⎯ Wir lieben Familie ⎯

Schwanger nach abtreibung?

mimi494
mimi494
20.03.2011 | 42 Antworten
Hallo ihr lieben .. zuerst bitte ich euch keine vorwürfe hageln zu lassen ..
also.. ich hatte eine abtreibung am 27.1 diesen jahres es ist unter umständen entstanden die ich hier nicht näher erläutern möchte ..
na gut ich hatte gestern zum ersten mal wieder GV! ja ohne verhütung und er sagt er wäre nicht gekommen in mir aber ob es so war glaub ich nicht da ich nach dem GV flüssigkeit hatte die nicht wenig war .. ich weiss das beim lusttropfen auch schon was passieren kann .. kann es nun sein das ich wieder schwanger werde?
ist nach einem abort die fruchtbarkeit höher? so hatte man mir das gesagt .. am 7/8 märz hatte ich meine erste mens gehabt nach der abtreibung. könnte dann ja mit der fruchtbarkeit hinkommen und am freitag hatte ich auch den gewissen eisprungschmerz gehabt. ich bitte euch nochmal bitte keine vorwürfe .. vielleicht kann mir jemand ja was dazu sagen bzw kennt sich aus oder hat ähnliche erfahrung
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

42 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
??
wieso hast du dann nicht verhütet??
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 20.03.2011
2 Antwort
Ohne Worte !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
3 Antwort
@BieneMaya1987
darum gehts ja jetzt nicht
mimi494
mimi494 | 20.03.2011
4 Antwort
...
ja kann möglich sein das du wieder schwanger bist.
Petra1977
Petra1977 | 20.03.2011
5 Antwort
@Petra1977
kann es das? ich weiss es nicht vor allem ob man so schnell wirklich wieder fruchtbar ist
mimi494
mimi494 | 20.03.2011
6 Antwort
naja
sorry aber wie kann man abtreiben und paar wochen danach wieder ohne verhütung sex haben!? das ist mehr als unverantwortlich aber gut
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 20.03.2011
7 Antwort
...
anhand deiner angaben kanns schon möglich sein das du erneut schwanger geworden bist . ich frag lieber nich warum nich verhütet wurde wenn du im grunde genommen selber bescheid weißt und auch weißt das der lusttropfen zur schwangerschaft führen kann .
gina87
gina87 | 20.03.2011
8 Antwort
Mal ne Frage: Wenn du jetz wieder schwanger sein solltest, lässt du das Kind dann auch wieder töten und poppst ohne Verhütung weiter ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
9 Antwort
geh
zum notdienst und hol dir zur sicherheit die pille danach .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
10 Antwort
OMG
Ich vertsehe e sauhcn icht wie man so naiv/dumm sein kann! Ja klar kannst du wieder shcwnager sein, was denkst du denn?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
11 Antwort
...
was meinste wie fruchtbar man is wenn man ein kind geboren hat? dein arzt hat schon recht . ich war als der wochenfluss vorbei war zur nachuntersuchung und konnte selber aufm us bildschirm sehen wieviel eizellen quasi "warten" . der sagte auch das wir aufpassen sollen wenn kein weiteres kind so schnell nacheinander gewünscht is .
gina87
gina87 | 20.03.2011
12 Antwort
Huhu
Ich hätte auch gesagt, zur Sicherheit die Pille danach.. Kannste dir im Krankenhaus ein Rezept geben lassen.. Wirkt 48 Std. danach, obwohl ich hier schon gelesen habe, dass es welche mit 72 Std. gibt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
13 Antwort
@gina87
für alle nochmal die letzte schwangerschaft ist unter schlechten umständen zustande gekommen und es gab keinen anderen weg mehr sage ich nicht . ist privat. ich hab meine fragen und hätte nur gerne antworten .
mimi494
mimi494 | 20.03.2011
14 Antwort
Oh mein Gott
Klar kann es sein. Man kann immer schwanger werden, es gibt auch Frauen, die während der Mens schwanger werden. Also da kann man nur mit dem Kopf schütteln . Und dann noch die Bitte keine Vorwürfe zu bekommen. Die solltest du dir selber machen. Abtreiben, dann wieder unverhüteten Sex. Was kommt dann? Wieder abtreiben? UNVERANTWORTLICH
Jinja87
Jinja87 | 20.03.2011
15 Antwort
...
*kopf auf den tisch hau* zur info: abtreibung ist kein geeignetes verhütungsmittel! also benutz kondome, die pille oder sonst was oder lass das poppen sein! bei so einem verhalten bittest du uns um keine vorwürfe? kein kommentar .
tate
tate | 20.03.2011
16 Antwort
@LiselsMama
nein natürlich nicht.. wenn ich schwanger werden sollte bekomme ich dieses kind!
mimi494
mimi494 | 20.03.2011
17 Antwort
....
naja sind das jetzt "gute" umstände wenn du dir dem risiko voll bewusst warst . nungut is deine sache . wenns gestern passiert is, sieh zu daste zum bereitschaftsarzt oder ins kh kommst, um dir die pille danach verschreiben zu lassen .
gina87
gina87 | 20.03.2011
18 Antwort
@gina87
ja es wären jetzt gute umstände!!
mimi494
mimi494 | 20.03.2011
19 Antwort
...
dann wart ab ob du deine mens kriegst und wenn nich machste nen test und weißt bescheid .
gina87
gina87 | 20.03.2011
20 Antwort
***
Dann weiß ich nicht, ob man das jetzige Kind beglückwünschen soll, dass es die Ehre hat leben zu dürfen. Wird sowas gewürfelt? Heute ohne Verhütung, Kind will ich nicht. Morgen ohne Verhütung, Kind will ich ?
Jinja87
Jinja87 | 20.03.2011
21 Antwort
@all
jetzt mal langsam, sie hat ja nicht gesagt, dass sie sich jetzt kein Kind wünscht. Keiner weiss, unter welchen Umständen sie schwanger wurde o. was mit dem Baby war. Natürlich ist Abtreibung kein Verhütungsmittel, aber danach hört es sich für mich hier auch nicht an . @mimi494: natürlich kannst du schwanger sein, ist immer mgl.
syl77
syl77 | 20.03.2011
22 Antwort
also
ich hatte eine FG mit AS, bin danach sofort wieder schwanger geworden! ich denke auch, wenn du kein kind möchtest hole dir die pille danach.. was ich dazu sagen muss, die solltest du nicht zu oft nehmen, weil die nicht ganz ohne für dein zyklus und körper ist drücke dir die daumen das es so ausgeht wie du es gerne hättes .
Trine85
Trine85 | 20.03.2011
23 Antwort
jetzt
blick ichs nicht mehr, wenn du ein kind willst, warum erwähnst du dann die abtreibung ? dann ist doch alles kein problem, und du kannst tolle fragen zu fruchtbaren tagen, einistungsblutungen und kaffeesatz lesen stellen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
24 Antwort
@syl77
danke für dein zuspruch . eben und ich benutze eine abtreibung nicht als verhütungsmittel und wie ich schon sagte es ist privat! was gewesen ist war keine einfache entscheidung aber man sollte nicht immer alles so oberflächlich sehen!
mimi494
mimi494 | 20.03.2011
25 Antwort
Dann
hat sich dein Leben ja schnell entspannt in der kurzen Zeit. Wirste ja sehen, obs geklappt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.03.2011
26 Antwort
@syl77
warum die abtreibung war is auch gar nich relevant . der thread liest sich nur ala´ "hatte im januar ne abtreibung, gestern erste ma ungeschützen Gv wieder hilfe könnt ich jetzt schwanger geworden sein?" so liest sich das . wenns kind gewünscht is, sofern sie schwanger geworden sein sollte, is die abtreibung total nebensächlich . dann hät man auch bei "hatte gestern zum ersten mal wieder GV . " anfangen können um zu erfahren obs ggf sein kann das sie schwanger geworden sein könnte oder nich .
gina87
gina87 | 20.03.2011
27 Antwort
@ohoh
jetzt schwanger zu werden wäre wunderbar.. welche frage ich mir nur stelle ist eben ob man nach einer abtreibung fruchtbarer ist . es hat mehrere jahre gedauert bis ich schwanger wurde und dann konnte ich es nicht bekommen und deshalb erwähnte ich die abtreibung aus keinem anderen grund :-/ und egal was hier rein geschrieben wird man kenn das privat leben der menschen nicht das sollte man berücksichtigen
mimi494
mimi494 | 20.03.2011
28 Antwort
...
für mich hört es sich so an, als ob du die Abtreibung noch nicht verarbeitet hast- sonst hättest du sie vllt. nicht erwähnt. LG
syl77
syl77 | 20.03.2011
29 Antwort
...
wer, außer dein arzt sollte dir die frage besser beantworten können? er hat dir doch gesagt das danach die fruchtbarkeit höher liegt .
gina87
gina87 | 20.03.2011
30 Antwort
@syl77
bist du nicht.. sicher habe ich das nicht verarbeitet ist auch unmöglich in der kurzen zeit . aber mir blieb nichts anderes übrig als abzutreiben . und dadurch ist der kinderwunsch noch grösser geworden deshalb habe ich hier nachgefragt und um keine vorwürfe gebeten weil eben keiner weiss was passiert ist . ich würde mich freuen wenn ich schwanger wäre :-) riesig sogar . mir ist bewusst das die abtreibung dadurch nicht rückgängig gemacht wird das ist mir absolut bewusst
mimi494
mimi494 | 20.03.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

brauche dringend Hilfe. ..
12.06.2014 | 21 Antworten
Abtreiben oder nicht ?
27.08.2013 | 17 Antworten
Abtreibung ja oder nein ?
18.01.2013 | 43 Antworten
Schwanger Kind behalten oder nicht?
02.01.2011 | 31 Antworten
Heikle Frage Ist Abtreibung Mord?
12.11.2010 | 41 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x