Zweimal zur Feindiagnostik ?

fiducia711
fiducia711
08.02.2015 | 11 Antworten
Hallo Ihr Lieben.

Wir waren vor zwei Wochen zur Feindiagnostik. Leider haben wir von unserem Kind so gut wie nichts gesehen, da sie ziemlich blöd lag. Gesicht usw. war null zu erkennen und er hatte auch beim Ultraschall Probleme alles zu sehen. Aber er ist Profi und konnte uns letztenendes sagen das alles prima ist :) aber wir hätten so gern mehr gesehen und auch mal ein 3D Bildchen gehabt.

Er meinte das viele Frauenärzte die Frauen viel zu früh schicken und das man um die 23 SSW die besten Bilder bekommt.

Haben wir die Möglichkeit nochmal zur Feindiagnostik zu gehen ? Das muss man dann sicher selbst zahlen , oder ? Schadet soviel Ultraschall dem Kind ?

Liebe Grüße,
Laura
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Man kann auch einfach zum Babywatching gehen. Das machen einige Ärzte sozusagen in ihrer Mittagspause. Schau einfach mal im Internet. Da machen sie nur Aufnahmen für euch zum schauen und es wird nichts untersucht. Die Kosten dafür sind unterschiedlich..
Tine2904
Tine2904 | 09.02.2015
10 Antwort
Bei meiner Feindiagnostik gab es keinen Ultraschall in 3D. Habe drei normale Bilder mitbekommen. Beim Screening in der 30. Woche hat meine Ärztin ein 3D Bild gemacht ohne dass ich das bezahlen musste. Klar freut man sich über jedes schöne Bild seines Babys. Aber oft wird vergessen wozu der US eigentlich da ist. Um zu sehen, ob es dem Kind gut geht, Durchblutung ausreichend ist, das Herz schlägt usw. Bei der Feindiagnsotik wurde 20 Minuten auf meinem Bauch rumgedrückt, das fand ich schon unangenehm und das Kind sicherlich auch. Würde ich niemals freiwillig 200-250€ bezahlen nur um Bilder zu bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.02.2015
9 Antwort
Lässt dich das Kind in Ruhe. Wenn alles prima ist, dann freut euch einfach und genießt es. Es ist durchaus schädlich. Ich werde, falls ich nochmal schwanger werden sollte, dieses Theater nicht mehr machen. Wir haben auch eine Feindiagnostik machen lassen, obwohl bei uns alles gut war. Mussten wir auch selber zahlen. Das waren 200 Euro. Damals war mir jedoch nicht bewusst, was ich damit anrichten kann. Alles Gute weiterhin.
Kristina1988
Kristina1988 | 08.02.2015
8 Antwort
WIe vorangehend bereits gesagt wurde, dient die Feindiagnostik eher um Missbildungen und Defekte auszuschließen. Der Arzt, der die ausführt, hat also ein US mit Doppler, um z.B. die Blutflüsse sichtbar zu machen. Wen er ein Profi ist, wie Du sagst, dann hat er alles vermesen und darstellen können, dass ER braucht, um auszuschließen oder zu erkennen. Frage Deinen FA, ob er auch 3D-Bilder machen kann. Es ist insgesamt nicht richtig, dass ein 3D Bild etwas kostet oder teuer ist. Manche Ärzte geben es so mit. Ich habe noch nie für ein 3D-Bild bezahlen müssen, aber eben auch nicht explizit eins gefordert, sondern nur lieb gefragt, ob wir schauen können, ein hübsches Bild hinzukriegen, das wir als Erinnerung einrahmen können und auf dem man ein bisschen was erkennt. Und ich habe mehrere 3D Bilder von verschiedenen Ärzten. "Schädlich" ist ein Begriff, der im Bezug auf US näher definiert werden sollte. Es schädigt die körperliche Entwicklung des Kindes zwar nicht, aber inzwischen weiß man, dass die Strahlen im Bauch einen Lärm verursachen, bei dem das Baby sich fühlt, als stünde es direkt am Bahnsteig, während der Zug mit Lärm einfährt. Es ist also für das Baby eher sehr unangenehm.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 08.02.2015
7 Antwort
Hallo :) Also ich war in der 24.ten Woche zur Feindiagnostik und konnte für 20€ ne cd mit ca. 15 Fotos und 2 Videos mitnehmen.
kathi2014
kathi2014 | 08.02.2015
6 Antwort
Ob's bei der Feindiagnostik 3D gibt, hängt wirklich vom Arzt ab. Mein FA hat die Feindiagnostik selber gemacht , da gab es kein 3D. Da lege ich ehrlich gesagt auch keinen Wert drauf. Ich seh' mein Kind noch früh genug und wozu so lange unbequem auf der Britsche liegen, wenn es nicht wirklich nötig ist? ;)
xxWillowXx
xxWillowXx | 08.02.2015
5 Antwort
Ich hab ne cd mit fotos on der fanzen untersuchung mitbekommen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2015
4 Antwort
Die feindiagnostik is ein stinknormaler Ultraschall nur vom darstellungsprogramm her mit mehr zusatzmöglichkeiten Das das auch ne vernünftige Hardware erfordert is logisch... Ich hatte damals auch in der 23.ssw die feindiagnostik..das was man sehen wollte sah man, auch wenn Mausi wie immer nich optimal lag...bilder bekam ich welche mit, auch in 3D Aber ich habe im vergleich dazu schönere von anderen us.. Irgendwann so um die 30.ssw rum ließ ich bei meinem da nen 3D us machen..nur zum Privatvergnügen für 60€.. Ne weitere feindiagnostik hätte ich gewiss auch machen lassen können, aber nur um Bilder zu kriegen oder mehr zu sehen, würde ich's nich machen, wo beim ersten mal ja alles okay war..das wäre mir zu teuer
gina87
gina87 | 08.02.2015
3 Antwort
Meiner lag leider auch mit dem Gesicht nach unten oder wenn nen foto geschossen wurde hat er sich weggedreht. Ich hätte auch gerne eins gehabt. Aber mal uM noch kurz was zufragen. Feindiagnnostik um zu sehrn ob alles ok ist. Wieso? Bzw was wenn nicht? Ich wurde da nur verrückt gemacht. Werd beim zweiten kind nicht gehen wenn nicht unbedinngt nötig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2015
2 Antwort
Es schadet natürlich nicht. Aber die Feindiagnostik dürfte mit dem 3D-Ultraschallbild nichts zu tun haben. Die 3D-Aufnahmen kosten Geld und zwar nicht wenig. Es ist ratsam eine 3D-Aufnahme um die 30.SSW-32.SSW zu machen, eher nicht! Die Feindiagnostik ist eig nur dafür da um zu schauen ob alles ok ist im Gesicht, am Herzen, an der Wirbelsäule, am Kopf, an den Extremitäten, am Magen-Darm-System, usw
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2015
1 Antwort
Wir gehen auch nochmal. Waren vor 3 wochen in der 18/19 Woche u man konnte schon alles recht gut sehen aber da wir zwillinge bekommen möchte er uns einfach noch mal sehen damit wir ja beide gut abgeklärt haben. Find das auch gut so, hat uns der arzt von sich aus angeboten. Abrechnen kann er es eh nur 1x.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.02.2015

ERFAHRE MEHR:

Frage zu Feindiagnostik
02.04.2012 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading