noch ne frage-)Blasensprung

JennyLaura
JennyLaura
07.01.2008 | 8 Antworten
also wenn einem jetzt die blase springt soll man ja nicht mehr viel rumlaufen, richtig? Sollte man direkt ins KH fahren oder warten das die wehen einsetzten?
Muss man unbedingt im liegen ins KH gefahren werden?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Blasensprung
Also bei meinem letzten hatte ich auch an einem Samstag Morgen den Blasensprung bekommen. Und das in der 31 SW. Ich hatte den Krankenwagen gerufen. Die 80 Stufen durfte ich dann noch selber runter laufen aber als ich im Krankenhaus war durfte ich nicht mehr aufstehen. Die Ärzte hätten mich am liebsten auf der Bettpfanne gesehen. Ich konnte sie überzeugen das ich das nicht will. Also warum man nach einem Blasensprung besser liegen sollte anstatt ständig zu laufen: Falls eine Infektion im Gange ist, streigt soetwas meißt nach oben. Und durch das liegen soll sowas vermieden werden. Zudem kommt, das bei verfrühten Blasensprung das fortschreiten der Geburt verringert werden soll.
ffetsi77
ffetsi77 | 07.01.2008
7 Antwort
frag dein fa
ob der kopf schon richtig fest im becken liegt, dann kannst du auch im sitzen...so wäre es bei mir gewesen, aber das war eh egal, der sprung kam erst kurz vor ende mit nem riesenplatsch durch den ganzen kreissaal.... wenn der kopf nicht fest sitzt, dann auf jeden fall im liegen fahren, da das kleine sonst im nachhinein runterrutschen kann und die nabelschnur abdrücken kann!!!
blondie-im-net
blondie-im-net | 07.01.2008
6 Antwort
Blasensprung
Hi du solltest deinen Arzt fragen. Wenn der Kopf tief und fest im Becken ist, ist es kein Problem, Ruhe bewahren und ins KH fahren. Sollte das nicht sein ist das Problem das die Nabelschnur vor fallen kann und dann der Sauerstoff abgedrückt werden kann. Deshalb sagt man das man liegen soll. Aber meist ist der Sprung ja erst am Termin und der Kopf fest. Frag aber nach dann bist du auf der sicheren Seite. Lg
schnuppi0308
schnuppi0308 | 07.01.2008
5 Antwort
blasensprung
also bei mir sagte man auch als ich verdacht auf blasensprung hatte in der 29ssw! ich müsse liegen ....und aber sofort ins krankenhaus wegen der infektionsgefahr wenn aber die fruchtblase platzt...kannst du ruhig mit dem auto ins krankenhaus!
piccolina
piccolina | 07.01.2008
4 Antwort
blasensprung
also ich habe einen gehabt und kein wasser verloren dafür aber durchfall bekommen die wehen kamen dann ziemlich schnell hinterheer und ich bin nicht liegend gefahren da ich 40wo war. wennes früher passiert und dein baby nicht richtig im becken liegt sollst du schon im liegen fahren wegen der nabelschnur
laualau
laualau | 07.01.2008
3 Antwort
Blasensprung
Soweit ich weiß kommt das auch irgendwie auf die Art des Sprunges an. Ob es schwallartig rausläuft oder nur tröpfchenweise . Und ob der Kopf des Babys schon fest im Becken ist. Also bin in der Früh um 5 mit feuchtem Höschen aufgewacht und war erst gegen 11 Uhr im Krankenhaus. Am besten fragst mal Deinen Frauenarzt. Gruß
BlueAngle79
BlueAngle79 | 07.01.2008
2 Antwort
mein mann hat mich gefahren
und laufen durfte ich auch noch den ganzen tag auch an der frischen luft
palle1479
palle1479 | 07.01.2008
1 Antwort
Ja man darf
soll nicht mehr Laufen und am besten ruft man dan den Krankenwagen;-) Musste ich bei meinem Zweiten auch....Gibt zwar schöneres aber ich glaube damit ist man auf der sicheren seite. LG Ronja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Wie bemerkt man einen Blasensprung/Riss?
07.07.2011 | 10 Antworten
Nach Blasensprung noch in die Wanne?
11.08.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading