schmerzen unter meine brüste:(

babyface84
babyface84
28.05.2012 | 7 Antworten
Hi ihr lieben bin jetzt in der 30. Woche und habe starke schmerzen unter meine brüste kann das vielleicht daran liegen da sich meine Organe nach oben verschoben haben oder liegt das eher daran das der kleine Zwerg mit seinen Beinen dagegen kommt der liegt ja schon mit dem kopf im Becken. Bekomme auch kaum noch richtig Luft:(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Sorry meine Hebamme sagt auch das mein kleiner wahrscheinlich früher raus will und er schon paar Wochen voraus ist als mein Ärztin errechnet hat bin mal gespannt was meine Ärztin sagen wird wenn ich mein 3. Vorsorge Termin habe
babyface84
babyface84 | 28.05.2012
6 Antwort
Dann wirst ja sehen was die beim messen sagen das kann natürlich sein dass sich dein ET ändert dass du früher entbinden musst meine Hebamme sait
babyface84
babyface84 | 28.05.2012
5 Antwort
also den dritten großen ultraschall, wo auch alles vermessen wird? nee, noch nicht. den hab ich übermorgen :) aber beim letzten fa-besuch hieß es schon mein baby sei zu dick und drei wochen weiter entwickelt... oO
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2012
4 Antwort
@sweet_butterfly Hast du schon deine 3. Vorsorge Untersuchung gehabt?
babyface84
babyface84 | 28.05.2012
3 Antwort
ja, genau da hab ich das auch... ist echt ätzend, erst recht bei dem wetter... aber so oft ist man ja nicht schwanger, also augen zu und durch... :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2012
2 Antwort
Ja genau bei den obersten rippe :-/ na dann wenn das so ist wäre gut hab nämlich keine Lust Rest meiner Schwangerschaft keine Luft mehr zu bekommen dann auch noch bei so einem warmen Wetter. Habe nächste Woche meine 3. Vorsorge Untersuchung werde dann nochmal meine Ärztin davon erzählen:)
babyface84
babyface84 | 28.05.2012
1 Antwort
sind die schmerzen so bei den rippen? ich hab das auch... bin in der 31.ssw. hab auch schon schnappatmung und das gefühl bald ersticke ich... mein fa meinte das sei die gebärmutter, die sich jetzt bis so weit oben ausgedehnt hat. aber sobald das baby richtig ins becken rutscht und der bauch sich senkt, gibts erleichterung, dann soll man auch wieder vernünftig atmen können :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Nachts Schmerzen im Oberarm
07.01.2013 | 6 Antworten
Adam & Eva - Geburt unter Schmerzen
02.12.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading