⎯ Wir lieben Familie ⎯

Muss mich mal ausweinen und hab au fragen (langer text)

mama-2004
mama-2004
04.12.2009 | 4 Antworten
weiß gar nicht wo ich anfangen soll ..

bin jetzt in der 31+5ssw und lag bis gestern im kkh da mein gmh auf 1, 6cm verkürzt ist und der mumu schon leicht geöffnet ist habe dann Sonntag nachts dort eine Lungen- reifen- spritze für mein Zwerg bekommen und Montag nachts auch nochmal eine (wird auf 2 mal innerhalb von 24std. aufgeteilt) und wurde regelmäßig ans ctg ran gehängt wo aber Gott sei dank nix raus kam aus diesem Grunde wurde ich auch entlassen mit dem blöden Spruch die wollen mich so schnell nicht wieder sehen ..

mal von dem abgesehen ich will die eigentlich au so schnell nicht wieder sehen den hab mich da mal gar nicht wohl gefühlt es waren nur 3 tage aber die waren schlimm genug für mich ..

nun gut heute war ich bei meinem Fa. wegen Haushaltshilfe und jetzt wöchentlicher Kontrolle da ja ständig der mumu und der gmh kontrolliert werden muss und die wehen ja au ..

aber ich war auch wegen meiner Brust dort den die ist auf der linken Seite seit gestern Stein hart und tut tierisch weh er meinte das sei schon Milchstau na toll Kind no net da aber Milchstau schon vorhanden ..

seit dem stell ich mir die frage sind das jetzt Anzeichen das es doch schon sehr bald losgeht, mal von dem abgesehen mein Fa. und die im kkh meinten eh das meine kleine früher kommt so wie meine anderen 2 auch und das sie froh sind besser gesagt ich froh sein soll wenn ich bis ende des Jahres noch ss bin sprich Kind no net auf der Welt ist ..

super das macht echt Mut auf den Rest der Kugelzeit ich hab ja eh schon voll schiss das es viel zu früh kommt und dadurch wird es au no schlimmer gemacht ..

meine Ängste wie gesagt liegen jetzt schwerwiegend darin das es viel zu früh kommt und das es nicht genug kraft für die Welt hier draußen hat den keiner hat mir gesagt in wie weit die spritze Wirkung bring besser gesagt ab wann (ob die gleich was bringt oder ob es auch trotz allem noch 2 w dauert bis die Wirkung erzielt wurde was damit erzielt werden sollte )


ich hab so angst und weiß echt net was ich noch tun kann außer stiliegen wie die mir das verordnet haben das es mir besser geht und das es auch mein Zwerg noch lang genug bei mir aushält den ich bin körperlich auch fast am ende überall tut es weh ich bin total unruhig vor allem seit heute kann net still liegen bleiben wälze mich von der einen auf die andere Seite und fühle mich in keiner Position richtig wohl wen ich mal stehe weil ich aufs Klo muss und auch sitze weil es nicht anders geht * grins* wird es auch net besser ..

können das auch schon Anzeichen sein das es bald losgeht oder was ist mit mir los ich erkenne mich selbst nicht mehr ich frag mich manchmal selbst was tue ich da gerade (wenn ich zb. Mein Mann wegen jeder Kleinlichkeit an Zicke) mir kann es Grad echt keiner recht machen noch nicht einmal mein Mann wobei der Grad echt alles macht Haushalt Kinder Einkauf und was sonnst noch alles so anfällt und was mach ich ich bin unausstehlich obwohl ich das gar nicht will er ist so verständnisvoll aber ich frag mich nur wie lange noch hoffe es wird alles wieder besser wenn wir alles geschafft haben ..

meine fragen jetzt

wer hat das selbe oder so ähnliches auch schon durchgemacht oder bin ich da die einzige ..

habt ihr auch die spritzte bekommen und wie war das dann bei euch wer hat damit Erfahrung ..

wie früh kamen eure zwerge und wie war die etwiklung (sprich größe gewicht ect. und mussten sie in den brutkasten wenn ja wie lange)


danke das ihr euch das alles durchgelesen habt und ich dank auch schon mal für die antworten die ich von euch bekommen werde

lg Mama-2004



Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
oh mann is ja echt krass aber wen du dich bei deinen arzt net wohl fühlst und das gleiche auch im kh gibts nicht die möglichkeit beides zu wechseln? ich hab auch denarzt kurz vor der entbindung gewechselt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2009
2 Antwort
...
meine kinder kamen nicht wesentlich zu früh, außer die älteste, bei der waren es drei wochen. bei den beiden ersten kindern bekam ich auch schon recht früh die lungenreifungsspritzen. ob sie was gebracht haben oder meine kids so gut entwickelt waren, kann ich nicht sagen. aber alle kids waren fit. beim zweiten kind hatte ich, abe dem 5. monat bereits wehen, wurde mit partusisten vollgepumpt, bis ich fast nicht mehr wusste, wer ich war. immer wieder hieß es, ich solle dankbar für jeden tag sein, den mein kind im bauch schafft und dass es unwahrscheinlich ist, dass er wenigstens bis zur 32. ssw durchält. im endeffekt kam der junge mann dann genau am termin, allen unkenrufen zum trotz. ich kann verstehen, dass du gereizt bist. da ist die untätigkeit, das nichts tun können, fehlende ablenkung, . rund um die uhr, musst du sehen, wie du deine gedanken ablenkst, um nicht ständig das "was-passiert-wenn"-muster im kopf zu haben. ich würde dir empfehlen, wenn du nicht schon hast, eine hebi zu suchen, die dich jetzt bereits betreut, hin und wieder nach dir sieht und eine ansprechpartnerin ist. glaube mir, das hilft schon einmal wunder. mich hat es irrsinnig beruhigt, zu wissen, dass ich sie jederzeit anrufen könnte und sie dann auch schnell vor ort ist. wenn du nicht viel machen kannst, versuche dich in entspannter position abzulenken. male, zeichne, lese, . was immer dich davon abbringt, an all das, was möglicherweise passieren KÖNNTE, zu denken. niemand kann dir garantieren, dass dein kind nicht früher kommt, aber DU kannst viel dafür machen, dass die zeit, die du und dein baby noch für euch habt, kein stress, sondern eine wunderschöne zeit wird, in der ihr euch so nah seid, wie sonst nie. ich wünsche dir alles liebe und dass dein baby noch ein paar wochen im bauch bleibt.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 04.12.2009
3 Antwort
dasmit dem fa
da fühl ich mich so scho wohl habe ewig gebraucht bis ich soweit ware überhaupt zu einem zu gehen nur die im kkh sind sau blöd und das problem ist das ist das einzige in meiner nähe die anderen sind zu lange weg zum fahren und wenn es hart auf hart kommt bringen die mich in das nächstgelegene kkh leider . danke für deine antwort lg mama-2004
mama-2004
mama-2004 | 04.12.2009
4 Antwort
@Moppelchen71@
aller besten dank für deine antwort wede mir einiges davon zu herzen nehmen bin froh das es mamiweb und euch hir gibt den so hätte ich mit keinem drüber reden können dake nochmals lg mama-2004
mama-2004
mama-2004 | 04.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Was tun!WICHTIG! Sehr langer Text
12.07.2011 | 16 Antworten
Kinder Geburtstag Einladung
16.08.2010 | 6 Antworten
grausame Kinderlieder der text zum Lied
06.08.2010 | 4 Antworten
Traurig )vorsicht langer Text ;-)(
12.04.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x