Diese hibbelei und panik macht mich irre

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.11.2015 | 3 Antworten
hallo ihrs!
ich glaube, irgendwie bin ich derzeit echt blöd im kopf. ich hatte ja im august eine fehlgeburt, 8. woche. seitdem möchte ich wieder schwanger werden. der zyklus ist regelmässig wieder 28 tage. und ich hatte das gefühl, dass ich keinen eisprung hatte bisher. fehlender zervixschleim usw. man kennt ja seinen körper irgendwie. diesen zyklus bin ich mir sicher, dass endlich ein eisprung wieder war. viel zervixschleim, der ovutest schlug positiv aus und wir haben zu der zeit auch geherzelt was das zeug hielt.
nun bin ich irgendwie so nervös. der eisprung war am freitag/samstag. nun habe ich seit heute im gebärmutterbereich so sonderbares stechen und ziehen. ich weiss noch, ich hatte das bei meiner tochter auch. der arzt sagte, es könne die einnistung sein. nun bekomme ich panik, ob das ei FALLS sich da was eingenistet haben sollte, falsch wandert. ich hatte damals ja auch (leider ungewollt) einen kaiserschnitt. seitdem ängste, dass da was net passen könnte. hat jemand erfahrungen, in diesem bereich?? wiegesagt, ich weiss ja gar net, obs geklappt hat, aber ich mache mir solche gedanken und sorgen und komme net recht runter. das ärgert mich. vielleicht kennts ja jemand
liebe grüsseeee
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo, also ich habe auch diese Erfahrung gemacht, ich glaube am schlimmsten ist, das man die ganze zeit daran denkt obwohl man es nicht soll ... Ich habe auch mit Ovutest pos. getestet und ein paar tage später so ein ziehen gehabt, dieses ziehen war mal schlimmer mal weniger ... jetzt bin ich in der 8. woche und das baby ist da wo es hingehört. Ich drücke dir die daumen :-)
Jenni_1986
Jenni_1986 | 10.11.2015
2 Antwort
So früh ist keine Einnistung und die spürt man nicht. Ob es geklappt hat weisst du frühestens in 10 Tagen
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 11.11.2015
3 Antwort
@oohibiscusoo: das wär echt mal interessant ... die einnistung findet ja ab ca. dem 3. tag nach eisprung statt. das wäre schon so ungefähr jetzt der zeitpunkt. und ich glaube dauert so 6 tage? aber kann man es definitiv nicht spüren? oder ist es ein ammenmärchen? ich habe so viele meinungen dazu gehört. ein arzt sagte mal, dass das ganze "paket" ja wandert und es sein kann, dass durchaus leichte schmerzen gespürt werden können. andere sagen, es ist nicht möglich. mich würde das echt mal interessieren :) naja ich hab eh nächste woche blutabnahme beim frauenarzt, insofern brauch ich keine tests machen, es wird auch gleich das mit geschaut. geduld hat man ja immer genug ne? puh
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.11.2015

ERFAHRE MEHR:

panik vor dem babybauch
18.11.2015 | 35 Antworten
Mama bewusstlos - was ist mit dem Kind
16.06.2015 | 10 Antworten
Staubsauger ick werd noch irre !
02.01.2014 | 28 Antworten
salbutamol atemnot
03.07.2013 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading