Eltern sagen?

Fabian09
Fabian09
09.08.2010 | 16 Antworten
Hallo ihr Lieben! Ich bin schwanger, wann eltern und schwiegereltern, und abeitgeber sagen bitte schreibt mal danke , an euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
am besten sofort
hey süße, ich bin auch schwanger und hab es sofort meiner chefin gesagt.sie freut sich sehr.ich arbeite aber ganz normal weiter :) sag es deinen eltern sofort.sie freuen sich bestimmt :) alles liebe, jenny + bauchzwergi :)
Jamie-Lynn
Jamie-Lynn | 09.08.2010
15 Antwort
DANKE
Hallo ihr Lieben danke, das ihr geschrieben habt.
Fabian09
Fabian09 | 09.08.2010
14 Antwort
@nicos_mami
Sie muss es dem Arbeitgeber nicht sagen - das ist kein Meldepflicht, aber es wäre besser für alle, wenn Sie es rechtzeitig melden würde.
deeley
deeley | 09.08.2010
13 Antwort
@Persephone82
Na ja, gekündigt werden kannst DU nicht mehr, aber dein Arbeitgeber kann ja z.B. den Arbeitsschutz nicht verändern - also deinen Bedürfnissen anpassen. Wenn Du z.B. in einer Druckerei arbeiten und schwere 30 kg Papierrollen tragen musst .
deeley
deeley | 09.08.2010
12 Antwort
hi
wir haben es allen sofort gesagt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2010
11 Antwort
Hallo
Also meiner Mama mußte ich es nicht sagen, denn sie hat es sofort gesehen, da wo ich noch nicht mal wußte.Geschwistern haben wir es erst nach der 12.SSw gesagt, da wir vorher ein Baby verloren hatten in der 11.Woche und sie es alle schon gewußt haben, deshalb haben wir gesagt, erst nach der 12.Woche beim nächsten. Arbeitgeber habe ich es sofort gesagt, weil ich in der metzgerei gearbeitet habe und ich ja nichts mehr heben durfte... Wie weit bist du denn wenn ich fragen darf??
sweetmummi
sweetmummi | 09.08.2010
10 Antwort
sagen ss
hallo.Bei den eltern und schwiegereltern würde ich es erst ab der 13. woche sagen.Beim arbeitgeber mußt du sobald du den mutterpass hast bescheid sagen.
nicos_mami
nicos_mami | 09.08.2010
9 Antwort
@deeley
das Mutterschutzgesetzt greift nicht schon, sobald du schwanger bist? Ich kenne das so, dass man, sollte man gekündigt werden oder so Kram, einfach sagen kann, dass man schwanger ist. Nur beweisen muss man es dann zeitnah... Und schwanger ist man ja auch ohne Mutterpass oder dass der Arbeitgeber es weiß.
Persephone82
Persephone82 | 09.08.2010
8 Antwort
...
also ich hab es meiner mama gesagt, wie ich ein tag vor den termin beim frauenarzt hatte... da hab ich gesagt...bringste mich zum arzt ich glaub ich bin schwanger ^^... die hat sich tierisch gefreut ^^... meiner oma haben wir es gesagt wie ich in 5. monat war... und meinen schwiegerelter aufen muttertag ^^... wenn du im krankenhaus arbeites...dann solltest du es jetzt schon dein chef sagen... weil du dann nich auf statioenn arbeiten solltest wo man sich anstecken kann und so... und sonst würde ich es nach den ersten 3 monaten sagen...
DieGrosseVeve
DieGrosseVeve | 09.08.2010
7 Antwort
hey
dem arbeitgeber hab ichs direkt mitgeteit, als ichs erfahren habe, aber nur weil 2 tage später ein auslandsaufenthalt geplant war. und meiner mami hab ichs direkt über telefon erzählt, konnte es einfachnicht für mich behlaten. naja schwiegereltern, hat mein mann übernommen...
pamidorschik
pamidorschik | 09.08.2010
6 Antwort
also
ich habs den AG gleich erzählt, weil ich schwere sachen heben musste.und wie jeder weiß ist dies schädlich fürs kind. falls du so einen beruf hast würde ich es ruhig sagen.
joyce87
joyce87 | 09.08.2010
5 Antwort
...
Den Großeltern würd ich es sagen sobald du den Mutterpass hast und dem arbeitgeber, insofern du nicht grad schwer arbeiten musst, würd ich es auch erst dann mitteilen. Wenn du jetzt schwer arbeiten musst oder wenn es ihnen auffält dann würde ich es dem Chef und Kolegen schon sagen.
2facheMutter
2facheMutter | 09.08.2010
4 Antwort
Huhu
Dem AG würde ich es erst nach 3 Monaten sagen ... Meinen Eltern und Schwiegis hab ich es erzählt, sobald wir es wussten... Wir konnten das einfach nicht für uns behalten und wollten unser Glück mit der Familie teilen :-) Herzlichen Glückwunsch :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2010
3 Antwort
...
Arbeitgeber würde ich es sagen, wenn der Mutterpass ausgestellt wird, denn das Mutterschutzgesetz greift erst, wenn der Arbeitgeber bescheid weiß. Sollte Dir was passieren, kann man dem Arbeitgeber da keinen Strick draus drehen. DU bist aber nicht verpflichtet es überhaupt zu sagen. Den Eltern würde ich es sofort sagen, außer DU kannst Sie nicht leiden.
deeley
deeley | 09.08.2010
2 Antwort
bei mir werden sie es irgendwann sehen
sagen werde ich nichts, aber das hat andere Hintergründe meinem Arbeitgeber werde ich Bescheid geben sobald die kritische Phase vorüber ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2010
1 Antwort
..
normal ab wissen der ss.auf jedenfall dem arbeitgeber..wann du es allen anderen erzählen möchtest liegt an dir.lg
joyce87
joyce87 | 09.08.2010

ERFAHRE MEHR:

streit mi den eltern wer kennt das auch
24.06.2013 | 7 Antworten
Wie Eltern aus dem Haus bekommen?
11.04.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading