Schmerzen an der rechten Seite/Rippen - normal?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.09.2010 | 9 Antworten
Hi, ich habe seit gestern Abend höllische Schmerzen an der rechten Seite, würde sagen es sind meine Rippen aber so ganz deuten kann ich das leider nicht. Ich hatte auch vor 2 Tagen meine Ärztin gefragt was das sein könnte, da waren die Schmerzen aber noch zum aushalten, da meinte sie meine Kleine liegt wohl dort und drückt gegen und das kann schmerzen. Okay das verstehe ich und kann ich nachvollziehen aber ich habe bemerkt das sie halt nicht die ganze Zeit dort liegt, jetzt liegt sie zum Beispiel links, warum also tut mir das so sehr weh? Genau beschreiben kann ich es leider auch nicht, es ist wie Muskelkarter nur 1000x schlimmer. Kennt ihr das? Mir tut es wirklich bei allem weh. Beim laufen, beim lachen, husten und wenn ich mich nachts drehe. Könnt ihr mir vielleicht helfen und sagen was das ist, ist es wirklich nur der Grund das meine Kleine dort gegendrückt? Bin jetzt in der 28. SSW.
Ich danke euch für Antworten. Bin halt ein bisschen ängstlich und mache mir schnell Sorgen, ist meine erste Schwangerschaft.
Ganz liebe Grüße -mamiglueck-
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@Baby05-2011
Ach du meine Güte! Also meine Kleine tritt mich zwar auch ziemlich stark ab und an aber ob sie da so eine Kraft entwickeln kann ich weiß nicht. Aber interessant soetwas mal zu lesen. Hätte nie gedacht das soetwas funktionieren kann. Also wenn es nachher noch nicht weg sein sollte, dann gehe ich auf jeden Fall mal zum Arzt. Außer das ich dann dumm dastehe, weil es wirklich nur meine Kleine ist, die vergisst wie schwer sie langsam wird kann ja nicht passieren. Das wäre mir am liebsten, dann weiß ich wenigstens das die Schmerzen bald aufhören. Also danke dir für deine Antwort. Liebe Grüße -mamiglueck-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.09.2010
8 Antwort
Schmerzen in der Rippengegend kenn ich zu gut
Halli Hallo, also ich kann nur sagen, dass ich diese Quälerei auch gut kenne. Hatte starke Schmerzen im linken Rippenbereich in der ersten Schwangerschaft und jetzt auch wieder. Bisher konnte mir kein Arzt sagen was es ist und wo es her kommt. Das komische ist, dass es immer links ist und am schlimmsten im liegen ist! Vom Gefühl her würde ich sagen, dass es ein eigeklemmter Nerv ist. Wie gesagt, leider konnte kein Arzt den wirklichen Grund bei mir feststellen. LG
BellaMelissa
BellaMelissa | 12.09.2010
7 Antwort
Kenne das aus meiner 1sten Schwangerschaft
Hey, hab gerade deinen Beitrag gelesen und dachte ich Antworte ganz einfach auch mal drauf. Ich kenne das auch noch aus meiner ersten Schwangerschaft und nur zu gut es war echt die Hölle und auch bei mir Lag der Zwerg nicht die ganze Zeit auf der Seite die mir weh tat. Jetzt kommts...mein Sohn hat es geschafft mir ne Rippe zu prellen deswegen hatte ich Schmerzen wie Hölle auch wenn er dort nicht mehr lag.Als ich im nachhinein drüber nach dachte wurde mir auch klar wann das passiert ist.Der kleine Mann hat den einen Tag so feste gegen den Rippenbogen gehauen das er sie mir geprellt hat, was durchaus passieren kann und dann sehr schmerzhaft ist.Weg gegangen ist es auch wieder hat zwar was gedauert und einige Tricks gekostet den Zwerg von der Seite so gut es geht weg zu halten aber es hat Funktioniert. Lass alles andere abklären und wenn es das nicht ist, vllt konnte ich dir dann Helfen mit meinem Beitrag. Grüße Dani
Baby05-2011
Baby05-2011 | 12.09.2010
6 Antwort
würde auch auf nierenstau tippen
hatte ich in der 25. ssw und es war die hölle.hab nen katheter in den harnleiter bekommen, dann gings besser nur die blase war dann den rest der schwangerschaft ne katastrophe.lass es mal per us abklären.
bernsdorf
bernsdorf | 12.09.2010
5 Antwort
@erni88
Hmmm ... ja also wenn die Schmerzen morgen immer noch so extrem sind habe ich keine andere Wahl und die Ungewissheit macht einen ja auch irre. Danke dir auf jeden Fall für die Antwort! :) Liebe Grüße -mamiglueck-
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2010
4 Antwort
hallo,
vielleicht etwas mit der leber??? würde das spätestens morgen früh beim arzt nochmal abchecken lassen, gute besserung und liebe grüße
erni88
erni88 | 12.09.2010
3 Antwort
@tani25essen
Also geprüft hat sie das nicht, da ich ja auch nicht solche Schmerzen letztens hatte, aber seit gestern Abend komme ich gar nicht mehr klar, also wenn ich jetzt so sitze kein Problem aber sonst - schrecklich! Wie fühlt sich denn so ein Nierenstau an? Ich meine ja die Nieren sind da auch in der Nähe aber bei mir würde ich sagen ist etwas höher als die Nieren sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2010
2 Antwort
schmerzen
hat deine ärztin schon mal überprüft ob du nicht vielleicht einen nierenstau hast? Also ich hatte es bei beiden schwangerschaften mal mehr und mal weniger stark.aber das sind schmerzen die wünscht man keinen
tani25essen
tani25essen | 12.09.2010
1 Antwort
Bei Oberbauchschmerzen
mußte ich direkt ins KH und wenn du das als soooo schlimm empfindest, würde ich das mal abklären lassen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schmerzen im rechten unterleib
22.08.2011 | 2 Antworten
schmerzen unter den Rippen
23.07.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading