Vorsorgeuntersuchungen

Loelle
Loelle
12.07.2011 | 11 Antworten
Hallo ihr Schönheiten,
Ich bin jetzt im 4. Monat, 13 Woche. Ich habe mich gegen die Ultraschalluntersuchungen entschieden die extra Kosten. Mich würde jetzt interessieren, was auf mich zukommt bei den Vorsorgeuntersuchungen, wo kein Ultraschall gemacht wird. Die Nackenfaltenmessung habe ich schon hinter mir.
Jemand ne Idee?

Danke (:
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Sicher
er wird dir ja auch das herzchen gezeigt haben. War bei verschiedenen und die haben das alle so gemacht mal das herz auf laut gestellt, 30 sek laufen lassen und die frequenz ausgemessen. Fragen kostet nix. Beim nächsten Ultraschall fragst dezent wo denn das Herzchen ist und ob es kräftig genug schlägt und er es mal messen könnte. Würd ich ganz dreist fragen *g*
Kikania
Kikania | 12.07.2011
10 Antwort
(:
Könnte ich einfach da mal nachfragen, ob ich das dann auch mal hören könnte per US?
Loelle
Loelle | 12.07.2011
9 Antwort
Also
von meiner Biene hab ich das Herz in der 8. Ssw das erste mal gehört, über das Ultraschallgerät. Danach wenn sie mal keinen US gemacht hat kam sie mit dem kleinen Herztöne Messer und hat die Frequenz gemessen... meine das war so um die 18. woche? könnte mich aber auch irren... hab wie gesagt jedes mal Ultraschall bekommen und dort konnte man das herz sehen und hören... CTG wurd bei mir ab der 28/30. woche gemacht.. Tja normaler weise hätt ich auch zahlen müssen, aber ist halt ne liebe Ärztin *g*
Kikania
Kikania | 12.07.2011
8 Antwort
(:
& ab wann kann man jetzt definitv das Herz hören? (: Merwürdig. Ich müsste US bezahlen, wenn ich bei jedem Vorsorgetermin einen haben möchte.
Loelle
Loelle | 12.07.2011
7 Antwort
@Loelle
neee das Herzchen schlägt schon ab der 8. woche ca. Die haben so en kleinen Sono womit man das Herzchen hören kann oder eben über das US Gerät. CTG bekommst natürlich erst viiieeeel später
Kikania
Kikania | 12.07.2011
6 Antwort
...
ich musste auch für keinen US was bezhalen... bei beiden kindern nicht...
rudiline
rudiline | 12.07.2011
5 Antwort
Grüße Zurück!
Na, vielleicht habe ich ja Glück & meiner tut das auch (: Er isn auch n ganz lieber (: Herztöne in der 13 Woche sind aber eher unwarscheinlich oder?
Loelle
Loelle | 12.07.2011
4 Antwort
also
ich hab das damals auch nicht angekreuzt... trotzdem hat meine ärztin jedes mal einen Ultraschall gemacht und mir ab und an dennoch ein bild geschenkt obwohls außerhalb der regel war Alle 4 Wochen wirst eben hin gebeten, gewicht wird kontrolliert, blut abgenommen, urin, nach dem muttermund getastet und die herztöne kontrolliert. Liebe Grüße
Kikania
Kikania | 12.07.2011
3 Antwort
(:
Es gibt doch Extraultraschall untersuchunge, die kosten 99, 67€. Gegen diese hab ich mich entschieden. Die anderen nehme ich natürlich!
Loelle
Loelle | 12.07.2011
2 Antwort
...
wie du hast dich gegen ultraschall entschieden wegen der kosten????? die sind doch kostenlos???? naja sonst hast du dann anfangs alle 3-4 wochen halt die vorsorgeuntersuchungen mit blutdruck urin usw später dann alle 2 wochen mit ctg usw
romytubbie
romytubbie | 12.07.2011
1 Antwort
Hallo
Das Übliche: Blutuntersuchung, Urinprobe, Gewicht, Blutdruck, vaginale Untersuchung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.07.2011

ERFAHRE MEHR:

termin beim jugendamt
25.11.2014 | 10 Antworten
Welche Untersuchungen in der SS?
18.09.2014 | 29 Antworten
Wann habt ihr euch eine Hebamme gesucht?
05.05.2014 | 19 Antworten
Gesundheitsamt im Kindergarten?
12.09.2012 | 48 Antworten
Mut zum „besonderen“ Kind!
30.10.2011 | 23 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading