Angst vor Komplikationen in den letzten Wochen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.08.2010 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt in der 32. SSW und ich lese immer mal wieder was über Totgeburten, Behinderunge bei den Kindern wegen Komplikationen bei der Geburt, Nabelschnur um den Hals & dann Kind stillgebären etc. Ich will das ja gar nicht fertig lesen oder suche gar nach solchen Berichten, man ließt halt ein paar Zeilen und ich denke dann "Ooohh jeh, bloß nicht weiterlesen! Da werd ich ja noch völlig paranoid!" Und ich lese dann auch nicht weiter, aber im Hinterkopf ist es ja trotzdem. (traurig02) Ich liebe meine kleine Püppi jetzt schon soo sehr und kann es kaum erwarten sie bald in den Armen zu halten und es wäre das Schlimmste wenn jetzt noch was schief gehen würde. Kennt ihr diese Ängste? Wie kann ich mich denn beruhigen außer immer wieder denken "Wird schon alles gut gehen"?

Liebste Grüsse
Flower & Hannah (32.SSW)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
kann dich gut verstehn!!!
Hab auch immer diese Ängste gehabt und leider ist mein Kleinster auch in der 31+3Ssw plötzlich auf die Welt geholt worden!!! Aber trotz seines Frühstarts geht es ihm heute supergut und ist sehr gut entwickelt, in einigem sogar weiter als seine reifgeborenen Altersgenossen.. Nur mal so zum Trost, auch Frühchen haben gute Chancen!!! LG
FaMel
FaMel | 30.08.2010
7 Antwort
@Turkin21
Jahh ich weiß meine Liebe ;) Ich versuch jetzt einfach nur noch schööönes Sachen zu denken und zu hoffen das mich die Maus nicht allzu lange warten lässt Danke für die lieben Worte Süße !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
6 Antwort
Hi Süße,
Wie du weißt habe ich viel durchgemacht hatte auch letztes jahr eine FG, ich habe genauso sooooooooooo vielll ANGST ich lese jeden tag was über totgeburten aber wir sind jetzt in der 32 ssw schau mal wie schnell oder?? Ich lag so oft im KH hatte gefahr dieses baby zu verlieren und aber superr alles lief tolll und jetzt müssen wir noch diese 8 Wochen durch und das schaffen wir ja mei dann haben wir Angst aber Angst um under baby und alles MAMI ist das ja normal alles wird superrr laufen! Mir wurde gesagt, wenn man das schlimme denkt dann passsiert das auch einen also denk Positiv und in 8 Wochen stehen hier ganz viele Bilder von deiner Prinzessin und von meinem Prinz und auch von anderen mamis :))
Turkin21
Turkin21 | 30.08.2010
5 Antwort
das ist normal
bin nun zum dritten mal schwanger und jedesmal ist alles gut gegangen
chococrossies
chococrossies | 30.08.2010
4 Antwort
...
Kenne das auch. Hab auch ständig Angst, dass vielleicht irgendwas nicht stimmt oder passieren könnte. Hab mir sagen lassen, dass es normal ist sich Sorgen zu machen und das es zu einer Schwangerschaft dazu gehört. Ich habe zwar noch nie ein Kind bekommen, aber ich selbst kam still zur Welt. Meine Herztöne waren wohl plötzlich weg und ich wurde mit der Saugglocke geholt und sofort weggebracht. Tja und ich wäre wohl kaum hier und würde schreiben, wenn man mich nicht wieder zurück geholt hätte :-) Klar, dass nimmt dir jetzt nicht deine Ängste.... meine auch nicht... Aber ich versuche einfach dran zu denken, dass in dem Krankenhaus wo ich hingehe viele geschulte und kompetente Leute sind, die genau wissen was sie tun und die auch da sind wenn etwas sein sollte. Ich hab zwar furchtbare Angst vor Krankenhäusern, aber der Gedanke das da Leute sind die wissen was zu tun ist... das beruhigt mich etwas.
DodgeLady
DodgeLady | 30.08.2010
3 Antwort
.....
Ach Kleine, mach Dich doch nicht verrückt. Geht uns doch allen ähnlich. Ich habe auch Momente, wo ich denke, wie schrecklich es wäre, wenn mir so etwas schlimmes passieren würde. Ich verdränge da und schiebe das ganz weit weg ... ich sage mir, dass ALLES gut gehen wird. ALLES WIRD GUT und bei Dir geht auch alles glatt - sei Dir gewiss.
deeley
deeley | 30.08.2010
2 Antwort
@pobatz
Nee, bisher läuft alles wie am Schnürchen :) Hatte zwar vor einem Jahr eine FG aber das war in der 6.SSW. Ansonsten läuft die jetztige Schwangerschaft bisher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2010
1 Antwort
hallo
die ängste hat ja fast jede mama mal ganz viel ablenken und immer das beste hoffen ..mehr kann man nicht machen ..leider .. aber es ist doch bis jetzt alles ok oder hast du nen grund zur panik früh wehen ect..
pobatz
pobatz | 30.08.2010

ERFAHRE MEHR:

angst vor Komplikationen
23.06.2012 | 5 Antworten
Wie habt Ihr die letzten SSW verbracht?
02.10.2010 | 9 Antworten
Angst vor Komplikationen
28.06.2010 | 9 Antworten
wie viel trinken eure kleinen 4 wochen
22.03.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading