hallo ihr lieben!

kleene116
kleene116
31.07.2010 | 7 Antworten
Bin gestern mit blutungen ins KH ..hatte das auch jemand von euch anfang der schwangerschaft?
brauch mal euren rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
In meiner ersten SS hatte ich ganz am Anfang schwache Blutungen, dadurch hab ich einen meiner zweieiigen Zwillinge verlorn.
In meiner zweiten SS hatte ich in der 9. Ssw Blutungen, die erst schwach warn und dann von Mimute zu Minute stärker wurden. Hab das Kind dann am nächsten Morgen verlorn.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2010
6 Antwort
blutungen
ich hatte in der 7.ssw blutungen ausgelöst durch bakterien... baby und gebährmutter waren aber nicht betroffen! war 3 tage im kh und dann war es zum glück ok... lg und alles gute , susi
Susi0911
Susi0911 | 31.07.2010
5 Antwort
.....
ich hatte es in der 8 ssw, weil ich zu viel gearbeitet habe ab da hat mich mein arzt krankgeschrieben und ich musste bettruhe einhalten jetzt ist mein schatz schon bald 6 monate alt :-) die zeit vergeht
stern89
stern89 | 31.07.2010
4 Antwort
...
ich hatte auch in der 12 und 13 ssw blutungen und schmerzen beim hinsetzen und aufstehen. meine ärztin konnte kein hämatom feststellen. kam wohl vom muttermund...naja, hab dann ein beschäftigungsverbot bekommen und dann wars auch gut. meistenes ist es ungefährlich so früh, aber bei einigen kündigt sich mit blutungen ja auch ein abgang an. hoffe bei dir ist/wird alles gut. wenn du dir unsicher bist und kein gutes gefühl hast, geh ja immer zum arzt. bloß keine scheu. alles liebe
fabianjana
fabianjana | 31.07.2010
3 Antwort
......
Blutungen ind er Frühschwangerschaft sind nichts ungewöhnliches - später ist es aber nicht mehr so gut. Ich hatte welche in der 26. SSW - was wohl nicht mehr so gut ist, denn meine Frauenärztin war ganz nervös und besorgt, aber in der Frühschwangerschaft haben es viele - liegt an der hormonellen Umstellung. In diesem Falle recht ungefährlich - kann aber natürlich auch schwerwiegendere Ursachen haben.
deeley
deeley | 31.07.2010
2 Antwort
Hallo
Ich hatte erst vor ein paar Tagen leichte Schmierblutungen... Bin sofort zum Arzt, da ich schon ein Baby mit solchen Anzeichen verloren habe... Aber es ist alles in Ordnung... Muss halt nur Bettruhe halten und darf mich nicht anstregen. Seitdem war ich 3x beim Arzt bzw. im KH und es ist alles bestens... Solche Dinge bedeuten nicht immer gleich das schlimmste.... Hab das selber erst lernen müssen. Alles Gute
KleineFeee
KleineFeee | 31.07.2010
1 Antwort
hallo
hatte bei der 1.ss übelste blutungen an dem tag wo die ss festgestellt wurde, bin dann ne woche geblieben und gott sei dank habe ich mein kind nicht verloren, hatte aber bis in den 5.monat ein hämatom dadurch was immer abgeblutet hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Blutungen nach Sex 6ssw
25.07.2014 | 6 Antworten
Blutungen nach 12 Tag des Transfers
12.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading