Könnt ihr mir helfen?

saphir22
saphir22
04.10.2009 | 8 Antworten
ich un mein freund haben einen wunderbaren sohn ! ich möcht so gere ein zweites kind, er aber nicht :( wir haben ungeschützten sex und bin jetzt wahrscheinlich schwanger !? aber ich weiß nicht wie ich es mein freun beibringen soll , er will partou jetzt kein zweites kind ! was soll ich machen ? Ich hab ihn schon gesagt das ich typische anzeichen einer schwangerschaft habe und er blockt völlig ab und sagt ich sollte so schnell wie möglich zum FA gehn und mir dann die tabletten geben lassen um das kin abzuführen ! ich habe das schon einmal gemacht weil er mich so unter druck gesetzt un mir ganz schlimme sachen forgeworfen hat und ich vollkommen überfordert war mit der ganzen sache! hab es nätührlich bereut un komme bis jetzt nicht klar damit ! und ein zweites mak möchte ich das nicht ! was soll ich denn jetzt machen ? Könnt ihr mir helfen ? BITTE !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Jeniejoschi
Also ähnlicher Meinung bin ich auch! Du hast bewusst nicht verhütet, obwohl du wusstest dass dein Freund kein Baby will. Wenn du trotzdem eines wolltest, hast du es jetzt und musst es auch annehmen!!! Denn du kannst die Kinder doch nicht jedes Mal wieder fortschicken, weil du unsicher wirst. Als du NICHT verhütet hast, hast du dich FÜR ein Baby entschieden, egal was dein Freund dann macht! Ich hab übrigends das gegenteilige Problem... Mein Freund will unbedingt sofort ein zweites KInd und tut die ganze Zeit so, als würde ich nicht verhüten, träumt und redet. Ich nehm aber die Minnipille, denn unser Kleiner ist grad mal 2 Monate! Ich wünsch dir Kraft und Stärke zur richtigen Entscheidung! Aber wenn du abtreibst, verhüte anschließend!!!
Strandsophie
Strandsophie | 04.10.2009
7 Antwort
wenn er kein kind
mehr möchte warum hatte er dann mit dir ungeschützen sex? also soll er auch zu der verantworten stehen. und wenn du das kind mit absicht "empfangen" hast versteh ich nicht warum du dir gedanken über abtreibung machst. das is doch keine logik....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
6 Antwort
Verstehe dich nicht.
Du bist mit Absicht schwanger geworden. Steh dazu und laß dich doch nicht zu einer Abtreibung überreden. Das hätte ich schon beim ersten Mal nicht gemacht. Ist schon doof, dass er dagegen ist, aber das wußtest du ja. Was machst du wenn er dich dewegen verläßt? Ich würde mich darauf gefaßt machen und ihm knallhart sagen, dass du dieses Kind behälst. Ich habe meinem Freund auch erst das zweite Kind schön geredet :) und er hat nicht verhütet, da weiß er ja worauf er sich einläßt. Hast du deinem gesagt, dass du nicht verhütest? Aber selbst wenn du ihn angelogen hast, mit seinen Konsequenzen mußt du leben. Entweder er steht zu euch drei oder nicht, wenn er es nicht tut ist er sch..sse, sorry, aber einer Frau solchen Streß zu machen, echt unverschämt. Meinen Freund hätte ich ungespitzt in den Boden gerammt und rausgeworfen, wenn der mir mit Abtreibung angekommen wäre. Aber ich bin da wahrscheinlich auch einfach härter drauf. Viel Glück, dass er sich besinnt und bei euch bleibt. Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009
5 Antwort
AW
Also ich denke, wenn ihr zwei ungeschützen Sex hattet, dann wird er dch bestimmt auch wissen, was die Folgen sein können. Und erst absetzen & es wollen & dann wenn´s soweit ist das Kind "abführen" ist ja nicht wirklich en Zeichen von Reife. Und selbst wenn mein Mann das wollen würde, dann würde ich meine Sachen packen & mein ind nehmen & ihn entweder vor die Tür etzen oder selber ausziehen. Das Würde mir zu weit gehen....!!!!!!!! Sorry, das ist das so krass vormuliert habe, aber ich seh es persönlich so
FinnsMama1
FinnsMama1 | 04.10.2009
4 Antwort
Hallo
wenn ihr ungexchützen Verkehr habt dann sollte er doch auch wissen das du schwanger werden kannst... Ich würde mich nie zu einem Abbruch zwingen lassen! Und das solltest du auch nicht!! Du willst das Kind und dann bekomm es auch. Und wenn er es nicht will, dann kann er nicht der richtige sein... Mach es bloß nicht. Du hast es bis heute nicht verkraftet, wie willst du dann ein zweites mal übertehen? Wenn er dich wirklich lieben würde, dann würde er zu dir und dem Kind stehen und dich nicht zwingen abzutreiben! Und das ist nun echt nicht böse gemeint... Wünsch dr alles, alles gute LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 04.10.2009
3 Antwort
hm
Warum verhütet ihr nicht, wenn er kein 2. kind möchte. Er ist doch alt genug um zu wissen, dass man ohne verhütung schwanger werden kann. Er kann dich nicht alle paar Montae zum Fa schicken das du die tablette nimmst und der Embryo abgeht! Was is das denn? Behalt das kind.Du kannst nicht immer die kinder weg machen lassen. Entweder verhüten, oder kein sex, oder kind!
nenner
nenner | 04.10.2009
2 Antwort
2.Kind
Das versteh ich auch nicht dass ihr nicht verhütet, wenn er kein 2.Kind will. So wie sich es anhört will er ja später ein 2.Kind...
Playmate33
Playmate33 | 04.10.2009
1 Antwort
.....
Also wenn du wirkl schwanger bist, ich würde es auf jeden Fall behalten. Entweder er kommt damit klar oder nicht. Aber ich versteh nicht ganz warum ihr ungeschützten Sex habt wenn er kein Kind mehr will???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.10.2009

ERFAHRE MEHR:

könnt grad nur heulen
05.04.2013 | 11 Antworten
ich könnt mich aufregen
13.08.2012 | 18 Antworten
39+5 ssw könnt ihr mir helfen
11.12.2011 | 11 Antworten
Könnt ihr mir helfen:
09.11.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading