idee :) Wie hieß deine Mama denn?ist es denn möglich einen passenden erstnamen dazu zu finden? Wie weit bist du?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2012
8 Antwort
is doch ne nette idee ;) mach das.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.05.2012
7 Antwort
find ich supa, habe das auch so gemacht. Meine Tochter heisst Nina Petra Christine - Nina ist der Rufname, Petra die Taufpatin und Christine der Name meiner verstorbenen Schwiegermutter, die vor der Geburt starb. Lg
shibutaka76
shibutaka76 | 03.05.2012
6 Antwort
Ist bei uns auch der Fall! Aber als 3. Name!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 03.05.2012
5 Antwort
wenns einen namen gibt der gut zu der diener mutter passt und der name diener mutter nicht so extrem altmodisch wie irmgart ist finde ich es auch eine tolle idee
Engel_24
Engel_24 | 03.05.2012
4 Antwort
na klar, auf jeden Fall.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 03.05.2012
3 Antwort
find ich eine gute idee :)
Juliette88
Juliette88 | 03.05.2012
2 Antwort
find ich eine ganz tolle idee. habe meine kinder auch als zweit namen die namen von oma und opa
Birtes07
Birtes07 | 03.05.2012
1 Antwort
hört sich super an...eine schöne ehre und eine schöne erinnerung finde ich...
jacky_06
jacky_06 | 03.05.2012

ERFAHRE MEHR:

grr Namensfrage
14.11.2011 | 111 Antworten
Namensfrage
16.06.2011 | 30 Antworten
Die nicht enden wollende Namensfrage
28.04.2011 | 19 Antworten
namensfrage
20.08.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading