Urintest und Bluttest negativ aber Fruchthöhle Da ich bin am verzweifeln

highlands1978
highlands1978
23.03.2016 | 1 Antwort
Hallo Ihr lieben ich hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann ich bin schon ganz verzweifelt ...
Am 13.2. hatte ich meine letzte Mens hätte sie da ich einen Zak. von 28 bis max 30 Tagen habe spätestens am 15.3 hätte ich meine mens bekommen müssen
Habe dann Turintests gemacht alle negativ ...
am Montag21.3 war ich dann beim FA der machte einen Ultraschall ... Schleimhaut gut aufgebaut und eine Fruchthöhle war zu sehen ... Blut abgenommen ... negativ
da ich einige Anzeichen einer Schwangerschaft habe und es nicht meine erste Ss wäre bin ich dann heute zu einem anderen FA ...
Urintest negativ , Blut abgenommen Ergebnis bekomme ich morgen ... Ultraschall waren aufeinmal mehrere Fruchthöhlen zu sehen ..die Ärztin meinte eine SS könnte sie nicht ausschließen - jetzt weiß ich gar nicht mehr was ich denken soll ???
Hat das schon mal jemand von Euch erlebt oder gehört ??
Über Antworten bin ich Euch dankbar ;-)

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Guten morgen, eigentlich ist es so das der hcg im blut schon recht früh nachweisbar ist! Und auch ein urintest sollte jetzz positiv sein, wenn du schwanger bist! Ich will dir die hoffnung nicht nehmen, aber ich denke nicht das du schwanger bist, bzw das es keine intakte ss ist! Tut mir leid!!! Drücke dir aber dennoch die daumen! Bin gespannt was du weiterhin berichtest!
bienchen2015
bienchen2015 | 24.03.2016

ERFAHRE MEHR:

Frühtest positiv Bluttest negativ
04.04.2017 | 1 Antwort
Bluttest 5 Tage vor der Periode?
19.06.2013 | 7 Antworten
SS-Test negativ * Periode bleibt aus
31.08.2012 | 8 Antworten
4 ssw laut FA, Bluttest negativ
03.05.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading