ich mache mich gerade total bekloppt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.03.2010 | 15 Antworten
ich weiss nicht was ich glauben denken fühlen soll!

wenn der artzt sagt er DENKT es wird ein junge aber das nächste mal sieht er das auf jedenfall..
ich wünsche mir EHR nen mädschen!
klaar die hauptsache ist ja, dass es gesund ist :)))
aber kennt ihr das? man denkt es wird ein mädchen dann freut man sich weil man das kind schon so vor augen hat, und dann wird ein gesgat viel. ein junge ..

eigl. war ich mir immer so sicher "ach das wirde in mädchen" und so ^^:) und dann viel ja net! omg. ich glaube ich habe mich selber so uschig gemacht!

Ich hoffe trotzdem das in 3 wochen gesgat wird das es doch ein mädchen wird! *g*

manno! echt blöde situation!
aber naja!

habe eben schon im internet geforscht bei wievielen leuten das so war erst junge dann doch mädchen! war echt ziemlich oft! aber naja darauf kann man sich ja net verlassen!

*blöd*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hallo
ich habe schon zwei mädchen und bin jetzt in der 22ssw und wir haben nächsten montag den termin und die frauenärtztin sagte dann könne es sie sagen ob junge oder mädchen, ich bin total nerwös weil wir es unbedigt wissen wollen ich will es eigendlich nur wissen wegen den kleidern damit wen es ein junge wird ich neue kleider breuchte, an sonsten ist es mir eigendlich egal halbsacher gesund das ist mir das wichtigste da ich schon fünf fehlgeburten hatte und das letzte stirbte mir ab es hatte keine füsse und hände alles andere wahr da aber das nicht :-( lg
sidler86
sidler86 | 09.03.2010
14 Antwort
wir haben auch alle gedacht das esein mädchen wird
da ich selber noch 3 geschwister habe und die eine auch schon 2 mädchen..naja hab mir auch schonb vorgestellt diedas mädchen aussieht so wie ich gaaanz viele lange schwarze haare usw. nene nix wars es war ein junge und blode haare kurze wenige haare..meine schwester meinte immer es kommt eh immer anders als man denkst also beim 2. kind lass ich alles auf mich zu kommen ohne daran zu denken wie das kind aussehen würde usw.UND?????ich könnt emir ein leben ohne den kleinen mann nicht mehr vorstellen....im gegenteil es ist sooo schön da er genauso aussieht wie sein papa hab n bild drinne wo die 2 sind als baby...das is so cool...meine mum sagt e immer ich bin ne jungsmama da ich alles mitmache wie fussball spielen usw.wollte damals a imme rn junge sen als kind:)
michele88
michele88 | 09.03.2010
13 Antwort
Bei Jan
habe ich mich riesig gefreut, dass es ein junge wird Danach habe ich mich einfach gefreut, dass Leni auch auf die Welt gekommen ist. Ist auch nicht so selbstverständlich wie man glaubt. Habe mich wirklich riesig über ein Mädchen gefreut...weil Mamis sie ja nun wirklich gerne süüüüüß anziehen. Aber nen Junge wäre genuaso Super gewesen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2010
12 Antwort
...
Manche Eltern wünschen sich einen Jungen, manche Eltern wünschen sich ein Mädchen, doch Eltern die vernünftig sind wünschen sich einfach nur ein Kind !!!
LilyMunster
LilyMunster | 09.03.2010
11 Antwort
uwah..
Bei mir war es nicht anders :) ich wollte ein Mädel, mein Freund freute sich auf einen Jungen, aber es war nicht sicher, was es wird, nun Kurz vor schluss, wo man alles beisammen hat, wünsch ich doch einen Jungen, ansonsten hätt ich es alles umtauschen könn *g* weil es wirklich hauptsächlich jungen sachen sind :).. heute Beim Ultraschall hat man zu 100% erkannt, das es ein junge ist, nicht zu übersehen :) *g*. Aber vom Gefühl her hab ich immer "gewusst/ geahnt" es wird ein Junge :). Lustig ist, gestern glaubten alle noch ich wär 30'te Woche :) Nun durch den Ultraschall bin ich bei 34+5 lol. Wünsch dir alles gute, und das alles gut geht :). Und das es dann vllt dein Mädchen wird *g* :) Wenn nicht freu dich, trotzdem über dein wunderbares kind :). <3 Liebe Grüße.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
10 Antwort
hi
beim ersten kind war mir egal ob ein mädel oder ein bub ich wünsche mir jetzt gerne einen bub weil ich ein mädel habe lg
2009_melanie
2009_melanie | 08.03.2010
9 Antwort
kenn ich
ich wollte auf jeden fall ein mädchen und habs erst in der 31. ssw erfahren, was es wird. bis dahin hatte ich längst alles in rosa gekauft und ich hatte glück! wobei ich einen jungen genauso geliebt hätte, gar keine frage!
julchen819
julchen819 | 08.03.2010
8 Antwort
...
beim ersten kind wars mir ziemlich egal... hauptsache gesund. naja 9 wochen nach geburt war sie ja zum glück gesund. klein und leicht, aber gesund ;) komisch ich hatte immer im gefühl es wäre ein mädchen ;) aber das hatte ich beim zweiten auch da wars nen junge ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
7 Antwort
bei mir wars so
das ich beim fa war weil mein ss test positiv zeigte und tat sache sie sagte herzlichen glückwunsch sie sind in der 20 + 2 ssw und es wird ein mädvchen klatsch beng buff war ich baff.....undda wars nun nichts mehr mit überlegen lol aber ich drücke dir die daumen das es weiterhin gesund bleibt und vllt doch noch ein mädeö wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
6 Antwort
versteh dich ein bisschen
wir haben ja schon ne kleine maus und wollten eigentlich auch lieber nen jungen wir kriegen wahrscheinlich ein zweites Mädel.. aber ich denke spätestens wenn der zwerg da ist ist das eh egal..
bluenightsun
bluenightsun | 08.03.2010
5 Antwort
...
ich war nach jeder untersuchung immer heilfroh, dass alles in ordnung ist. mir war`s total egal ob junge oder mädchen. das wichtigste war mir immer, dass unser bauchzwergi gesund und gut entwickelt ist. ab der 12. ssw war ich aber felsenfest davon überzeugt, dass es ein mädchen ist. einfach vom gefühl her. und in der 16. ssw hat er`s dann auch bei der ultraschalluntersuchung gesehen!
november2008
november2008 | 08.03.2010
4 Antwort
.
wir wollten erst nen jungen und jeder hat gesagt, das wird ein junge, haben dann voll gedacht es wird ein junge, dann sagt die fä, es wird ein mädchen, haben uns dann aber trotzdem total gefreut und auch als das 2. ein mädchen wurde! hauptsache sie sind gesund ;-)
lillyfuncat
lillyfuncat | 08.03.2010
3 Antwort
ich
wollte auch unbedingt ein mädchen, war aber fest davon überzeugt, dass es ein junge war. als ich mich schon damit "abgefunden" hatte, hat mir mein fa mitgeteilt, dass ich ein mädchen bekomme!! **freu** mein freund war sooo enttäuscht, er wollte lieber nen jungen. aber nun sind wir happy mit unserer kleinen! drück dir die daumen! lg
sandrav83
sandrav83 | 08.03.2010
2 Antwort
Ich
hab mir persönlich damals keine Gedanken um das Geschlecht gemacht. Hatte auch kein Wunsch dies bezüglich . Es war mir egal . Wie Du schon schreibst hauptsache gesund. Das war für mich das einzige was zählte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.03.2010
1 Antwort
-----------
ich wollte beim ersten kind auch einen jungen, war dann aber total begeistert, als der gyn sagte, dass ich ein mädchen erwarte. und mein mann wollte dann beim zweiten kind wieder ein mädchen, weil er dachte, dass er dann schon wüsste, was auf ihn zukommt. natürlich haben wir dann einen sohn bekommen. und er war total begeistert. egal, was es wird, du wirst vom ersten tag an begeistert sein.
Noobsy
Noobsy | 08.03.2010

ERFAHRE MEHR:

mache mir bissen gedanken
04.11.2012 | 6 Antworten
Nach der U4 total verzweifelt
15.07.2011 | 16 Antworten
Lungenkrebs! Bin total traurig
17.06.2011 | 10 Antworten
mache mir pipi in die hose
13.11.2010 | 10 Antworten
11 SSW und total kurzatmig
29.09.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading