2 Kind un nu

niesfish
niesfish
24.02.2011 | 8 Antworten
Hallo liebe mamis oder die die es werden wollen. Hab mal ne Frage hab vor 2 jahren meine süße Tochter bekommen .. in Knapp 4-5 Wochen kommt unser Sohn zur Welt und irgendwie hab ich das Gefühl das ich kein 2. Kind will bzw. ob ich dafür bereit bin und ob ich das schaffe. Mein Mann arbeitet im Schichtdienst und is so schon viel im Spät und Nachtdienst und ich viel allein mit unserer Maus die ihren Papa immer schrecklich vermisst.. Oh mann ich bin echt verzweifelt trau mich auch nicht mit irgendwem darüber zu reden .. bzw. will darüber auch nicht reden.. Wollt mal wissen wie es euch so ging bzw. ob ihr das auch hattet und es wieder vergangen ist?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ich denke,dass sind die ganzen
hormone, die bei dir jetzt verrückt spielen. ich hatte das phasenweis auch in den schwangerschaften u ich muss jetzt sagen, die angst war völlig unbegründet-ich habe mittlerweile 3 kinder u die sind alle 16monate auseinander. mein mann geht um 5.30uhr aus dem haus u ist frühstens 18uhr wieder zurück, dazu haben wir noch einen hund u der auch regelmäßig raus muss.es ist klar, der et rückt immer näher, man hat angst vor der geburt u vor der verantwortung u vor der zukunft.ich finde es aber gut, dass du versuchst es nicht in dich reinzufressen sondern mit ein paar mamis redest-lass den opf nicht hängen u wenn das kind da ist, dann wirst du es scon schaffen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
7 Antwort
2. Kind
es ist immer eine Umstellung, egal das wie vielte Kind es ist, beim 1. ist alles neu und man muß lernen damit umzugehen, und es klappt. Wenn ein 2. Baby kommt, ist es auch eine Umstellung, man muß sein Altag wieder neu organisieren das dauert vielleicht etwas bis sich alles eingespielt hat mit 2 Kids, aber auch das klappt dann. Und wir bekommen jetzt unser 3. Kind und auch da wird es wieder seine Zeit dauern bis alles reibungslos abläuft, es ist doch klar das man sich jedes mal erst mal wieder umstellen muß und neu rein finden muß in die Situation. Bei uns ist es zb so, das mein Mann 2 Wochen Urlaub hat ab der Geburt, der ET ist der 24.7. im August fängt unser großer mit dem Kindergarten an und hat dort seine Eingewöhnung, bei usn arbeiten alle Vollzeit ich muß die Eingewöhnung auch mit dem mittleren machen und dem Baby im schlepptau, ist nun mal so und auch das wird gehen. Ich meine alleinerziehende Frauen schaffen das ja auch, und die haben den Mann nicht mal am We zu Hause.
Blue83
Blue83 | 24.02.2011
6 Antwort
naja
mal gucken....
niesfish
niesfish | 24.02.2011
5 Antwort
solche zweifel kommen
vor, kann dein mann den in der ersten zeit urlaub nehmen?
kiska86
kiska86 | 24.02.2011
4 Antwort
...
Bisschen spät für solche Gedanken, oder? Ich kann dir nur sagen, man wächst mit seinen Aufgaben, meine Kinder sind 17 Monate und 2 Tage auseinander, als ich mit meiner Kleinen schwanger war, hat der Vater meiner Kinder uns sitzen lassen, da war ich in der 28. SSW. In der 35. SSW bin ich wieder in meine Heimatstadt gezogen, weil ich vorher 150 km entfernt wohnte. Ich habe es geschafft meinen Alltag zu bewerkstelligen, obwohl ich eine Tochter hatte, die 4 1/2 Monate ein absolutes Schreibaby war, die meiste Zeit hatte ich keine Hilfe. Das schaffst du ganz bestimmt, dein Mann ist ja nicht 24 Std. am Tag arbeiten, sondern sicherlich auch mal zuhause! Kopf hoch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
3 Antwort
oh ja
das hatte ich auch. der keline ist heute 8 wochen alt und alles läuft supi. die negativen gedanken waren mit der geburt verflogen. wünsch dir alles gute. das schaffst du mit links ;) lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
2 Antwort
wieso bist du dann schwanger geworden??
wenn du dir jetzt nicht sicher bist ob du das kind überhaupt willst?? und das so kurz vor der geburt...tsss.. ne mal echt, ich denke das es vielleicht an der ansgt liegt weil du net weisst wie es kaufen wird..sieh es locker...beziehe die kleine immer schön mit ein und dann wirds auch keine eifersucht etc geben... mach dir net so viele gedanken darüber ob das zu schaffen ist...man wächst darein..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2011
1 Antwort
Hallo
das hatte ich auch ein paar wochen vor der Geburt..ich habe schon zwillinge und vor 3 wochen kam unsere Tochter zur Welt.. mein mann ist geschäftlich fast die ganze woche weg und die kinder sehen ihn wenns hoch kommt kurz am morgen.. bei mir gings wieder vorbei, sind einfach die normalen Zweifel denke ich.. und wenn dein kleiner in 4 wochen kommt ist es ja auch nicht zu ändern dass ihr ein 2. kind bekommt oder? das wird wieder.. lg
luana1980
luana1980 | 24.02.2011

ERFAHRE MEHR:

Temperatur nur um 36 Grad bei Kleinkind
26.11.2013 | 9 Antworten
Verstopfung Kleinkind. KH? Einlauf?
17.05.2013 | 15 Antworten
Grüner Stuhl bei Kleinkind
27.09.2011 | 6 Antworten
Kenne mein Kind nicht mehr nach Impfung
28.08.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading