Kleiner Glucose Test

Babygirl0504
Babygirl0504
22.09.2019 | 7 Antworten
Hallo, ich bin in der 30 ssw Mit meiner 2. Tochter und musste letze Woche noch schnell diesen zuckertest machen - der Sirup war jetzt über einen Monat nicht lieferbar (arbeite beim Frauenarzt) ich war Nicht böse Darüber (hatte ich bei meiner ersten auch nicht das ganze trallala .. bei uns In der Praxis heißt es man muss den kleinen Test schon nüchtern machen - alle anderen sagen ganz normal frühstücken ...habt ihr Erfahrungen damit?!... ich hätte ihn nicht gemacht da alles okay ist ich habe weder Diabetes in der Familie, noch irgendwelche Anzeichen Oder beim Baby wäre etwas auffällig es ist super gut entwickelt - war total nüchtern und bin gespannt Auf das Ergebnis. Schönen Sonntag euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ohne Frühstück, da sonst das Ergebnis verfälscht wird
Phoebs
Phoebs | 22.09.2019
2 Antwort
Ja, den Zuckertest MUSS man NÜCHTERN machen. Man darf in der Zeit auch die Praxis nicht verlassen! Und das du nicht vorbelastet bist, heißt noch lange nicht, dass du nicht doch einen haben könntest. In meinen 5 SS, hatte ich bei den letzten beiden einen SS-Diabetes. Gemerkt hatte weder ich noch der Gyn. etwas. Und trotz des Diabetes sind beide mit 2.480g und 2.950g, 3 Tage vor ET geboren wurden. Ich drücke dir die Daumen, dass bei dir alles gut ist und bleibt.
ekiam
ekiam | 22.09.2019
3 Antwort
......es ist doch normal , dass nach dem Essen der Blutzucker erst einmal ansteigt und dann erst nach einer gewissen Zeit wieder im Normbereich sein sollte...deshalb wäre es ja schon sehr sinnvoll , den BZ Test nüchtern durchzuführen ...
130608
130608 | 22.09.2019
4 Antwort
Ich mußte diesen Test bei meiner letzten Schwangerschaft auch machen und mußte dann nüchtern kommen. Es macht ja keinen Sinn vorher zu essen, das verfälscht ja dann das Ergebnis total. Es muß auch keine familiäre Vorbelastung geben, sondern kann auch so passieren. Wenn der FA meint, dieser Test wäre jetzt sinnvoll, würde ich ihn machen. Lieber zur Sicherheit einmal kontrollieren lassen und dann sicher sein, daß wirklich alles okay ist als es hinterher bereuen, weil es dann doch Schwierigkeiten gegeben hat.
babyemily1
babyemily1 | 22.09.2019
5 Antwort
Hey... Also ich durfte beim kleinen zuckertest schon etwas essen davor. Durfte nur nachdem ich das Zucker Zeug getrunken hatte, nichts mehr trinken essen.. Und sollte mich ins warte Zimmer setzen. Familiäre vorbelastung muss ja nicht immer gegeben sein.
keisimaileen
keisimaileen | 22.09.2019
6 Antwort
Danke für eure antworten, bin dann mal gespannt was raus kommt
Babygirl0504
Babygirl0504 | 22.09.2019
7 Antwort
Ich hatte den kleinen Zuckertest auch erst vor einer Woche und ich hab ganz normal gefrühstückt. Nur beim großen Zuckertest darf man nichts essen da muss man nüchtern erscheinen. Der große Zuckertest wird aber nur noch ganz selten gemacht z. B. Wenn der kleine Zuckertest extrem auffällig wäre.
mialinchen
mialinchen | 23.09.2019

ERFAHRE MEHR:

Wie "macht" man einen Junge?
26.08.2013 | 14 Antworten
Sie will ein Junge werden!
12.06.2012 | 11 Antworten
mich aus der brust aber test negativ
03.02.2012 | 3 Antworten
Mädchen junge?
18.06.2010 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading