ab welcher woche sinkt das risiko einer fehlgeburt?

jennylein2106
jennylein2106
22.01.2015 | 4 Antworten
huhu mamis,
habe morgen einen fa termin, bin ab samstag 13+0 , wie hoch ist das risiko in dieser woche das noch etwas passiert das mir den boden mal wieder unter den füßen wegzieht?
habe momentan wirklich große angst und weiß nicht woher diese kommt, habe dieses angelsound zuhause und kann den herzschlag zu jeder zeit kontrollieren. aber habe trotzdem riesige angst das ich wieder eine fehlgeburt erleide.ich hab momentan ne echt dicke erkältung und auch kaum apetit. schlafe die meiste zeit.habe angst das das baby irgendwie unterversorgt wird. ich würde die schwangerschaft so gerne genießen.
aber momentan bin ich einfach irgendwie depressiv.wegen den ganzen sorgen. mache mich total beklobbt.
freue mich so sehr auf unser würmchen

bitte um antworten

liebe grüße und alles gute für die werdenden mamis da draußen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@einsam15 Und entschuldige die schreibfehler...bin immer mit Handy online
einsam15
einsam15 | 23.01.2015
3 Antwort
Hallo, als ich hatte auch schon eine Fehlgeburt und ich kann verstehen, dass man dann besonders Angst hat, was auch völlig normal ist...Also zunächst mal hast du die kritische Zeit überstanden, also versuche dir keinen Stress zu machen, denn genau das tut weder dir noch den kleinen Bauchschatz gut. Ich habe genauso eine Angst wie du gehabt und siehe da, ich bin heute in der 25Ssw und ich spüre mein Baby...Entspann dich, geh zum Yoga, mach was mit deinen Mädels und versuche an etwas anderes zu denken, denn es wird ganz sicher alles gut gehen. Nach diesen 3Monaten sinkt das Risiko enorm...Liebe grüße
einsam15
einsam15 | 23.01.2015
2 Antwort
Was die Erkältung betrifft, genießt Dein Baby einen Schutz über die Plazentaschranke. Die Keime gehen also nicht aufs Baby über. Lediglich bei höherem Fieber sollte eine Schwangere etwas vorsichtig sein, da ihr Körper dann zusätzlich geschwächt ist.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 22.01.2015
1 Antwort
ab vollendeter 12. ssw bis einschließlich geburt liegt das risiko bei 3%. verkrampfe dich nicht auf statistiken. hoffe auf eine gute schwangerschaft. mehr bleibt dir nicht übrig. versuche abzuschalten. eine erkältung dürfte deinem baby normal nicht schaden. es wird normal trotzdem gleichmäßig über die plazenta versorgt. alles gute !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2015

ERFAHRE MEHR:

Hcg Wert steigt, Progesteron Wert sinkt
14.05.2014 | 7 Antworten
Amnionstrang
01.09.2011 | 10 Antworten
Fehlgeburt/Ausschabung in der 9 Woche
26.10.2010 | 14 Antworten
Fehlgeburt Geschlecht erkennen
07.09.2010 | 4 Antworten
in der 3 woche eine fehlgeburt
20.07.2010 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading