Verdacht auf Windpocken in Schwangerschaft!

jeanny2611
jeanny2611
03.01.2011 | 10 Antworten
Hallo Muttis,

ich bin schwanger (24+6) und habe den starken Verdacht das ich nun die Windpocken bekommen hab. Hatte sie als Kind nicht und somit besteht die Gefahr ja leider. Und die Symptome sprechen auch dafür.

Nun würde mich interessieren. Geht man damit zum Haut- oder Allgemeinarzt? Setzen die mich mehrere Stunden ins Wartezimmer oder komm ich sofort dran, weils ja ansteckend sein kann für andere Patienten?

Hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

Danke für eure Antworten.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@florabini
naja hab gelesen das die auch durch körperkontakt übertragen werden können... und allergien der haut gehen bei mir eigentlich immer mit nem heftigen "neurodermitisanfall" los... ich werd morgen trotzdem mal zum arzt gehen und mal schauen lassen...ansonsten soll er mir nur was zum eincremen geben wenns doch ne allergie sein sollte...
jeanny2611
jeanny2611 | 03.01.2011
9 Antwort
@florabini
das weiss ich doch...als kind hatte ich die windpocken und dann in der schwangerschaft herpes zoster ich hab das gerade nur geäussert da es ja die zweitinfektion is... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
8 Antwort
@NatiundStella
um eine gürtelrose zu bekommen, muß man windpocken gehabt haben!oder eben geimpft worden sein. sonst ist es nicht möglich es zu bekommen http://de.wikipedia.org/wiki/Windpocken
florabini
florabini | 03.01.2011
7 Antwort
ganz schnell beim Fa anrufen
sagen welchen verdacht du hast, da werden sie dich an die richtige Stelle weiterleiten, ist ein bisschen gefährlich Windpocken in der Schwangerschaft, deshalb unbedingt erst beim Fa anrufen. lg
kiska86
kiska86 | 03.01.2011
6 Antwort
@jeanny2611
windpocken wie es schon der name sagt wird über die luft/wind übertragen und nicht durch personen! es bilden sich kleine bläschen die mit einer flüßigkeit gefüllt sind, wenn die dann austrocknen bildet sich eine kruste und es fängt an zu jucken!vorher hat man schon sehr hohes fieber, was aber bald aufhört.krank fühlt man sich nicht so ist der typische verlauf bei kindern, bei erwachsenen ist es aber anders http://de.wikipedia.org/wiki/Windpocken ich glaube nicht das es windpocken bei dir sind, vielleicht ne allergie?
florabini
florabini | 03.01.2011
5 Antwort
...
geh mal zum doc könnte auch ne allergische reaktion seien hatte auch auf einmal am körper flecken etc aber windpocken warns ne weil ich die ja schon hatte , hab dann einfach mal beim doc angerufen und sollte vorbei kommen und bin zur uhrzeit glei dran gekommen!!
Princess207
Princess207 | 03.01.2011
4 Antwort
@NatiundStella
hab die symptome unter deiner antwort schonmal beschrieben ;o)... ich will morgen auch gleich zum arzt...das problem ist nur das ich noch ein kleines kind hab und mich halt auch schlecht mit ihm 2-3 stunden zum arzt setzen kann...da wird der gaga unter den ganzen kranken ;o)
jeanny2611
jeanny2611 | 03.01.2011
3 Antwort
hey--
warum glaubst du windpocken zu haben?? ich hatte in der schwangerschaft dei gürtelrosse...würde natürlich an deine stelle schnell zum arzt.. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2011
2 Antwort
@florabini
naja ich fühl mich seit 2-3 tagen schon nicht so gut. und als ich gestern aus der wanne kam hatte ich überall am bauch und dekolté solche flecken. Hab die auch die Nacht aufgekratzt und die hab ich seit heute auch auf dem Rücken und ein paar auf der Kopfhaut. Zu Weihnachten hab ich ja auch jemanden getroffen, dessen Kind Windpocken gerade hatte. Das Kind war zwar nicht mit. Weiß nicht ob er das trotzdem übertragen haben kann.
jeanny2611
jeanny2611 | 03.01.2011
1 Antwort
hmmm
warum glaubst du das?was hast du für symtome? wenn erwachsene eine kinderkrankheit bekommen, stecken die das nicht so weg wie kinder sondern sind schwer krank!und als schwanger ist das auch nicht ungefährlich für dein kind! und du wirst da kaum in der lage sein überhaupt in irgendein wartezimmer zu sitzen
florabini
florabini | 03.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Guten morgen
26.07.2012 | 8 Antworten
Impfen gegen Windpocken
25.01.2012 | 20 Antworten
Angst wegen Verdacht auf Eileiter-SSW
25.04.2011 | 10 Antworten
Windpocken in der Schwangerschaft
28.09.2010 | 3 Antworten
Verdacht auf ELSS bei 5+5
26.09.2010 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading