Zu kleiner Kopf!

kleines_27
kleines_27
10.05.2012 | 7 Antworten
Hallo Ihr Lieben,

Ich war gestern zu Feindiagnostik, bin 22 SSW. und bekomme ein Mädchen, ju...freu mich riesig vor allem weil alles OK ist mit dem Mäuschen, nur das bei Ihr ein zu kleiner Kopf festgestellt wurde und ich zu viel Fruchtwasser hab. Ich hab solche angst mach mir total die sorgen....
Hat das von euch mal jemand miterlebt?
(traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Die Mama von meiner Freundin hat mir von ihrer Schwangerschaft erzählt; Sie hat auch vom Arzt erzählt bekommen, dass der Kopf ihres Babys zu klein wäre und sie damit völlig allein gelassen, als sei es eine schwerwiegende Diagnose. Dann ist sie mit ihrem Mann nochmal zu einer befreundeten Ärztin gegangen, und die hat sich die Diagnose "zu kleiner Kopf" angehört, nochmal einen Ultraschall gemacht, dann auf ihren Mann gedeutet und gefragt "Ist das der Vater? Ja? Und fällt Ihnen etwas auf?" Der Papa von meiner Freundin hat nämlich auch einen richtig kleinen Kopf. Was ich sagen möchte, alles kann harmlose Gründe haben, und seien es -am Ende nur- die Gene! Ihr Kopf sieht heute übrigens völlig normal und schön geformt aus = )
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2012
6 Antwort
beim Baby wächst ja nicht alles gleich schnell. Mal ist der Kopf von der Größe her in der X. Woche, ne andere gemessene Größe etwas weiter oder hinterher also von der Größer her in einer anderen Woche.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2012
5 Antwort
ja so in etwar....das der kopf halt im Maße zum Körper recht klein ist und deswegen solle ich noch mal wieder kommen .....er hat mir Blutabgenommen um zu gucken an was das liegen möge......
kleines_27
kleines_27 | 10.05.2012
4 Antwort
was heißt "zu klein" ? und "zu viel Fruchtwasser"? Bist Du Dir sicher, dass die Ärztin das so gesagt hat? Oder hat sie nur gemeint, für die Körpergröße ist der Kopf eher unterhalb des Durchschnitts - na, soll sein ;)
BLE09
BLE09 | 10.05.2012
3 Antwort
Mach dir keine sorgen.bei mir war es genau umgekehrt.zu großer Kopf und es war nachher doch alles normal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2012
2 Antwort
Ich denke auch, das alles ok ist.Ärzte können einen teilweise so erschrecken.Kurz nach der Feindiagnostik sprach mich meine FÄ darauf an, ob sich der errechnete Termin laut Spezialisten nach hinten verschoben hätte, ich hab sie fragen angeschaut, sie sagte dann, dass nach den ihr übermittelten Daten der Wurm zu klein wäre, für die errechnete ssw.Ich hab mich total erschreckt, weil ja bei der Diagnostik alles bestens war und der Arzt mich nicht auf die Größe ansprach.Naja letztendlich, alles bei alten, sie vergaß dass mein Mann nicht dem europäischen Größenmaß entsprach, sondern dem asiatischen und die sind nunmal klein und zierlich-was soll denn da auch n großes Kind bei rauskommen :_D Genieß deine SS ;o) LG Lia
Lia23
Lia23 | 10.05.2012
1 Antwort
lass dich nicht verunsichern!! es ist doch alles ok bei der maus!!! mir wurden die schlimmsten sachen gesagt von wegen zu großer kopf o. riesenbaby usw aber es war alles bestens minibaby und alles tipp topp
Sephoria
Sephoria | 10.05.2012

ERFAHRE MEHR:

Kleiner Eierkopf :)
04.01.2017 | 5 Antworten
Kind knickt Kopf zu Seite
01.11.2011 | 4 Antworten
Baby hält Kopf nur auf eine Seite
28.07.2011 | 15 Antworten
zu kleiner kopf?
03.06.2011 | 7 Antworten
Baby zuckt mit dem Kopf
06.03.2011 | 1 Antwort

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading