Was tun gegen Wasser

TanjaF11
TanjaF11
07.08.2009 | 6 Antworten
Hallo an alle´!
Ich bin jetzt 37. SSW und das wasser in den Beinen geht einfach nicht mehr weg! Was kann ikch dagegen machen?
Und meine 2. Frage ist: mein muttermund ist bereits geöffnet und man kann schon den Kopf vom Baby spüren. Ist das ein gutes zeichen das die geburt bald los geht? Ich kann nämlih nicht mehr!kann nicht mehr schlafen. ich schlafe nur max 4 stunden pro nacht!
bitte helft mir!
danke für eure antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
re
also gegen wasseransammlung kannst du nicht viel tun leider, nur öfters mal die beine hochlegen ... du spürst schon das köpfchen? dann aber schnell ab ins ka ...
Vicky0000
Vicky0000 | 07.08.2009
2 Antwort
Hallo du arme,
also das mit dem wasser kenne ich! ist wirklich übel und nervig ... ich sah auch ganz schlimm aus ... das einzige was du machen kannst das es viell. ein wenig leichter wird ist füsse viel hochlegen und kompressionsstrümpfe tragen ... blöd bei dem wetter aber hilft! Bald hast du es geschafft! kopf hoch geht vorbei und danach ist alles vergessen :o)
heidemaus1
heidemaus1 | 07.08.2009
3 Antwort
soweit
ich weiß kann man wenn man zu wasseransammlungen neigt, von anfang an entwässernde tees trinken aber nur mit absprache des FA!!! mein arzt hat mir für die letzten 4. wochen gesagt, täglich 3-4 tassen brennesseltee trinken.. auch obsttage u reistage hab ich gemacht.. alles unter seiner anleitung, da ich extreme wassereinlagerungen hatte.. aber das ist schnell vergessen.. wie lange es noch dauern kann bis zur geburt kann dir wohl eher ein FA oder ne hebi sagen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2009
4 Antwort
hallo
mit dem wasser kann ich dir nicht viel weiter helfen , beine hochlegen u du kannst bis zu 2 tasse brennesseltee trinken. das mit dem muttermund is so ne sache ... hab das selber grad. am dienstag wurd mir gesagt er wär schon ein fingerdurch u es geht jetzt dann los ... naja mittwoch ging wohl der schleimpfropf ab und heut hiess es: ach das mit dem muttermund kann sich noch einige zeit ziehen ... na toll erst macht man mich ganz wuschig das ich meine maus bald da hab u dann ... naja abwarten!! am 15. is ET als mal schauen was sich in den 8 tagen tut :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2009
5 Antwort
Hallo!
Bin jetzt in der 36.SSW und habe in den letzten Tagen auch mit Wassereinlagerungen in den Füßen zu kämpfen, vor allem meine Zehen fühlen sich teilweise etwas taub an und lassen sich nicht mehr richtig abbiegen! Ich bade jetzt jeden Abend und tu da Meersalz hinein, das soll von außen überschüssiges Wasser aus dem Gewebe ziehen und werde morgen einen Reistag machen, ich habe auch Stützstrümpfe, die ich in der Arbeit gerne anhatte, aber bei dem Wetter halte ich die nicht aus ... Himbeerblättertee soll man sowieso die letzten 4 Wochen vor der Geburt trinken, macht das Gewebe unten schön weich, habe vorhin gelesen, dass der auch etwas entwässert. Werde mir gleich noch eine Tasse machen. Wegen dem offenen Muttermund, meine Nachbarin lief fast 5 Wochen mit offenen Muttermund rum, ehe sich das Baby entschieden hatte, zu kommen ... Ich hoffe auch, dass es bei mir nicht mehr so lange dauert!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.08.2009
6 Antwort
mh
hatte auch extrem viel wasser in den beinen & füßen am bestn is einfach viel ausruhen/liegen. wennd u viel stehst und gehst, bleibt das wasser in den beinen aber eigentlich ises ja auch ned mehr so dringend oder? 37ssw is ja dann bald soweit hast du das mit deinem muttermund und dem kopf des babys von einem arzt oder fühlt es sich nur so an? es kann dann nämlich sein dass du eine gebärmuttersenkung hast. das hatte ich auch. das tat nach ner weile sogar ziemlich weh, wenn ich zbs viel herum gestanden bin. naja du kannst mir ne mail bzw nachricht schreiben , wenn du möchtest ;) aber entwässerungstee wäre aufjeden fall ned das richtige. mein arzt sagte immer ich muss "aushaaren" und "damit leben bis vorbei is" denn nach der schwangerschaft geht auch das wasser wieder weg. lg. alles gute sophie
uhrzeiger
uhrzeiger | 07.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Wasser soll abgestellt werden,was nun?
31.07.2014 | 39 Antworten
extrem wasser in den beinen
05.07.2010 | 7 Antworten
Was tun gegen Wasser in den Beinen?
13.03.2010 | 4 Antworten
ab wann normales wasser trinken?
16.10.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading